Stichwort zu Priester

Verurteilte Priester an Kliniken mit Kinderstation versetzt

Unter der Leitung des Trierer Bischofs Stephan Ackermann sollen laut eines Medienberichts in der Vergangenheit mehrfach wegen Sexualstraftaten verurteilte Priester in der Krankenhausseelsorge eingesetzt worden sein – auch an Kliniken mit Kinderstationen. Das berichtet die „Zeit“-Beilage „Christ & Welt“. Die dortigen Verantwortlichen seien angeblich nicht über die Vergangenheit der Geistlichen informiert wurden, schreibt das Magazin. Belegt sein sollen vier Fälle, …

Jetzt lesen »

Erstmals Schmerzensgeldklage wegen Missbrauch gegen Erzbistum Köln

Im Zuge des schon seit Jahren schwelenden Missbrauchsskandals gibt es jetzt erstmals eine Schmerzensgeldklage gegen das Erzbistum Köln. Ein Kläger, der als Kind zehn Jahre lang von einem Priester missbraucht wurde, fordert 800.000 Euro, berichtet der WDR. Der Vorwurf: Die Verantwortlichen hätten den Missbrauch verhindern können. Laut Klägerseite soll die Beweislage angeblich eindeutig sein. Der Täter habe die Taten vor …

Jetzt lesen »

Gottes Segen für queere Katholiken

Zum zweiten Mal haben katholische Priester am Dienstag in einer bundesweiten Aktion queere Paare gesegnet – gegen den Willen des Vatikans. Die Segnungen könnten in Deutschland bald sogar offiziell erlaubt werden.

Jetzt lesen »

Merz: Katholische Kirche soll Ehe für Priester öffnen

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz spricht sich dafür aus, katholischen Priestern die Ehe zu ermöglichen. „Ich glaube, dass das Alleinsein der katholischen Priester eines der größten Probleme der Kirche ist“, sagte er der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). „Sie sollte sich für die Ehe von Priestern öffnen.“ Die Kirche tue sich unglaublich schwer, die Missbrauchsfälle in ihren Reihen aufzuklären, so Merz. Auf der …

Jetzt lesen »

74 Prozent der Katholiken für Abschaffung des Pflichtzölibats

74 Prozent der Katholiken in Deutschland sind für eine Abschaffung des Pflichtzölibats für Priester und Ordensleute. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes INSA für die „Bild am Sonntag“ ergeben. Gegen eine Abschaffung sprachen sich nur 13 Prozent aus (weiß nicht/kA: 13 Prozent). 84 Prozent der Katholiken wünschen sich außerdem eine Entschuldigung vom zurückgetretenen Papst Benedikt für seine Rolle im Missbrauchsskandal. …

Jetzt lesen »

Kardinal Marx für Abschaffung des Pflichtzölibats

Münchens Erzbischof Kardinal Reinhard Marx hat sich für die Abschaffung des Pflichtzölibats ausgesprochen. „Bei manchen Priestern wäre es besser, sie wären verheiratet“, sagte Marx der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Eine generelle Abschaffung des Zölibats als „Lebensform Jesu“ könne er sich zwar nicht vorstellen, so der Münchner Erzbischof. „Aber ob man das für jeden Priester als Grundvoraussetzung nehmen soll, da mache ich …

Jetzt lesen »

Bischof Bätzing sieht katholische Kirche in tiefer Krise

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, sieht die katholische Kirche aufgrund der Häufung von Missbrausfällen in einer tiefen Krise. „Die Verantwortlichen in der Kirche haben hier Fehler gemacht, da schließe ich mich ausdrücklich ein“, sagte er dem Magazin „Stern“. Das gelte gerade, was den Blick für die Not und die berechtigten Anliegen der Betroffenen angehe. Die Kirche habe sich …

Jetzt lesen »

Feuerwehr Aichtal erhält zwei neue Fahrzeuge

Aichtal-Aich (kry) – Blitzblank geputzt und mit Blumenschmuck und Trauerflor behangen, stehen der 199.000 Euro teure neue Gerätewagen-Transport und das mittlere Löschfahrzeug für 340.000 Euro auf dem Vorplatz des Feuerwehrgebäudes der Aichtaler Wehr. Um sie herum versammelten sich am frühen Samstagabend Führungskräfte der Feuerwehr sowie Vertreter des Landkreises, des Feuerwehrkreisverbandes, der Politik und der Kirchen. Nebst der offiziellen Schlüsselübergabe werden …

Jetzt lesen »