Start > News zu Pro Sieben

News zu Pro Sieben

ProSieben ist ein deutscher Privatsender. Er sendet ein Fernseh-Vollprogramm rund um die Uhr, das vor allem durch die Ausstrahlung von Spielfilmen und Fernsehserien bekannt wurde. Der Sender ging aus dem Programm Eureka TV hervor.
ProSieben bildet zusammen mit den Sendern Sat.1, kabel eins und sixx und weiteren Tochtergesellschaften die ProSiebenSat.1 Media AG, deren Stammaktien sich zu 97,4% in Streubesitz befinden.
In Österreich und der Schweiz ist das reguläre Programm im Kabel und über analogen Satellit aufgrund eigener Programmfenster nur eingeschränkt empfangbar.

ProSiebenSat1 plant weitere Übernahmen

Das Fernsehunternehmen ProSiebenSat1 Media plant weitere Zukäufe. „Wir werden weiter Ausschau nach größeren Unternehmen im Digitalbereich halten, am besten solchen, die schon profitabel sind und bei denen die Synergien mit dem Fernsehen gut funktionieren“, sagte Unternehmenschef Thomas Ebeling der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe). Er fügte an, die Investitionskriterien seien allerdings sehr …

Jetzt lesen »

Kirchs Ende war schon vor Breuer-Interview besiegelt

Berlin – In den Bergen von beschlagnahmten Dokumenten im Strafverfahren gegen die Deutsche Bank ist ein Protokoll aufgetaucht, dass dem Milliardenprozess der Kirch-Erben gegen das Geldinstitut eine neue Wende geben könnte. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (F.A.Z./Dienstagsausgabe). Dabei handelt es sich um das Protokoll einer Aufsichtsratssitzung der Axel Springer …

Jetzt lesen »

Prognose: Umsätze aus Pay-TV-Angeboten steigen deutlich

Berlin – Die Umsätze aus Pay-TV-Angebten werden im laufenden Jahr deutlich steigen. Das zeigt die neueste Prognose des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT), die dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe) vorliegt. Demnach werden die Umsätze im Pay-TV dieses Jahr um gut elf Prozent auf mehr als zwei Milliarden Euro steigen. „Der technische …

Jetzt lesen »

Kabelkonzern Liberty Global greift Deutsche Telekom und Sky an

Berlin – Europas größter Kabelkonzern, Liberty Global, startet voraussichtlich im September seine neue ambitionierte Multimedia-Plattform Horizon – eine Konkurrenz für die Deutsche Telekom mit ihrem Angebot „Entertain“ sowie für den Bezahlsender Sky. „Wir werden mit Horizon im Spätsommer in Deutschland starten und damit unseren Führungsanspruch gegenüber den Plattformen von Telekom …

Jetzt lesen »

ProSiebenSat.1 plant neue TV-Kanäle

Unterföhring – Deutschlands größter privater Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 will sein Angebot deutlich ausweiten. „Es gibt noch einige Felder in der TV-Landschaft, die wir bisher nicht besetzen. Deshalb arbeiten wir an neuen Sendern“, sagte Jürgen Hörner dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). Der Manager ist in dem Münchener Unternehmen für das Kerngeschäft zuständig; dazu gehören …

Jetzt lesen »

HDplus hat fast 800.000 zahlende Kunden

Luxemburg – Der Luxemburger Satellitenkonzern SES baut sein Geschäft mit kostenpflichtigem, hochauflösendem Fernsehen weiter aus. Das Bezahlangebot HDplus hat in Deutschland mittlerweile 2,8 Millionen Nutzer. Das ist eine Steigerung um 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Unternehmen geht von weiterem schnellem Wachstum aus. „Wir streben in diesem Jahr eine …

Jetzt lesen »

ProSiebenSat1 gründet Internetfirma

Berlin – Angesichts der schwächelnden Werbekonjunktur forciert ProSiebenSat1 seine Anstrengungen, die digitalen Zusatzgeschäfte möglichst schnell auszubauen. Deutschland größter Fernsehkonzern gründet nun in Berlin ein Unternehmen, um neue digitale Erlösquellen zu erschließen. „Mit unserem neuen Gemeinschaftsunternehmen Covus Ventures, an dem wir mit 51 Prozent beteiligt sind, wollen wir unser digitales Geschäft …

Jetzt lesen »

Pro Sieben Sat 1 kauft Mehrheit an Produktionsfirma in New York

Unterföhring – Pro Sieben Sat 1 wird die Mehrheit der New Yorker Produktionsfirma Left-Right kaufen. Das kündigte Jan Frouman, Geschäftsführer von Red Arrow, einer Tochtergesellschaft des Medienunternehmens, im Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Dienstagsausgabe) an. „Left Right ist der größte Deal, den wir bisher gemacht haben“, sagte Frouman der …

Jetzt lesen »

Kabel Deutschland zieht gegen ARD und ZDF vor Gericht

Unterföhring – Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland beharrt auf die Zahlung einer Einspeisegebühr und wird ARD und ZDF verklagen. „Wir sind davon überzeugt, die richtigen Argumente auf unserer Seite zu haben und sind entschlossen, unsere Position, auch im Interesse unserer Kunden, vor Gericht durchzusetzen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Adrian von Hammerstein der …

Jetzt lesen »