Stichwort zu Produktionsfaktor

7-Tage-R-Wert steigt wieder über 1

Im Zuge der Corona-Epidemie in Deutschland ist der Reproduktionsfaktor am Donnerstag gestiegen. Das geht aus Berechnungen der dts Nachrichtenagentur hervor, die auf direkten Abfragen der registrierten Corona-Neuinfektionen bei den 401 kreisfreien Städten und Landkreisen beruhen. Die Zahlen unterscheiden sich von denen des Robert-Koch-Instituts. Konkret wurde der sogenannte 7-Tage-Reproduktionsfaktor berechnet, der Wochentagsschwankungen ausblenden soll. Bereits auf Basis der bis zum frühen …

Jetzt lesen »

Merkel mahnt weiterhin zu Wachsamkeit und Besonnenheit in Coronakrise

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mahnt weiterhin zu Wachsamkeit und Besonnenheit in der Coronakrise. Man stehe trotz allem noch „ganz am Anfang“ der Corona-Pandemie und sei „noch lange nicht über den Berg“, sagte Merkel am Montagnachmittag in Berlin. Dies müsse man sich „gerade zu Beginn dieser Woche, in der ja die ersten Lockerungen in Kraft treten, wieder und wieder klarmachen“. Man …

Jetzt lesen »

Auf der Suche nach einer besseren EU

Europa EU

Die EU hat ein ernstes Problem. Eines, das keine Öffentlichkeitskampagne mehr lösen kann. Das Problem heißt Vertrauensverlust. Immer mehr Menschen wenden sich von den EU-Institutionen ab. Genervt vom Dauerkrisenmodus, frustriert von den strukturellen Defiziten der EU, aufgestachelt durch erstarkende nationalistische und populistische Bewegungen. Ein Großteil der Bürger und Bürgerinnen in Deutschland misstrauen der EU. Die EU muss sich ändern – …

Jetzt lesen »

Dänemark und Deutschland größte Gewinner des EU-Binnenmarkts

Containerumschlag2

Gütersloh – Die zunehmende europäische Integration im EU-Binnenmarkt hat sich seit 1992 für alle Gründungsländer positiv auf deren Wirtschaftswachstum ausgewirkt. Besonders stark profitierte Deutschland. Von 1992 bis 2012 ließ das Zusammenwachsen Europas das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland in jedem Jahr um durchschnittlich 37 Milliarden Euro steigen. Das entspricht einem jährlichen Einkommensgewinn von 450 Euro pro Einwohner. Höhere Gewinne in …

Jetzt lesen »

Internet: Die Bereitschaft für Onlinedienste zu zahlen

Das Thema bezahlte Inhalte im Internet ist nicht neu. Seit langem schwelt die Diskussion, dass Informationen im Web nicht mehr nur kostenlos bereitgestellt werden können. Nach den Schlagzeilen des letzten Jahres von der drohenden Insolvenz der Frankfurter Rundschau und dem Aus für die Financial Times Deutschland sprechen sich immer mehr Medienverantwortliche und Verlage dafür aus, bestimmte Informationen nicht mehr ausschließlich …

Jetzt lesen »