Start > News zu Prognosen (Seite 10)

News zu Prognosen

Volkswagen kooperiert mit Stromnetzbetreiber Tennet

volkswagen kooperiert mit stromnetzbetreiber tennet 310x205 - Volkswagen kooperiert mit Stromnetzbetreiber Tennet

Der Stromnetzbetreiber Tennet will seine Hochspannungsleitungen von mehr als 22.000 Kilometern Länge künftig offenbar mit Hilfe des Autobauers Volkswagen effizienter steuern und dadurch Kosten sparen. Tennet und die Volkswagen AG hätten dazu eine Entwicklungszusammenarbeit vereinbart, berichtet die "Welt am Sonntag". Eine Entscheidung der Markenvorstände des Automobilkonzerns über die Einführung der …

Jetzt lesen »

Le Pen verteidigt Pläne für Austritt aus dem Euro

le pen verteidigt plaene fuer austritt aus dem euro 310x205 - Le Pen verteidigt Pläne für Austritt aus dem Euro

Die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen hat ihre Pläne für einen Austritt aus dem Euro verteidigt. "Die Wiedereinführung einer nationalen Währung wird Millionen Arbeitsplätze schaffen und uns unserer Freiheit wiedergeben", sagte Le Pen der französischen Tageszeitung "Le Figaro". Die "Welt", die ebenso zum europäischen Zeitungsnetzwerk LENA gehört, berichtete darüber vorab. …

Jetzt lesen »

Zahl der Einbrüche in Deutschland erstmals gesunken

zahl der einbrueche in deutschland gesunken 310x205 - Zahl der Einbrüche in Deutschland erstmals gesunken

Zum ersten Mal seit zehn Jahren ist die Zahl der angezeigten Wohnungseinbrüche in Deutschland zurückgegangen. Nach unveröffentlichten Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik wurde im Jahr 2016 rund 151.000-mal eingebrochen, das ist ein Rückgang von knapp 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das berichtet der "Spiegel". Damals wurden 167.000 Wohnungseinbruchdiebstähle gezählt. Besonders …

Jetzt lesen »

Vertrauen der Deutschen in Wahlprognosen gering

Wahlen 310x205 - Vertrauen der Deutschen in Wahlprognosen gering

Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Prognosen der Wahlforschungsinstitute ist vergleichsweise niedrig. Gleichzeitig ist das Wissen in der deutschen Bevölkerung über die Methodik von Wahlprognosen gering. Dabei steigt das Vertrauen in Wahlprognosen mit dem Wissen über Methodik und Hintergründe von Prognosen. Dies sind die Ergebnisse einer im März …

Jetzt lesen »

Schäuble hat Dobrindts Maut-Prognosen nicht prüfen lassen

schaeuble hat dobrindts maut prognosen nicht pruefen lassen 310x205 - Schäuble hat Dobrindts Maut-Prognosen nicht prüfen lassen

Obwohl die Berechnungen über die wahrscheinlichen Einnahmen durch die Pkw-Maut von 500 Millionen Euro pro Jahr umstritten sind, vertraut das Ressort von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) offenbar der Prognose von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Es lägen "keine eigenen Prognosen zum Aufkommen der Infrastrukturabgabe vor", heißt es in einer Antwort von …

Jetzt lesen »

Studie: Brexit wird Großbritannien mehr schaden als übrigen EU-Staaten

studie brexit wird grossbritannien mehr schaden als uebrigen eu staaten 310x205 - Studie: Brexit wird Großbritannien mehr schaden als übrigen EU-Staaten

Der Brexit wird Großbritannien einer Studie des Deutschen Bundestags zufolge deutlich mehr schaden als den anderen 27 EU-Staaten. Langfristig könne das britische Bruttoinlandsprodukt um bis zu 9,5 Prozentpunkte niedriger ausfallen als ohne Brexit, heißt es in der Studie vom 22. März, über die das "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Diese stütze sich …

Jetzt lesen »

Wagenknecht: Schulz ist Antworten schuldig geblieben

wagenknecht schulz ist antworten schuldig geblieben 310x205 - Wagenknecht: Schulz ist Antworten schuldig geblieben

Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Bundestag, hat nach dem schlechten Abschneiden der SPD im Saarland den sozialdemokratischen Kanzlerkandidaten Martin Schulz kritisiert: "Wer mit dem Anspruch antritt, dieses Land gerechter zu gestalten, muss konkret sagen, was er gegen die zunehmende soziale Spaltung, gegen prekäre Jobs, schlechte Renten und Hartz-IV-Armut tun …

Jetzt lesen »

IW-Studie: AfD wird in Umfragen unterschätzt

studie afd anhaenger gehoeren zur mitte der gesellschaft 310x205 - IW-Studie: AfD wird in Umfragen unterschätzt

Die AfD wird laut einre Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) wegen ihres schlechten Images in Umfragen strukturell unterschätzt. Demnach halten manche AfD-Wähler ein Bekenntnis zu dieser Partei In Vor- und Nachwahlbefragungen für "sozial unerwünscht", sodass sie ihr tatsächliches Wahlverhalten verheimlichen, berichtet die "Welt". Dass die Partei "in der …

Jetzt lesen »

Singhammer für Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs

singhammer fuer verlaengerung der aussetzung des familiennachzugs 310x205 - Singhammer für Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs

Der Vizepräsident des Bundestags, Johannes Singhammer (CSU), befürwortet eine Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiär schutzberechtigte Migranten. "Ich schlage vor, die Aussetzung des Familiennachzugs für diese Gruppe über den März 2018 hinaus auszudehnen - bis die Kommunen Kitaplätze, Schulen, bezahlbaren Wohnraum und Altenheimplätze für die nachziehenden Familienangehörigen vorrätig haben", …

Jetzt lesen »

Datenschützer warnen vor Einsatz von Einbruchs-Prognosesoftware

datenschuetzer warnen vor einsatz von einbruchs prognosesoftware 310x205 - Datenschützer warnen vor Einsatz von Einbruchs-Prognosesoftware

Datenschützer warnen vor dem Einsatz von computergenerierten Prognosen für die Kriminalitätsbekämpfung. "Die Erstellung von Prognosen, an deren Ende Personen nur aufgrund einer statistischen Wahrscheinlichkeit unter den Verdacht geraten, Straftaten zu begehen oder zu Störern zu werden, ist unter rechtsstaatlichen Gesichtspunkten fragwürdig", sagte der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar dem "Handelsblatt". Sie …

Jetzt lesen »

SPD-Zustimmung zur Pkw-Maut noch offen

spd zustimmung zur pkw maut noch offen 310x205 - SPD-Zustimmung zur Pkw-Maut noch offen

Die SPD hat noch nicht entschieden, ob sie die überarbeiteten Pläne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) für die Pkw-Maut im Bundestag unterstützen wird. "Auch der überarbeitete CSU-Gesetzentwurf zur Pkw-Maut entfacht bei uns keine Jubelstürme", sagte der für Verkehr zuständige Fraktionsvize Sören Bartol den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vor der ersten Lesung …

Jetzt lesen »