Start > News zu Prognosen (Seite 3)

News zu Prognosen

SPD-Generalsekretär wirft Grünen unglaubwürdige Baupolitik vor

SPD Generalsekretaer wirft Gruenen unglaubwuerdige Baupolitik vor 310x205 - SPD-Generalsekretär wirft Grünen unglaubwürdige Baupolitik vor

In der Debatte über Enteignungen für mehr bezahlbaren Wohnraum hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil den Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck scharf angegriffen. "Habeck spielt sich als Erzengel der Mieterinnen und Mieter auf und versucht krampfhaft, die Überschriften zu dominieren", sagte Klingbeil der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Seine Forderung nach Enteignung sei absolut unglaubwürdig. "Das …

Jetzt lesen »

Prognose zu Israel-Wahl: Gantz-Bündnis gleichauf mit Netanjahus Likud

Prognose zu Israel Wahl Gantz Buendnis gleichauf mit Netanjahus Likud 310x205 - Prognose zu Israel-Wahl: Gantz-Bündnis gleichauf mit Netanjahus Likud

Die Likud-Partei des amtierenden israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu liegt laut einer im israelischen Fernsehen veröffentlichten Prognose bei der Parlamentswahl in Israel nahezu gleichauf mit dem Mitte-Bündnis "Blau-Weiß" seines Herausforderers Benny Gantz. Die Likud-Partei kam am Dienstagabend den Prognosen zufolge auf 33 bis 36 Mandate. Das Mitte-Bündnis von Gantz, der von …

Jetzt lesen »

Linken-Politiker Ernst hält schnelleren Kohleausstieg für machbar

Linken Politiker Ernst haelt schnelleren Kohleausstieg fuer machbar 310x205 - Linken-Politiker Ernst hält schnelleren Kohleausstieg für machbar

Der Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Wirtschaft und Energie, Klaus Ernst (Linke), hat von der Bundesregierung einen wesentlich früheren Kohleausstieg gefordert. "Wir könnten die Kohlekraftwerke viel schneller abschalten, als es gegenwärtig vorgesehen ist. 2038 ist deutlich zu spät", sagte Ernst am Rande der Internationalen Energiewende-Konferenz in Berlin dem Fernsehsender Phoenix. Das …

Jetzt lesen »

Ukraine: Komiker Selenski in Stichwahl gegen Poroschenko

Ukraine Komiker Selenski in Stichwahl gegen Poroschenko 1554171317 1 310x205 - Ukraine: Komiker Selenski in Stichwahl gegen Poroschenko

Die Ukrainer entscheiden in drei Wochen, ob der Komiker Wolodimir Selenski Staatschef Petro Poroschenko ablöst: In der ersten Runde der Präsidentenwahl kam der 41-jährige Politikneuling laut Prognosen auf Platz eins, mit deutlichem Abstand gefolgt von Amtsinhaber Poroschenko. Die demnach drittplatzierte Julia Timoschenko zweifelte die Zahlen an und sprach von "Manipulationen".

Jetzt lesen »

Präsidentschaftswahl in der Ukraine gestartet

Praesidentschaftswahl in der Ukraine gestartet 310x205 - Präsidentschaftswahl in der Ukraine gestartet

In der Ukraine hat am Sonntagvormittag die mit Spannung erwartete Präsidentschaftswahl begonnen. Rund 30 Millionen Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, bis 20 Uhr Ortszeit (19 Uhr deutscher Zeit) ihre Stimme abzugeben. Mit ersten Prognosen wird noch am Abend gerechnet. Es gilt als unwahrscheinlich, dass sich ein Kandidat im ersten Wahlgang durchsetzen …

Jetzt lesen »

Wahlkampfetats für Europawahl stabil

Wahlkampfetats fuer Europawahl stabil 310x205 - Wahlkampfetats für Europawahl stabil

Trotz der gestiegenen Bedeutung der Europawahl wollen die großen Parteien laut eines Zeitungsberichts ihre Ausgaben für die Kampagne im Vergleich zum letzten Mal nicht erhöhen. CDU und SPD investierten in den Wahlkampf zehn beziehungsweise elf Millionen Euro, genauso viel wie 2014, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf eigene …

Jetzt lesen »

DAX startet im Minus – Vonovia legt kräftig zu

DAX startet im Minus Vonovia legt kraeftig zu 310x205 - DAX startet im Minus - Vonovia legt kräftig zu

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Freitag zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:40 Uhr wurde der DAX mit rund 11.455 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,5 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Wertpapiere von Vonovia mit kräftigen …

Jetzt lesen »

Lischka lobt Regelungen zum Familiennachzug

Lischka lobt Regelungen zum Familiennachzug 310x205 - Lischka lobt Regelungen zum Familiennachzug

Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Burkhard Lischka, hat die Regelungen zum Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus gelobt. "Allen Unkenrufen zum Trotz – die Regelung zum Familiennachzug funktioniert", sagte Lischka der "Passauer Neuen Presse" (Mittwochsausgabe). Dass es in den ersten zwei Monaten Anlaufschwierigkeiten gegeben habe, sei angesichts des nötigen Zusammenspiels …

Jetzt lesen »

IfW sieht bei Staatseinnahmen „wenig Luft nach oben“

IfW sieht bei Staatseinnahmen wenig Luft nach oben 310x205 - IfW sieht bei Staatseinnahmen "wenig Luft nach oben"

Der Ökonom Jens Boysen-Hogrefe vom Institut für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel warnt davor, sich auf dem 2018 verbuchten Staatsüberschuss von 58 Milliarden Euro auszuruhen. Notwendig seien Strukturreformen, sagte der Vize-Leiter des IfW-Prognosezentrums der "Heilbronner Stimme" (Samstagausgabe). Boysen-Hogrefe erklärte: "Der Überschuss des Staates geht auf Faktoren zurück, die nicht dauerhafter Natur …

Jetzt lesen »

FDP verlangt Steuerentlastungen für Unternehmen

FDP verlangt Steuerentlastungen fuer Unternehmen 310x205 - FDP verlangt Steuerentlastungen für Unternehmen

Angesichts von Steuersenkungen in den USA, Frankreich und anderen großen Industriestaaten fordert die FDP auch in Deutschland eine Entlastung der Unternehmen. "Die Weiterentwicklung des Unternehmenssteuerrechts ist dringend notwendig, um nicht den Anschluss zu verlieren und am Ende wieder der `Kranke Mann Europas` zu sein", heißt es in einem Bundestagsantrag der …

Jetzt lesen »