Start > News zu Prognosen (Seite 30)

News zu Prognosen

Markenbotschafter Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel

Wien - Das dünn geschnittene Kalbfleisch wird geklopft, leicht gesalzen, in Mehl, verquirltem Ei sowie in Brösel gewendet und schließlich schwimmend in Schmalz in der Pfanne goldgelb gebacken. So lautet das Rezept für das Original Wiener Schnitzel. Inzwischen wird meist Schweinefleisch verwendet, oft ebenso Pute oder Huhn. Auch das Schmalz …

Jetzt lesen »

Deutschland nicht ausreichend auf nuklearen Störfall vorbereitet

Berlin - Deutschland ist noch nicht ausreichend auf einen nuklearen Störfall vorbereitet. Das geht aus einer Stellungnahme der auf Katastrophenfälle spezialisierten Schutzkommission beim Bundesinnenministerium hervor, aus der die "Süddeutsche Zeitung" (Samstagausgabe) zitiert. Demnach habe die Beobachtung "verschiedener Übungen zu kerntechnischen Unfällen" gezeigt, dass bei der medizinischen Versorgung der Bevölkerung noch …

Jetzt lesen »

Wetterumschwung bei Weatherford

Schweizer-Franken5

Zug - Der Geschäftsbericht über das zweite Quartal 2012 wies bereits einen Verlust von 849 Millionen Dollar auf. Im Vergleichszeitraum 2011 konnte noch ein Überschuss von 51 Millionen Dollar. Doch die Prognosen waren dennoch stets  auf Gewinn orientiert, nur wurden sie in den Folgemonaten des Jahres 2012  und im Jahr …

Jetzt lesen »

Neuer LTE-A-Geschwindigkeitsrekord von nahezu 600 Mbit/s

LTE für Smartphone und Tablet

San José - SkyCross, ein global tätiger Innovator im Bereich von Funklösungen für Mobilgeräte, hat heute ein neues Sortiment an LTE-Antennen angekündigt, mit denen Datenübertragungsgeschwindigkeiten von annähernd 600 Mbit/s erreicht werden können – mehr als dreimal so schnell wie die Übertragungsrate bei heutigen LTE-Mobilfunknetzen und -Geräten. Mit dieser ersten bahnbrechenden Lösung ihrer Art …

Jetzt lesen »

Wirtschaftliche Entwicklung in Nordrhein-Westfalen nimmt Fahrt auf

Zu Beginn des Jahres 2014 hat die wirtschaftliche Entwicklung Fahrt aufgenommen. Das untermauern zahlreiche Daten und Prognosen aus Nordrhein-Westfalen ebenso wie der heute vorgestellte Jahreswirtschaftsbericht des Bundes, in dem die Bundesregierung ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr auf 1,8 Prozent erhöht. „Die Meldungen der vergangenen Tage aus den Regionen unseres …

Jetzt lesen »

Plus bei österreichischen Krankenkassen

Mädchen machen Fitness

Wien - In einer Stellungnahme der Kontrollversammlung der Wiener Gebietskrankenkasse hieß es im Februar 2013 wörtlich: „Entgegen der in den letzten Wochen medial verbreiteten Meldung über die erfolgreiche Sanierung der Gebietskrankenkassen, die offensichtlich und ausschließlich auf eine Gesamtbetrachtung aller Träger abstellt, besteht im Einzelfall und konkret für die Wiener Gebietskrankenkasse …

Jetzt lesen »

Bundesregierung ruft Gewerkschaften zum Maßhalten auf

Berlin - Die Bundesregierung ruft die Gewerkschaften in der aktuellen Tarifrunde zum Maßhalten auf. Zwar müsse sich "gute Arbeit lohnen und existenzsichernd" sein. Doch "andererseits müssen Produktivität und Lohnhöhe korrespondieren, damit sozialversicherungspflichtige Beschäftigung erhalten bleibt", heißt es im Jahreswirtschaftsbericht 2014, den Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) heute offiziell vorstellt und der …

Jetzt lesen »

Bäckersterben in Österreich

Bäckerei

In den vergangenen 25 Jahren haben von 3.500 Bäcker in Österreich bereits 2.000 das Handtuch geworfen. Und die Stimmung innerhalb der Berufsgruppe der 1.300 verbliebenen Bäckereien ist alles andere als zuversichtlich. Seit 2010 wechselte beinahe ein Drittel der Kunden zu Brot und Gebäcke aus dem Supermarkt. Preis und Zeitersparnis werden …

Jetzt lesen »

Zwei Institute weniger: Universität Leipzig setzt Vorgaben zum Stellenabbau um

Das Rektorat der Universität Leipzig hat, wie vom sächsischen Wissenschaftsministerium gefordert, weitere 24 Personalstellen vorgeschlagen, die ab 2015 abgebaut werden sollen. Betroffen sind die Bereiche Archäologie, Theaterwissenschaften und physikalische Chemie sowie zwölf Ausbildungsplätze. Die Rektorin Prof. Dr. Beate Schücking informierte darüber heute (21.01.2014) den Akademischen Senat der Universität. "Der verordnete …

Jetzt lesen »

Schweizer Immobilienblase, ja oder nein?

Zürichsee

Zürich - Schon lange sind die Warnungen vor einer drohenden Immobilienblase in der Schweiz zu hören. Und doch, sind nicht alle Experten einer Meinung. Um vorzubeugen, hat die Schweizer Regierung nun die Banken angewiesen, für Wohnbauhypotheken zusätzlich 2 Prozent Eigenmittel vorzuhalten. Bislang war es 1 Prozent. Die Begründung: Durch die …

Jetzt lesen »

Verliert Windows seine Vormachtstellung?

Windows Betriebssystem

Mitte 2013 wurde laut Umfrage festgestellt, dass neun von zehn verwendeten Computern Windows-PCs sind. Doch das muss nicht so bleiben. Zumindest glaubt Horace H. Dediu, ein rumänisch-amerikanischer Wirtschaftsanalyst, dass noch im Jahr 2014 Apple am PC-Markt Windows endgültig einholen wird. Der Trend scheint sich aber schon 2013 abgezeichnet zu haben. …

Jetzt lesen »