Stichwort zu Projektmanagement

Länder dringen auf Personalgeld für schnellere Planungsverfahren

Um die Planungs- und Genehmigungsverfahren wichtiger Infrastrukturprojekte zu beschleunigen, fordern die Länder vom Bund mehr Geld für Personal sowie die Überlassung von Bundesbeschäftigten. Das geht aus dem Protokoll einer Konferenz der Staats- und Senatskanzleienchefs hervor, über das die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ berichten. „Für schnelle Verfahren muss professionelles Projektmanagement zum Standard werden. Sowohl eine ausreichende personelle Ausstattung der Behörden mit …

Jetzt lesen »

New Work und agiles Arbeiten – neue Methoden in der Industrie

Längst handelt es sich bei „New Work“ nicht mehr um ein Buzzword, sondern ist vielerorts zu einem festen Bestandteil des Arbeitsalltages geworden. Was ist unter New Work zu verstehen? Das Wichtigste in Kürze Der Begriff New Work bezeichnet das neue Verständnis von Arbeit in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung. Freiheit, Selbstständigkeit und Teilhabe an der Gesellschaft sind die zentralen Werte. …

Jetzt lesen »

Büroumzug – aufwendiges Projekt, das der richtigen Planung bedarf

Ein Büroumzug ist mit einem privaten Wechsel des Wohnortes kaum zu vergleichen. Denn läuft bei dem Umzug etwas schief, kann das im schlimmsten Fall dazu führen, dass der wirtschaftliche Betrieb des Unternehmens nicht aufrechterhalten werden kann. Die Folgen können von entgangenen Einnahmen über unzufriedene Kunden bis zur Pleite reichen. Deshalb ist es wichtig, sich bereits lange vor dem Umzug Gedanken …

Jetzt lesen »

Brandenburgs Umweltminister lobt Teslas Projektmanagement

Der brandenburgische Umweltminister Axel Vogel (Grüne) hat den US-Autobauer Tesla für sein Projektmanagement beim Bau seines neuen Werks in Grünheide bei Berlin gelobt. „Tesla arbeitet permanent an Verbesserungen“, sagte Vogel dem „Handelsblatt“. Dort, wo andere Unternehmen sich schwertun, signalisiere Tesla, dass man keine Probleme schaffen, sondern lösen wolle. Als Beispiel nannte der Minister den Wasserverbrauch der künftigen Fabrik, die in …

Jetzt lesen »

Nach Corona: Unternehmen wollen digitaler werden

Bereits im Dezember, als noch niemand Corona kannte, hieß es, dass für 93 Prozent der KMU 2020 ein schwieriges Jahr werden wird. So hieß es, dass etliche große Herausforderungen und eine abgeschwächte Nachfrage ihre Spuren hinterlassen werden. Für die restlichen 7 Prozent würde, so hieß es, 2020 zu einem Erfolgsjahr werden. Der Unterschied zwischen beiden Gruppen sahen die Experten in …

Jetzt lesen »

FDP kritisiert Projektmanagement der Bundesregierung

Der digitalpolitische Sprecher der FDP im Bundestag, Manuel Höferlin, wirft der Bundesregierung ein katastrophales Projektmanagement bei der Corona-App vor. „Das erneute Umschwenken vom zentralen zum dezentralen Modell kostet weitere wertvolle Zeit“, sagte der Vorsitzende des Digitalausschusses im Bundestag dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). „Es muss jetzt darum gehen, eine pragmatische Lösung zu finden und endlich Tempo zu machen, sonst kommt der Impfstoff …

Jetzt lesen »

Opposition lobt Regierung für Kehrtwende bei Corona-App

Nach ihrer Kehrtwende im Streit über die Corona-App erhält die Bundesregierung Unterstützung aus der Opposition. „Ich bin positiv überrascht“, sagte die netzpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Anke Domscheit-Berg, der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagausgabe). Der Umgang von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mit dem Thema sei „gerade sehr vorbildlich“. Spahn habe Fehler in der Einschätzung und in der Kommunikation eingeräumt. „Er hat …

Jetzt lesen »

IW-Chef beklagt Verzögerungen beim Bau des Tesla-Werks

Angesichts des Streits um Rodungen auf dem Brandenburger Tesla-Baugebiet warnt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) dringend vor Gefahren für den Wirtschaftsstandort Deutschland und fordert zugleich Prämien für schnelles Arbeiten. Es sei generell ein Problem, wenn Investitionen an langen Planungsverfahren, Einsprüchen und Protesten zu scheitern drohten, sagte IW-Direktor Michael Hüther der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Bei Investitionen in essenzielle Zukunftstechnologien und …

Jetzt lesen »

Kramp-Karrenbauer bekommt Ärger im Verteidigungsministerium

Kurz vor der Präsentation der Reform des Bundeswehr-Beschaffungsamts haben Personalvertreter der Behörde Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) eine Liste von Sofortmaßnahmen vorgelegt, die einen grundlegenden Umbau verhindern sollen. Die Personalvertreter schlagen unter anderem vor, Beamten des Beschaffungsamts von den üblichen Beamten-Beförderungs-Richtlinien auszunehmen, berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). „Das Personalentwicklungskonzept zwingt Beamte alle zwei Jahre auf einen neuen Posten“, hieß es aus …

Jetzt lesen »

Heidelberg: Königin Silvia ist „zu Hause“

Rund 400 Menschen kamen heute auf den Universitätsplatz nach Heidelberg, um den Besuch von Königin Silvia von Schweden mitzuerleben. Die Monarchin wurde als Silvia Sommerlath in Heidelberg geboren. Sie sprach mit den Menschen und schüttelte Hände. Hintergrund ihres Besuchs ist die Einweihung des so genannten "Childhood-Hauses" in Heidelberg. Königin Silvia gründete Childhood-Stiftung vor 20 Jahren. Sie investiert einen sechsstelligen Betrag für Koordination, Projektmanagement, Fortbildung und räumliche Ausstattung in das Vorhaben in Trägerschaft des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Heidelberg. Für die technische Ausrüstung spendete die Klaus Tschira Stiftung einen wesentlichen Beitrag. Über den Besuch von Königin Silvia in Heidelberg berichten wir heute Abend ausführlich in RNF LIFE.

Jetzt lesen »

Mietenwahnsinn und Neubauten: Eine Bestandsanalyse

Bezahlbarer Wohnraum ist eines der am hitzigsten diskutierten Themen im Jahr 2019. Was in den Großstädten vor einigen Jahren noch mit dem Kampf gegen Gentrifizierung verhindert werden sollte, trifft nun auch vermehrt Gutverdiener und Familien. Die Suche nach geeigneten Grundstücken und Objekten führt Suchende immer häufiger weg von den Innenstadtlagen und hin zu den Randbezirken, wo sich das Preisniveau dem …

Jetzt lesen »