Start > News zu Protest (Seite 3)

News zu Protest

„Fridays for Future“ kritisiert Bauernproteste

Die von Schülern getragene Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" hat die Proteste der Bauern gegen Auflagen zum Insekten- und Klimaschutz scharf kritisiert. "Die Landwirtschaft in Deutschland leidet schon heute unter dem Klimawandel", sagte Sebastian Grieme, Mitorganisator der FFF-Proteste in Deutschland, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). "Gleichzeitig produziert die deutsche Landwirtschaft jedes …

Jetzt lesen »

Habeck zeigt Verständnis für Bauernproteste

Grünen-Chef Robert Habeck hat Verständnis für die Bauernproteste gezeigt - mahnte aber auch einen grundlegenden Kurswechsel in der Landwirtschaft an. "Der Protest zeigt das Versagen der deutschen Landwirtschaftspolitik auf. Alles, die Förderung, die Ausbildung, die Exportorientierung, die niedrigen, oft nicht auskömmlichen Preise, zwingt die Bauern, immer intensiver zu wirtschaften. Sie …

Jetzt lesen »

DGB geht auf Distanz zu Klima-Aktivisten von „Ende Gelände“

Vor den am Wochenende von den Klima-Aktivisten von "Ende Gelände" geplanten Protesten in der Lausitz geht der Deutsche Gewerkschaftsbund auf Distanz. "Ende Gelände" lasse den Klimakompromiss links liegen, "deshalb sind wir keine politischen Freunde", sagte Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB-Bezirks Berlin-Brandenburg, dem "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe). Mit dem Kohlekompromiss, der den vollständigen …

Jetzt lesen »

Hofreiter bezeichnet Bauern-Demo als „falschen Ansatz“

Als "falschen Ansatz" hat Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter die Proteste der Landwirte in Berlin als Reaktion darauf bezeichnet, "dass es von Seiten der Bundesregierung nun ein ganz kleines bisschen mehr Insektenschutz" gebe. "So etwas wie das Artensterben oder die Verschmutzung des Grundwassers gehen nicht weg, indem man es ignoriert", sagte Hofreiter …

Jetzt lesen »

Agrarökonom zweifelt an Erfolg von Bauernprotesten

Alfons Balmann, einer der führenden deutschen Agrarökonomen, zweifelt, dass die Protestbewegung der Landwirte erfolgreich sein wird. Die Forderungen der Bewegung klängen "eher nach Ablenkung von tatsächlichen Problemen als nach Zukunftsperspektiven", sagte Balmann der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vor der Bauern-Großkundgebung am Dienstag in Berlin. Es gehe bei den Forderungen etwa nach …

Jetzt lesen »

CDU-Vize Breher verlangt mehr Geld für Landwirte

Vor der nächsten Runde der Bauernproteste gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung hat die neue stellvertretende CDU-Vorsitzende Silvia Breher mehr finanzielle Unterstützung für die Landwirte gefordert. "Wir müssen genau darauf achten, was wir Landwirten abverlangen können und wo wir ihnen unter die Arme greifen müssen. Wenn sich die Landwirte beim Düngen …

Jetzt lesen »

Vote counting begins in Hong King district elections

Vote counting begins in a Hong Kong's polling station. Voters turned out in record numbers for local council elections that the city's pro-democracy movement hopes will pile pressure on the Beijing-backed government to heed their demands after months of violent protest. IMAGES

Jetzt lesen »

Merz warnt vor digitaler Abhängigkeit von China

Zum Auftakt des CDU-Bundesparteitags in Leipzig hat der CDU-Wirtschaftspolitiker Friedrich Merz davor gewarnt, sich von der digitalen Infrastruktur Chinas abhängig zu machen. Die Debatte um den chinesischen Mobilfunkanbieter Huawei sei "nicht in erster Linie ein Sicherheitsthema", sagte Merz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Damit verbinde sich "eine viel größere Herausforderung: …

Jetzt lesen »