Start > News zu Provinz Idlib

News zu Provinz Idlib

Auswärtiges Amt besorgt über erneute Luftangriffe in Syrien

Das Auswärtiges Amt ist über die Fortsetzung und Intensivierung der Luftangriffe des syrischen Regimes und seiner Unterstützer auf die syrische Provinz Idlib und in der Ost-Ghouta in den vergangenen Tagen besorgt. „Täglich sterben Zivilisten, Frauen und Kinder. Immer wieder werden auch zivile Einrichtungen, wie beispielsweise Krankenhäuser, angegriffen und schwer beschädigt“, …

Jetzt lesen »

Merkel und Hollande sprechen über US-Luftangriff in Syrien

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande haben am Freitag miteinander telefoniert und über den US-Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien gesprochen: „Präsident Assad trägt die alleinige Verantwortung für diese Entwicklung“, hieß es in einer nach dem Gespräch veröffentlichten Erklärung. „Sein wiederholter Einsatz von chemischen Waffen und seine …

Jetzt lesen »

Gabriel: Angriff der USA auf syrischen Stützpunkt „nachvollziehbar“

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat den US-Luftangriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt als „nachvollziehbar“ bezeichnet: „Es war kaum erträglich mit ansehen zu müssen, dass der Weltsicherheitsrat nicht in der Lage war, klar und eindeutig auf den barbarischen Einsatz chemischer Waffen gegen unschuldige Menschen in Syrien zu reagieren. Dass die Vereinigten Staaten jetzt …

Jetzt lesen »

Kreml: US-Angriff in Syrien „Angriff gegen einen souveränen Staat“

Die russische Führung hat den US-Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien als „Angriff gegen einen souveränen Staat“ verurteilt. Der Luftangriff verstoße gegen das Völkerrecht und füge den Beziehungen zwischen Russland und den USA „erheblichen Schaden“ zu, betonte ein Kreml-Sprecher am Freitag. Nach Ansicht von Russlands Präsidenten Wladimir Putin sei der …

Jetzt lesen »

USA greifen Luftwaffenstützpunkt in Syrien an

Die USA haben einen Luftwaffenstützpunkt der syrischen Armee angegriffen. Insgesamt 59 Tomahawk-Raketen seien auf die Luftwaffenbasis Schayrat abgefeuert worden, teilte das Pentagon mit. Den Angriff habe US-Präsident Donald Trump als Reaktion auf den mutmaßlichen Giftgaseinsatz in der syrischen Provinz Idlib, der von dem angegriffenen Flugplatz aus begonnen haben soll, angeordnet. …

Jetzt lesen »