Stichwort zu Psychologie

Experte: In Krisenszenarien Vorsprung schaffen

Unternehmen sind nach der Coronapandemie und aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Lage herausgefordert und müssen ihre Strukturen einem zügigen Wandel anpassen. Dass das erforderliche Change-Management nicht als Bedrohung, sondern als Chance gesehen werden müsse, erläutern Jan Eutert und Noel Meyer von der TGI Mittelstandsberatung im wirtschaft tv Talk mit wirtschaft tv Chefanchor Sascha Oliver Martin. Dabei gehe es nicht nur …

Jetzt lesen »

Experte: Hybrid-Selling – Lückenfüller oder Vertrieb der Zukunft?

Die Coronapandemie mit den Lockdowns hat nicht nur die Digitalisierung vorangetrieben, sondern auch das Hybrid-Selling im Vertrieb. Jetzt stellt sich die Frage, ob der digitale Vertrieb ein Modell der Zukunft sein könnte. Horst Emde, Geschäftsführer von elpa consulting, ist Gast im wirtschaft tv Talk und erklärt im Gespräch mit wirtschaft tv Moderatorin Nina-Marlisa Lenzi, welchen Stellenwert Hybrid-Selling zukünftig einnehmen könnte. …

Jetzt lesen »

Wirtschaftspsychologie – ein Beruf mit Zukunft

Abiturienten, die sich für ein Studium der Wirtschaftspsychologie entscheiden, setzen auf einen Beruf mit Zukunft. Denn in einer Welt, wo die objektiven Unterschiede zwischen Angebot und harten Wettbewerbsvorteilen verschwinden und es der Kampf um die Kunden und Mitarbeiter der Zukunft für die Unternehmen entscheidend ist, stellt die Wirtschaftspsychologie einen wichtigen Schlüssel für die Zukunft eines Unternehmens dar. Die Definition Wirtschaftspsychologie …

Jetzt lesen »

Experten sehen gesteigertes Kriegsrisiko wegen Putins Einsamkeit

In der Ukrainekrise sehen westliche Experten ein gesteigertes Kriegsrisiko wegen der gewachsenen Einsamkeit von Russlands Präsident Wladimir Putin in einer extremen Machtposition. Putin treffe in seinem Herrschaftssystem inzwischen niemanden mehr, der ihm noch widerspricht, sagte die US-Diktaturforscherin Erica Frantz dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Russland sei zu einer personalistischen Diktatur geworden, ohne Institutionen, die etwas in Frage stellen oder bremsen könnten. „In …

Jetzt lesen »

Leistungen zur Entlastung von Angehörigen werden oft nicht abgerufen

Rund drei Millionen pflegebedürftige Menschen werden bundesweit zu Hause von ihren Angehörigen gepflegt. Das bedeutet für diese eine enorme körperliche und psychische Belastung. Zwar deckt die Pflegeversicherung viele Bedürfnisse der Pflegebedürftigen über Tages-, Nacht-, Verhinderungs- und Kurzzeitpflege sowie Alltagsentlastungsleistungen ab. „Dies ist allerdings ein recht unübersichtlicher Dschungel von Leistungen, die zudem aus verschiedenen Töpfen bezahlt werden“, erklärt Carolin Favretto, Vorsitzende …

Jetzt lesen »

SPD und Grüne für wissenschaftliches Corona-Beratergremium

Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie fordern SPD und Grüne mehr interdisziplinären Austausch. Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Bärbel Bas plädiert für einen wissenschaftlichen Beirat: „Neben Virologen und dem Robert-Koch-Institut könnten weitere Fachrichtungen einbezogen werden, wie Ökonomie, Psychologie und Bildung“, sagte sie dem „Spiegel“. Der Beirat sollte laut Bas beim Bundestagspräsidenten angesiedelt sein, um die wissenschaftliche Beratung des Bundestags durch Fachleute zu sichern. Auch …

Jetzt lesen »

Außenhandelspräsident: „Ich mache mir überhaupt keine Sorgen“

Der neue Präsident des Bundesverbands Groß- und Außenhandel (BGA), Anton Börner, sieht die deutschen Unternehmen in der Coronakrise gut gewappnet. „Das mag vielleicht komisch klingen: Aber ich mache mir überhaupt keine Sorgen“, sagte Börner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben) auf die Frage, um welche Branchen er sich besonders Sorgen mache. Der Wirtschaftsvertreter erwartet, dass ein Corona-Impfstoff schnell zur Verfügung steht …

Jetzt lesen »

Der Mazda MX-30 – Ausstattung und Packaging – Auf einen Blick

• Der Mazda MX-30 kombiniert höchste Funktionalität basierend auf neuesten Erkenntnissen der Psychologie und Ergonomie • Freestyle-Türen, die ohne B-Säule auskommen, vereinfachen den Ein-und Ausstieg • Hohe Sitzposition gewährleistet eine freie und ungehinderte Sicht und fördert die Übersichtlichkeit • Der Kofferraum fasst 366 Liter und erleichtert durch niedrige Ladekante das Be- und Entladen • Eine auf den Fahrer zentrierte Cockpitgestaltung …

Jetzt lesen »

Städte- und Gemeindebund will Sonntags-Verkaufsverbot lockern

Der Städte- und Gemeindebund hat sich der Forderung von FDP-Chef Christian Lindner nach einer Lockerung des Verkaufsverbots am Sonntag angeschlossen. „Ein verkaufsoffener Sonntag führt regelmäßig zu einer deutlichen Belebung in den Innenstädten und auch der Einzelhandel profitiert davon deutlich“, sagte Landsberg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). „Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und auch den Mut, jedenfalls zeitlich beschränkt neue Wege …

Jetzt lesen »

FDP-Chef für Lockerung des Verkaufsverbots am Sonntag

Um die Konjunktur in der Coronakrise anzukurbeln, hat sich FDP-Chef Christian Lindner für eine Lockerung des Verkaufsverbots am Sonntag ausgesprochen. „Mir würde schon reichen, wenn die Kommunen an zwölf Sonntagen im Jahr die Geschäften öffnen könnten“, sagte Lindner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). „Wenn uns das rechtssicher gelingt, ohne dass die Kommunen eine Klage der Gewerkschaften fürchten müssen, wäre viel …

Jetzt lesen »