Pussy Riot

Pussy Riot ist eine 2011 gegründete feministische, regierungs- und kirchenkritische Punkrock-Band aus Moskau. Sie gilt als Vertreterin des Riot Grrrl Movement, und ihre Mitglieder geben Bands wie Bikini Kill als Vorbild an. Die Gruppe ist ein loser Zusammenschluss von etwa zehn jungen Frauen. Ihr Markenzeichen sind spontane Auftritte an öffentlichen Orten, wie Metrostationen, auf Busdächern oder auf dem Roten Platz, bei denen sie Sturmhauben und leichte, grelle Kleider und Strümpfe tragen. Ihre Verhaftung im März 2012 löste zahlreiche Debatten in den russischen und internationalen Medien über Kunst, Religion und Politik aus.
News

Nach Vergiftung: Pussy Riot Aktivist will Arbeit fortsetzen

Pussy Riot Aktivist Pjotr Wersilow will nach einer erfolgreichen Behandlung von Vergiftungssymptomen in Berlin in wenigen Tagen nach Moskau zurückkehren.

Weiterlesen
News

Ärzte halten Vergiftung von Pussy-Riot-Mann für plausibel

Die Aktivisten von Pussy Riot sind bekannt für ihre spektakulären Auftritte. Für einen von ihnen ist das zur Gefahr für…

Weiterlesen
News

Pussy Riot wenige Minuten nach Entlassung wieder festgenommen

Die Mitglieder der russischen Punkband Pussy Riot sind nur wenige Minuten nach ihrer Entlassung aus zweiwöchiger Haft erneut festgenommen worden.…

Weiterlesen
Europa

Pussy-Riot-Aktivistin bereut Aktion in Moskauer Kathedrale nicht

Die russische Pussy-Riot-Aktivistin Mascha Aljochina, die 2012 nach einer Aktion in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale festgenommen und zu zwei Jahren Lagerhaft…

Weiterlesen
Europa

Belgischer Ex-Premierminister für strikte Sanktionen gegen Russland

Brüssel - In der Ukraine-Krise hat sich der ehemalige belgische Regierungschef, Guy Verhofstadt, für strenge Sanktionen gegen Russland ausgesprochen und…

Weiterlesen
Deutschland

CDU-Politiker Laschet beklagt "Anti-Putin-Populismus"

Berlin - Der stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU, Armin Laschet, beklagt einen "marktgängigen Anti-Putin-Populismus" in der deutschen Öffentlichkeit. Schon vor dem…

Weiterlesen
Europa

Mißfelder: Russisches Amnestie-Gesetz stärkt Vertrauen in Rechtsstaat

Berlin - Das russische Amnestie-Gesetz stärkt nach den Worten des außenpolitischen Sprechers der Unions-Bundestagsfraktion, Philipp Mißfelder (CDU), das Vertrauen in…

Weiterlesen
News

Russland entzieht unabhängiger Nachrichtenagentur die Lizenz

Russland - Die russische Medienaufsichtsbehörde Roskomnadsor hat der unabhängigen Nachrichtenagentur Rosbalt die Lizenz entzogen. Ein Gericht bestätigte die Entscheidung am…

Weiterlesen
China

Europapolitiker Schulz fordert Einreiseverbote für russische Beamte

Brüssel - Die Europäische Union soll nach Ansicht des Europaabgeordneten Werner Schulz (Grüne) gegen die Verfolgung russischer Regierungskritiker vorgehen. Russen…

Weiterlesen
Deutschland

Altkanzler Schröder sieht Russland auf dem Weg zur Demokratie

Berlin - Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) sieht Russland unter Staatspräsident Wladimir Putin ungeachtet westlicher Kritik auf dem Weg…

Weiterlesen
Deutschland

Ex-Verfassungsrichter Papier kritisiert Urteil gegen „Pussy Riot“

Berlin - Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hat das Moskauer Urteil gegen Mitglieder der Punkband "Pussy Riot" kritisiert.…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"