Start > News zu PVH

News zu PVH

Phillips-Van Heusen ist ein Bekleidungskonzern mit Sitz in New York City, USA. Zu PVH gehören u. a. die Calvin Klein Corporation, Van Heusen, Izod, Arrow und G. H. Bass. Der Gesamtumsatz von Phillips-Van Heusen betrug im Jahr 2011 insgesamt 5,9 Milliarden US-Dollar. Rund 52 % davon erwirtschaftete das Unternehmen Tommy Hilfiger, 30 % Heritage Brands und 18 % Calvin Klein.

Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Bangladeschs Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll sichergestellt sein, dass die Verbesserung der Sicherheit in den Betrieben, die für westliche Modemarken produzieren, auch künftig von unabhängigen Stellen überwacht wird. Wie das „Handelsblatt“ in seiner Donnerstagausgaben …

Jetzt lesen »

PVH erwirbt Warnaco und wird globales Marken-Bekleidungsunternehmen im Wert von 8 Milliarden USD

New York – PVH Corp. (NYSE: PVH) und die Warnaco Group, Inc. (NYSE: WRC) meldeten heute, dass sie einen definitiven Fusionsvertrag abgeschlossen haben. Demgemäß wird PVH Warnaco übernehmen, und Warnaco-Stammaktionäre erhalten 51,75 USD in bar sowie 0,1822 einer Stammaktie von PVH für jede Warnaco-Stammaktie. Der Transaktionswert für Warnaco beläuft sich …

Jetzt lesen »