Stichwort zu Quote

Quotation marks, also called quotes, speech marks and inverted commas, are punctuation marks used in pairs in various writing systems to set off direct speech, a quotation, or a phrase. The pair consists of an opening quotation mark and a closing quotation mark, which may or may not be the same character.
They have a variety of forms in different languages and in different media, as can be seen in the table below. English usage is included for the purposes of comparison; for more detailed information on quotation marks in English, see the article Quotation mark.

Arbeitslosenquote im Euroraum sinkt auf 6,5 Prozent

Die Arbeitslosenquote im Euroraum ist im Oktober 2022 auf 6,5 Prozent gesunken. In der EU insgesamt lag sie bei 6,0 Prozent, teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Donnerstag mit. Im Vormonat hatte die Quote im Euroraum bei 6,6 Prozent und im Vorjahresmonat bei 7,3 Prozent gelegen. In der EU waren es 6,1 Prozent im September und 6,6 Prozent im Oktober 2021. …

Jetzt lesen »

Drei Viertel aller deutschen Unternehmen nicht mehr tarifgebunden

Drei Viertel aller Betriebe (74,7 Prozent) in Deutschland sind nicht tarifgebunden. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, über die die „Rheinische Post“ in ihrer Donnerstagausgabe berichtet. Vollzeit-Arbeitnehmer in nicht tarifgebundenen Unternehmen erhalten demnach im Durchschnitt rund 600 Euro weniger Bruttolohn im Monat als Beschäftigte in tarifgebundenen Firmen. Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst von Vollzeitbeschäftigten …

Jetzt lesen »

Bundesnetzagentur mit Paketlaufzeiten zufrieden

Die Bundesnetzagentur hat erstmals valide Daten zu Paketlaufzeiten und zur Zustellqualität von Paketen innerhalb Deutschlands veröffentlicht – und ist mit den Ergebnissen zufrieden. Die Daten umfassen den Zeitraum von Juli 2021 bis Juni 2022. „Im Jahresdurchschnitt wurde ein Großteil der Pakete spätestens am zweiten Werktag nach der Einlieferung zugestellt. Damit sind die gesetzlichen Vorgaben erfüllt“, sagte Klaus Müller, Präsident der …

Jetzt lesen »

Chefin der Jungen Liberalen fordert neue Parteikultur in FDP

Die Vorsitzende der Jungen Liberalen, Franziska Brandmann, fordert von der FDP eine neue Parteikultur, um mehr Frauen als Mitglieder und für Führungspositionen zu gewinnen. „Es geht darum, dass sich die Parteikultur grundsätzlich ändern muss“, sagte Brandmann dem „Spiegel“. Frauen seien „abgeschreckt“, wenn Männer feministische Forderungen als unwichtig belächelten und in ihren „Kungelrunden“ alles unter sich ausmachten. Derzeit sind nur 20 …

Jetzt lesen »

Kassenchef erwartet steigende Krankenversicherungs-Beiträge

Deutschlands größte gesetzliche Krankenkasse, die Techniker, erwartet drastisch steigende Beiträge und eine erhebliche Belastung für die Versicherten und die Arbeitgeber. Das „GKV-Finanzstabilisierungsgesetz“ von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) habe kein Problem gelöst, aber die von den Beitragszahlern angesparten Reserven aufgelöst, sagte TK-Vorstandschef Jens Baas dem Hamburger Abendblatt (Freitagsausgabe). „Diese Reserven stehen auch mit Blick auf die Beitragsentwicklung der kommenden Jahre nicht …

Jetzt lesen »

Nutzung elektronischer Krankschreibung rasant gestiegen

Die Nutzung der elektronischen Krankschreibung ist in den vergangenen Monaten rasant gestiegen. Das ergab eine aktuelle Auswertung der Barmer Krankenkasse, über die die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Samstagausgaben berichten. Danach stieg der Anteil der an die Kasse digital übermittelten „Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen“ (eAU) von 20 Prozent in der 22. Kalenderwoche vom 30. Mai bis 5. Juni auf 79 Prozent in …

Jetzt lesen »

Viele Pflegekräfte erhielten keine Corona-Prämie

Der Bundesrechnungshof hat in einem Bericht erhebliche Mängel bei der Corona-Prämie an Pflegekräfte aus dem Jahr 2020 kritisiert. Die Behörde prüfte die Auszahlung bei insgesamt 11.400 der rund 30.000 Pflegeeinrichtungen und kam zu dem Ergebnis, dass 14,5 Prozent davon keine Corona-Prämie für ihre Beschäftigten beantragten. Die Quote sei „deutlich zu hoch“, heißt es in dem Bericht, über den das „Handelsblatt“ …

Jetzt lesen »

Immer mehr Unter-3-Jährige in Kitas

Immer mehr Kinder unter drei Jahren gehen in die Kindertagesbetreuung. Zum 1. März stieg die Zahl gegenüber dem Vorjahr um rund 28.800 auf insgesamt 838.700 Kinder, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Damit waren 3,6 Prozent mehr unter Dreijährige in Kindertagesbetreuung als am 1. März 2021. Die Betreuungsquote der Unter-Dreijährigen lag bundesweit bei 35,5 Prozent (2021: 34,4 Prozent). Damit …

Jetzt lesen »

Jeder dreizehnte ALG-I-Empfänger braucht zusätzlich Hartz IV

Etwa jeder dreizehnte Empfänger von Arbeislosengeld I muss zusätzlich Hartz IV beantragen. Grund dafür sind zu viele schlecht bezahlte Jobs, wie „Business Insider“ berichtet. Aus einer Antwort des Ministeriums für Arbeit und Soziales auf eine Anfrage der Linkenfraktion geht hervor, dass in Deutschland im ersten Halbjahr dieses Jahres 7,7 Prozent der Menschen im Arbeitslosengeld I Grundsicherung beantragen mussten. Demnach erhielten …

Jetzt lesen »