Start > News zu RAF

News zu RAF

Royal Air Force ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs.
Auch Australien, Neuseeland und Kanada betreiben eine Royal Air Force, die aber dem jeweiligen nationalen Oberkommando untersteht. Siehe dazu Royal Australian Air Force, Royal New Zealand Air Force und Royal Canadian Air Force.

Grütters braucht neuen Standort für Landshut-Maschine

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) muss für die historische Ausstellung über die Landshut-Maschine und die Geschichte der Terrororganisation RAF einen neuen Ausstellungsort suchen. "Alternative Standortoptionen werden erwogen", sagte eine Sprecherin der Kulturstaatsministerin der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Samstagsausgabe). Voraussetzung für die Realisierung des Projekts durch die Dornier-Stiftung sei die "vollständige Finanzierung der …

Jetzt lesen »

LKA Niedersachsen prüfte 1.550 Hinweise zu Ex-RAF-Terroristen

LKA Niedersachsen prüfte 1.550 Hinweise zu Ex RAF Terroristen 310x205 - LKA Niedersachsen prüfte 1.550 Hinweise zu Ex-RAF-Terroristen

Im Rahmen jahrelanger Ermittlungen gegen drei frühere Linksterroristen hat das Landeskriminalamt Niedersachsen (LKA) seit Mai 2016 insgesamt 1.550 Hinweise verfolgt. Das bestätigte ein LKA-Sprecher der "Welt" (Montagsausgabe). Ein neuer Fahndungsaufruf nach den drei früheren Mitgliedern der Roten Armee Fraktion (RAF) hatte ab dem vergangenen Monat erneut rund 50 neue Hinweise …

Jetzt lesen »

Ex-Innenminister Baum: Gefahr von rechts wird unterschätzt

Ex Innenminister Baum Gefahr von rechts wird unterschaetzt 310x205 - Ex-Innenminister Baum: Gefahr von rechts wird unterschätzt

Vor dem Hintergrund des mutmaßlich rechtsterroristischen Mordes an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum dazu aufgerufen, sich der Bedrohung von rechts in Deutschland bewusst zu werden. Die rechtsextremistische Gefahr sei in Deutschland immer unterschätzt worden, sagte Baum der "Neuen Westfälischen" (Montagsausgabe). "Wir haben seit den …

Jetzt lesen »

Polizei folgt neuen Hinweisen zu Verbleib von Ex-RAF-Trio

Polizei folgt neuen Hinweisen zu Verbleib von Ex RAF Trio 310x205 - Polizei folgt neuen Hinweisen zu Verbleib von Ex-RAF-Trio

Nach der Veröffentlichung weiterer Fotos von drei Ex-RAF-Terroristen sind bei der Polizei neue Hinweise zum Aufenthaltsort des Trios eingegangen. "Die arbeiten wir derzeit ab", sagte Niedersachsens LKA-Präsident Friedo de Vries der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die Zielfahndung laufe. "Wir lassen nicht locker, klopfen jeden Hinweis ab, drehen jeden Stein um." Die …

Jetzt lesen »

Mordfall Lübcke: Gabriel wirft Regierung Versagen vor

Mordfall Luebcke Gabriel will Regierung Versagen vor 310x205 - Mordfall Lübcke: Gabriel wirft Regierung Versagen vor

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hält nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke der Bundesregierung und den Behörden ein massives Versäumnis im Kampf gegen Rechtsextremismus vor. Das Attentat zeige, "dass der braune Sumpf von Reichsbürgern, Identitären, rechten Schulungszentren und Ideologen bis tief hinein in die AfD ein Klima erzeugt …

Jetzt lesen »

Petitionsausschuss verzeichnet Rekordhoch

Petitionsausschuss verzeichnet Rekordhoch 310x205 - Petitionsausschuss verzeichnet Rekordhoch

Der Petitionsausschuss hat bei der Zahl der eingereichten Petitionen, mit denen sich Bürger an den Bundestag wenden können, ein Rekordhoch verzeichnet. Das geht aus dem aktuellen Bericht des Petitionsausschusses hervor, über den die "Bild-Zeitung" (Mittwochsausgabe) berichtet und der an diesem Mittwoch öffentlich vorgestellt wird. Demnach sei die Zahl der eingereichten …

Jetzt lesen »

Stasi verwahrte Stammheimer Lektüreliste von RAF-Terroristin

Stasi verwahrte Stammheimer Lektüreliste von RAF Terroristin 310x205 - Stasi verwahrte Stammheimer Lektüreliste von RAF-Terroristin

Das Ministerium für Staatssicherheit (Stasi) der DDR war bestens über die Lesegewohnheiten westdeutscher Terroristen informiert. Den Spitzeln habe ein Verzeichnis jener Bücher vorgelegen, die Beamte des Landeskriminalamts Baden-Württemberg in der Zelle der Mitbegründerin der "Roten Armee Fraktion" (RAF), Gudrun Ensslin, gefunden hätten, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Ensslin …

Jetzt lesen »

CDU will Aufnahme von RAF-Terroristen in der DDR aufarbeiten

CDU will Aufnahme von RAF Terroristen in der DDR aufarbeiten 310x205 - CDU will Aufnahme von RAF-Terroristen in der DDR aufarbeiten

Die ostdeutschen Bundestagsabgeordneten der CDU fordern, dass die Aufnahme von RAF-Terroristen in der DDR in den 80er Jahren besser aufgearbeitet werden soll. Das geht aus der "Berliner Erklärung" hervor, die die Parlamentarier bei ihrem Treffen am Sonntag und Montag beschließen wollen und über welche die "Bild am Sonntag" berichtet. Darin …

Jetzt lesen »

Juncker würdigt Kinkel als „großen Europäer“

Juncker wuerdigt Kinkel als grossen Europaeer 310x205 - Juncker würdigt Kinkel als "großen Europäer"

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat den verstorbenen ehemaligen Bundesaußenminister Klaus Kinkel (FDP) als "großen Europäer" gewürdigt. "Die Nachricht über den Tod Klaus Kinkels hat mich persönlich tief getroffen", ließ sich Juncker am Dienstag zitieren. "Mit Klaus Kinkel verliere ich einen guten Freund und einen Wegbegleiter in europäischen Fragen, mit dem ich …

Jetzt lesen »

Leutheusser-Schnarrenberger würdigt Kinkel als Vorbild

Leutheusser Schnarrenberger wuerdigt Kinkel als Vorbild 310x205 - Leutheusser-Schnarrenberger würdigt Kinkel als Vorbild

Die FDP-Politikerin und frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat den am Montag verstorbenen Klaus Kinkel als Vorbild für kommende Generationen gewürdigt. "Er war ein geradliniger Politiker, auf dessen Wort ich mich stets verlassen konnte", schreibt Leutheusser-Schnarrenberger in einem Gastbeitrag für das Nachrichtenportal T-Online. Kinkel habe "immer Kurs" gehalten und "blieb seinen …

Jetzt lesen »