Start > News zu Raiffeisen International

News zu Raiffeisen International

Die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG ist einerseits das Spitzeninstitut der Raiffeisen Bankengruppe Österreich und agiert andererseits als Konzernspitze für die gesamte RZB-Gruppe, bei der die börsennotierte Raiffeisen Bank International AG mit ihrem internationalen Bankennetzwerk mit Schwerpunkt in Zentral- und Osteuropa, die größte Beteiligung ist.
Die RZB-Gruppe ist die drittgrößte österreichische Bank. Die Bilanzsumme des RZB-Konzerns lag Ende 2010 bei rund 136,5 Mrd. Euro. Der RZB sind mehrere Raiffeisen-Spezialunternehmen untergeordnet.
Die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG ist Mitglied im Österreichischen Raiffeisenverband, welcher unter anderem für die Interessenvertretung aller österreichischen Raiffeisengenossenschaften verantwortlich zeichnet.

Do & Co will in Istanbul wachsen

Demel in Wien

Istanbul – Der türkischstämmige Attila Dogudan sucht Investorengelder für Do & Co, bis zu 150 Millionen Euro sollen es werden. Do & Co soll wachsen, besonders in Istanbul, wo die Errichtung eines Hotels mit Restaurant und einer sogenannten Premium-Location geplant ist. Aber auch für das Demel in Wien wird Geld …

Jetzt lesen »

Sieben Banken gegen den österreichischen Bund

Wien – Mit dem Unternehmensliquiditätsgesetz aus dem Jahr 2009 sollte die Möglichkeit geschaffen werden, österreichische Unternehmen während der Finanzkrise durch die Übernahme von Garantien den Zugang zu Krediten zu erleichtern, und somit verhindert werden, dass Arbeitsplätze verloren gehen. Nun kehrte sich eine solche Übernahme gegen den Bund, denn auch der …

Jetzt lesen »