Start > News zu Rating Agentur

News zu Rating Agentur

Schweiz und Liechtenstein sprechen über Währungsraum

Vaduz – Der Regierungschef Liechtensteins Adrian Hasler traf sich während eines jährlich stattfindenden Arbeitsgesprächs mit dem Präsidenten der Schweizerischen Nationalbank Thomas Jordan sowie einer Delegation der SNB im Regierungsgebäude in Vaduz. Hasler kam im März dieses Jahres in sein Amt als Regierungschef. Seine Laufbahn ist bezeichnend für seine Kompetenz auf …

Jetzt lesen »

Chinesische Rating-Agentur senkt Bonitätsnote der USA

Peking – Die chinesische Rating-Agentur Dagong hat trotz der Einigung zwischen Republikanern und Demokraten im US-Haushaltsstreit die Bonitätsnote der Vereinigten Staaten gesenkt. Die Rating-Agentur senkte die Note der USA von der dritthöchsten Bewertung „A“ auf „A-„. Der Ausblick bleibe negativ, den USA drohen also weitere Herabstufungen. Die Rating-Agentur begründete ihren …

Jetzt lesen »

Standard & Poor’s bestätigt AAA für Liechtenstein

Vaduz – Die Rating-Agentur Standard & Poor’s (S&P) bewertet Liechtenstein erneut mit dem Spitzenrating AAA; mit stabilem Ausblick. Liechtenstein unterstreicht damit seine Attraktivität als sicherer und stabiler Wirtschaftsstandort. Die Rating-Agentur Standard & Poor’s (S&P) hat den Ratingprozess 2013 abgeschlossen und das Resultat am 13. September in ihrem Research Update veröffentlicht. …

Jetzt lesen »

Sorge um Brasilien

Berlin – Die Rating-Agentur Standard & Poor’s, kurz S&P, droht Brasilien mit einer Abwertung. In der Rankingliste liegt Brasilien beim Foreign Currency Rating gegenwärtig mit der Bewertung BBB gleich mit Russland und eine Stufe höher als Indien. Die Stufe BBB kann als durchschnittlich gute Anlage interpretiert werden, wobei bei einer …

Jetzt lesen »

Euro-Schuldenkrise: Merkel zu Besuch in Zypern eingetroffen

Nikosia – Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Freitagnachmittag zu einem Kurzbesuch im kriselnden Euro-Staat Zypern eingetroffen. Die Kanzlerin nimmt dort an einem Treffen der konservativen Europäischen Volkspartei teil. Bei den Gesprächen mit den Vertretern der Partei dürfte es auch um die Frage möglicher EU-Hilfen für Zypern gehen. FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle …

Jetzt lesen »

FDP: Angehobene Kreditwürdigkeit Athens gutes Signal für Euro-Stabilisierung

Berlin – Für den europapolitischen Sprecher der Liberalen im Bundestag, Joachim Spatz, ist die Anhebung der Kreditwürdigkeit Griechenlands durch die Rating-Agentur Standard & Poor`s (S&P) ein gutes Signal für die Euro-Stabilisierung. „Es wird deutlich, dass die Finanzmärkte beginnen, die Reformanstrengungen Griechenlands positiv zu bewerten“, sagte Spatz am Mittwoch in Berlin. …

Jetzt lesen »

S&P senkt Ausblick für Kreditrating Großbritanniens auf negativ

London – Die Rating-Agentur Standard & Poor`s (S&P) hat ihren Ausblick für das Kreditrating von Großbritannien von stabil auf negativ gesenkt. Dies teilte die Rating-Agentur am Donnerstag mit. Die Senkung des Ausblicks spiegele demnach die Sicht von S&P wider, dass das Kreditrating Großbritanniens innerhalb der nächsten zwei Jahre von der …

Jetzt lesen »

Rating-Agentur S&P senkt Kreditwürdigkeit Spaniens

London/Madrid – Die Rating-Agentur Standard & Poor`s (S&P) hat die Kreditwürdigkeit Spaniens um zwei Stufen auf „BBB-“ gesenkt. Der Ausblick bleibe zudem negativ, teilte die Agentur mit. Damit droht der viertgrößten Volkswirtschaft Europas eine weitere Herabstufung ihrer Kreditwürdigkeit, die mit der Note „BBB-“ ohnehin nur noch eine Stufe über dem …

Jetzt lesen »

Grüne: Regierungsreaktion auf negativen Ratingausblick gleicht Realitätsverweigerung

Berlin – Der finanzpolitische Sprecher der Grünen, Gerhard Schick, hat die Reaktion der Bundesregierung auf die Warnung der Rating-Agentur Moody`s, die den Ausblick für die Bonität Deutschlands auf negativ gesetzt hatte, als Realitätsverweigerung bezeichnet. „Deutschland ist gegen diese Finanzkrise nicht immun. Die Reaktion der Bundesregierung auf die Warnung von Moody`s …

Jetzt lesen »