Stichwort zu rauchen

Studie: Immer mehr Jugendliche rauchen

Die Zahl der rauchenden Jugendlichen in Deutschland ist im Jahr 2022 drastisch gestiegen. Nach neuen Daten der deutschen Befragung zum Rauchverhalten (DEBRA-Studie) hat sich der Anteil der Tabakraucher unter den 14- bis 17-Jährigen innerhalb der vergangenen zwölf Monate fast verdoppelt: von 8,7 Prozent auf 15,9 Prozent, wie der „Spiegel“ berichtet. Hochgerechnet heißt dies, dass es etwa 200.000 mehr minderjährige Raucher …

Jetzt lesen »

Holzindustrie fürchtet Ausbreitung von Waldbränden

Angesichts der anhaltenden Hitze warnt die Holzindustrie vor einer Ausbreitung von Waldbränden auch in Deutschland. Der Geschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH), Denny Ohnesorge, sagte der „Rheinischen Post“ (Mittwoch): „In der Branche läuten angesichts der aktuell hohen Waldbrandgefahr in praktisch allen Bundesländern die Alarmglocken.“ So treffe die extreme Wetterlage „vielerorts auf schon durch mehrere Jahre andauernde Trockenheit geschwächte Wälder“, …

Jetzt lesen »

Junge Menschen trinken weniger Alkohol – Cannabiskonsum steigt

Der Alkoholkonsum unter jungen Menschen in Deutschland ist zuletzt deutlich zurückgegangen. Das geht aus einer Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hervor, deren Ergebnisse am Donnerstag veröffentlicht wurden. Demnach trinken aktuell 8,7 Prozent der 12- bis 17-jährigen Jugendlichen regelmäßig, also mindestens einmal wöchentlich, Alkohol. Im Vergleich zu 21,2 Prozent im Jahr 2004 hat sich der Wert deutlich reduziert und …

Jetzt lesen »

Bundesrat unternimmt neuen Anlauf für Rauchverbot im Auto

Die Bundesländer wollen das Rauchen im Auto verbieten, wenn Kinder oder Schwangere mit im Fahrzeug sitzen. Der Bundesrat beschloss am Freitag, einen entsprechenden Gesetzentwurf erneut beim Bundestag einzubringen. Die Länderkammer hatte dies bereits vor der Bundestagswahl 2021 getan – der neue Bundestag übernimmt jedoch gemäß dem sogenannten Diskontinuitätsprinzip keine Initiativen aus der vorherigen Legislaturperiode.

Jetzt lesen »

Drogenbeauftragter schlägt neutrale Zigarettenverpackungen vor

Der Bundesdrogenbeauftragte Burkhard Blienert (SPD) hat die Einführung von neutralen Einheitsverpackungen für Zigaretten ins Gespräch gebracht. Bei Beschränkungen von Werbung und Marketing für Tabakprodukte habe Deutschland gegenüber anderen Staaten noch immer einen erheblichen Nachholbedarf, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). „Wir müssen alle Instrumente nutzen und lieber mehr als zu wenig regulieren“, sagte er. Dazu gehöre auch ein ehrlicher Blick …

Jetzt lesen »

Schluss mit dem Rauchen – neue Alternativen entdecken

(Anzeige) Eines ist nicht abzustreiten: Mit der Corona-Pandemie haben die Menschen neue Gewohnheiten und Rituale entwickelt: Maske auf, Abstand halten und einiges mehr. Bei all den Schwierigkeiten, die in dieser Phase des Lebens zu meistern sind, warum dann nicht auch neue und gesunde Gewohnheiten und Rituale ins eigene Leben integrieren – wie den Rauchstopp. Die neue Website schneller-rauchfrei.de hat sich …

Jetzt lesen »