RBB

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg ist die Landesrundfunkanstalt für die Länder Berlin und Brandenburg. Der Sitz ist in Berlin und Potsdam.
Der RBB entstand am 1. Mai 2003 durch die Fusion des Senders Freies Berlin und des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland und hat die Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts. Die Sendeanstalt unterhält neben den beiden Hauptfunkhäusern in Potsdam und Berlin noch Studios in Cottbus und Frankfurt sowie Regionalbüros in Perleberg und Prenzlau. Des Weiteren betreibt sie in Potsdam das Play-Out-Center der ARD, ein Sendezentrum für die Programme im ARD Digital-Bouquet. Der RBB ist gemeinsam mit dem WDR federführend für das ARD-Hauptstadtstudio in Berlin. Alle fünf Jahre wechselt die Zuständigkeit für das ARD-Studio Warschau zwischen dem RBB und dem WDR, in der Periode von 2009 bis 2014 liegt sie beim WDR.

Berlin

Berlins Regierender bei Lockerungen zurückhaltend

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich in Bezug auf Lockerungen der Corona-Auflagen zurückhaltend geäußert. Der Senat werde am…

Weiterlesen
Deutschland

AKK bekräftigt Evakuierung afghanischer Bundeswehr-Helfer

Vor dem Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan hat Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) bekräftigt, dass sie afghanische Ortskräfte nach Deutschland holen…

Weiterlesen
News

Anteil hochpreisiger Neubauwohnungen in Berlin steigt

Jede zweite Neubauwohnung in Berlin kostet mindestens 14 Euro pro Quadratmeter Kaltmiete. Das ergab eine aktuelle Analyse des Marktforschungsinstituts Empirica,…

Weiterlesen
News

Berlins Innensenator verteidigt Vorgehen der Polizei am 1. Mai

Nach den Ausschreitungen bei der 1.-Mai-Demonstration in Berlin-Neukölln hat Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) das Vorgehen der Polizei erneut verteidigt.…

Weiterlesen
Europa

Woidke kündigt weitere Lockerungen für Geimpfte an

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat weitere Lockerungen für Geimpfte angekündigt. Das betreffe unter anderem die Quarantäne von Kontaktpersonen, sagte…

Weiterlesen
Deutschland

Berliner Caritas will mehr Normalität in Pflegeeinrichtungen

Die Berliner Caritas fordert vom Senat, trotz der anhaltenden Corona-Pandemie mehr Normalität in den Pflegeeinrichtungen zu ermöglichen. Es gebe zwar…

Weiterlesen
China

Bundesumweltministerin fordert Klimaschutz-Zusagen von Biden

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) erwartet beim virtuellen Klima-Gipfel konkrete Klimaschutz-Zusagen von US-Präsident Joe Biden. Biden habe angekündigt, das Energiesystem in…

Weiterlesen
Deutschland

SPD-Fraktionschef verteidigt Corona-Notbremse

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hält die bundeseinheitliche Corona-Notbremse für angemessen und verhältnismäßig. Er verteidigte am Mittwoch im RBB-Inforadio die geplanten nächtlichen…

Weiterlesen
Deutschland

Althusmann ruft Union zu Einheit auf

Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann hat die Union nach der Klärung der Kanzlerkandidatur aufgefordert, nach vorne zu schauen. Die Entscheidung für…

Weiterlesen
News

FDP: Baerbock muss Verhältnis zur Linkspartei klären

FDP-Generalsekretär Volker Wissing hat die designierte Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock zu mehr Klarheit über den künftigen politischen Kurs der Partei aufgefordert.…

Weiterlesen
Deutschland

CDU-Mitgliederbeauftragter verteidigt Laschet-Votum

Der CDU-Mitgliederbeauftragte Henning Otte hat das CDU-Vorstandsvotum für Armin Laschet als Kanzlerkandidat der Union verteidigt. Alles in allem sei die…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"