Start > News zu Rechtsanspruch

News zu Rechtsanspruch

Wirtschaft mahnt bei Recht auf Ganztagsbetreuung zur Eile

Wirtschaft mahnt bei Recht auf Ganztagsbetreuung zur Eile 310x205 - Wirtschaft mahnt bei Recht auf Ganztagsbetreuung zur Eile

Die Wirtschaft drängt mit Blick auf den von der Bundesregierung geplanten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder zu mehr Eile. "Aus Sicht der Unternehmen sollte der Rechtsanspruch zügig umgesetzt werden", sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Achim Dercks, dem "Handelsblatt". Denn gute Ganztagsbetreuung in ganz Deutschland sei …

Jetzt lesen »

Giffey verteidigt Recht auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler

Giffey verteidigt Recht auf Ganztagsbetreuung fuer Grundschueler 310x205 - Giffey verteidigt Recht auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat den geplanten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler verteidigt. "Gute Ganztagsbetreuung überall in Deutschland bedeutet mehr Bildungsgerechtigkeit und mehr Chancengleichheit im ganzen Land – und ist wichtig für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf", sagte Giffey dem "Handelsblatt". Die Voraussetzungen dafür "im ganzen Land" zu schaffen, …

Jetzt lesen »

Heil plant Rechtsanspruch zum Nachholen von Berufsabschluss

Heil plant Rechtsanspruch zum Nachholen von Berufsabschluss 310x205 - Heil plant Rechtsanspruch zum Nachholen von Berufsabschluss

Geringqualifizierte sollen künftig einen Rechtsanspruch erhalten, einen Berufsabschluss nachzuholen: Dies ist Teil der Nationalen Weiterbildungsstrategie, die Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) an diesem Mittwoch vorstellen wollen. "Ein entsprechendes Gesetz wollen wir möglichst noch in diesem Jahr auf den Weg bringen", sagte Heil dem "Handelsblatt". Die Regierung …

Jetzt lesen »

Bund will mit neuer Strategie Weiterbildung stärker fördern

Bund will mit neuer Strategie Weiterbildung staerker foerdern 310x205 - Bund will mit neuer Strategie Weiterbildung stärker fördern

Bund, Länder und Sozialpartner wollen die Weiterbildung in Deutschland stärker fördern und dafür unter anderem einen Rechtsanspruch auf das Nachholen eines Berufsabschlusses einführen. "Weiterbildung ist der Schlüssel zur Fachkräftesicherung, zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und damit für die Innovationsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes", heißt es in der …

Jetzt lesen »

Kommunen bei Recht auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen skeptisch

Kommunen bei Recht auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen skeptisch 310x205 - Kommunen bei Recht auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen skeptisch

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hält den für 2025 angestrebten bundesweiten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen so kurzfristig für nicht umsetzbar. "Neben der ungeklärten Frage der Finanzierung stellt auch die personelle Ausstattung ein kaum zu lösendes Problem dar", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Er reagierte damit auf …

Jetzt lesen »

Ganztagsbetreuung: Städtetag fürchtet Kostenbelastung der Kommunen

Ganztagsbetreuung Staedtetag fuerchtet Kostenbelastung der Kommunen 310x205 - Ganztagsbetreuung: Städtetag fürchtet Kostenbelastung der Kommunen

Der Deutsche Städtetag hat Bund und Länder davor gewarnt, die Kosten für den geplanten Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschüler auf die Kommunen abzuwälzen. "Wenn Bund und Länder sich auf einen Rechtsanspruch für die Ganztagsbetreuung von Schulkindern einigen sollten, dann muss dieser gut durchfinanziert sein und darf nicht zu Lasten der …

Jetzt lesen »

Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung: Giffey mahnt zur Eile

Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung Giffey mahnt zur Eile 310x205 - Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung: Giffey mahnt zur Eile

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) drängt auf eine Einigung von Bund und Ländern beim von der Koalition bis 2025 versprochenen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule. "Bei der Ganztagsbetreuung von Kindern in der Grundschule geht es immer um zwei Dinge: Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Bildungsgerechtigkeit", sagte Giffey dem "Redaktionsnetzwerk …

Jetzt lesen »

Paritätischer begrüßt Schulbuch-Urteil für Kinder im Hartz-IV-Bezug

Paritaetischer begruesst Schulbuch Urteil fuer Kinder im Hartz IV Bezug 310x205 - Paritätischer begrüßt Schulbuch-Urteil für Kinder im Hartz-IV-Bezug

Der Paritätische Wohlfahrtverband begrüßt das am Mittwoch ergangene Urteil des Bundessozialgerichts, in dem die Jobcenter verpflichtet werden, die Kosten von Schulbüchern für Kinder im Hartz-IV-Bezug zu übernehmen und bewertet es als "schallende Ohrfeige" für die Bundesregierung. "Es ist geradezu absurd, dass diese Bundesregierung durch alle Instanzen geht, um zu verhindern, …

Jetzt lesen »

Städtetag will mehr Geld für Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Staedtetag will mehr Geld fuer Ganztagsbetreuung an Grundschulen 310x205 - Städtetag will mehr Geld für Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Städtetagspräsident Markus Lewe hat deutlich mehr Geld für den geplanten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung an Grundschulen gefordert. "Die Kommunen sind bereit, Verantwortung für den Ausbau der Kapazitäten zu übernehmen", sagte Lewe den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). Aber Bund und Länder müssten die Finanzierung sichern. "Die angekündigten zwei Milliarden Euro des Bundes …

Jetzt lesen »

Gewerkschaften fordern neues Kurzarbeitergeld

Gewerkschaften fordern neues Kurzarbeitergeld 310x205 - Gewerkschaften fordern neues Kurzarbeitergeld

Die Gewerkschaften fordern eine neue Form des Kurzarbeitergelds, um Beschäftigte und Betriebe bei grundlegenden Umbrüchen in einer Branche zu unterstützen. Ein sogenanntes Transformationskurzarbeitergeld solle "Kurzarbeit und Qualifizierung verknüpfen", heißt es in einem Strategiepapier des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), über das die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) berichten. Ziel sei es, Beschäftigung zu …

Jetzt lesen »

Studie: Mieten bei privaten Vermietern am stärksten gestiegen

Studie Mieten bei privaten Vermietern am staerksten gestiegen 310x205 - Studie: Mieten bei privaten Vermietern am stärksten gestiegen

Laut einer Studie des Deutschen Instituts der Wirtschaft (IW) sind die Mieten bei privaten Vermietern in den vergangenen Jahren am stärksten gestiegen. Die privaten Vermieter modernisieren demnach auch am stärksten, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben) über die Analyse. Die Wissenschaftler kommen zu dem Schluss, dass ein großer Teil der …

Jetzt lesen »