Stichwort zu Reimund Neugebauer

Reimund Neugebauer ist ein deutscher Ingenieur und Hochschullehrer, der im Wissenschaftsfeld der Produktionstechnik tätig ist. Seit dem 1. Oktober 2012 amtiert er als 10. Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft.

Forschungsorganisationen kritisieren EU-Kommission

Die Präsidenten der vier großen deutschen Forschungsorganisationen haben die Europäische Kommission kritisiert. In einem Gastbeitrag für die „Zeit“ schreiben sie, es sei „mehr als nur ein falsches Signal“, dass die Förderung für Forschung und Entwicklung um 14 Prozent gekürzt werden solle. „Diese Entscheidung setzt die große Chance aufs Spiel, gestärkt aus der Krise hervorzugehen“, so die Präsidenten Matthias Kleiner (Leibniz-Gemeinschaft), …

Jetzt lesen »

BMW WPM – Prototype construction, Axle test stand, Electromagnetic compatibility stand

With the FIZ Projekthaus Nord, which went into operation today, the BMW Group is opening the new heart of its global research and development network. The architecturally impressive building complex makes the successively expanded Munich Research and Innovation Centre (FIZ) one of the largest R&D locations in Europe and manifests the clear commitment to Germany as a location for research …

Jetzt lesen »

Fraunhofer-Präsident will mehr Geld für Forschungsorganisationen

Der Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, Reimund Neugebauer, fordert für den Pakt für Forschung und Innovation ein jährliches Plus von fünf Prozent für die großen Forschungsorganisationen. „Es müssten fünf Prozent Zuwachs sein – davon aber zwei Prozentpunkte dann klar leistungsbezogen“, sagte Neugebauer dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Bisher erhalten die Forschungsorganisationen jährlich drei Prozent mehr, derzeit wird der Pakt neu verhandelt. Für die Leistung …

Jetzt lesen »

Fraunhofer-Präsident sieht Nachholbedarf bei Künstlicher Intelligenz

Fraunhofer-Präsident Reimund Neugebauer sieht in Deutschland Handlungsbedarf im Zukunftsfeld der Künstlichen Intelligenz. Bei der Sensorik sowie dem Sammeln und Speichern von Daten sei man gut vorne mit dabei, sagte Neugebauer zum Start der Computermesse Cebit dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Doch bei der Auswertung – bei der Erzeugung von Algorithmen durch Algorithmen – gibt es Nachholbedarf.“ Da bedürfe es eines „nationalen Kraftakts …

Jetzt lesen »

Fraunhofer: Sicherer Datenraum für Industrie 4.0 ist geöffnet

Große deutsche Konzerne haben unter Federführung der Fraunhofer-Gesellschaft den geplanten sicheren Datenraum für die Industrie gestartet. „Die Technologie für die Industrie 4.0, die wir gerade vorbereiten, bietet ein Maximum an Sicherheit“, versprach Fraunhofer-Präsident Reimund Neugebauer im Gespräch mit dem „Handelsblatt“. Mit Hilfe des „Industrial Data Space“ sollen Unternehmen zum Beispiel ihre Maschinen aus der Ferne steuern, Pharma-Daten austauschen oder Frachtcontainer …

Jetzt lesen »

Fabrik der Zukunft: Auszeichnung für Chemnitzer Forschung

Die neue »E3-Forschungsfabrik Ressourceneffiziente Produktion« des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU gehört zu den Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs »Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2013/14«. Der Wettbewerb stand 2013 ganz im Zeichen des urbanen Zusammenlebens: Unter dem Motto »Ideen finden Stadt« konkurrierten bundesweit rund 1000 Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Vereine um die begehrte Auszeichnung. Die 100 kreativsten Innovationen und Ideen …

Jetzt lesen »