Start > News zu Reiner Haseloff

News zu Reiner Haseloff

Reiner Haseloff ist ein deutscher Politiker und seit dem 19. April 2011 Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt. Zuvor war er von 2006 bis zu seiner Wahl zum Ministerpräsidenten Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt.

Ostdebatte um Chefposten im Umweltbundesamt

Ostdebatte um Chefposten im Umweltbundesamt 310x205 - Ostdebatte um Chefposten im Umweltbundesamt

Im Zusammenhang mit der Vergabe des Chefpostens in Sachsen-Anhalts einziger Bundesbehörde, dem Umweltbundesamt (UBA) in Dessau-Roßlau, ist eine Debatte über fehlende ostdeutsche Führungskräfte in der Bundesrepublik entbrannt. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Donnerstagsausgabe). UBA-Präsidentin Maria Krautzberger geht Ende 2019 mit 65 Jahren in den Ruhestand, ihr Posten wird vakant. Sachsen-Anhalts …

Jetzt lesen »

Kretschmer und Haseloff lehnen Koalition mit AfD ab

Kretschmer und Haseloff lehnen Koalition mit AfD ab 310x205 - Kretschmer und Haseloff lehnen Koalition mit AfD ab

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) haben auf eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap reagiert, wonach 49 Prozent der Ostdeutschen ein Kooperationsverbot der CDU mit der AfD ablehnen. "Es gibt keine Koalition mit der AfD. Der Beschluss ist richtig", sagte Kretschmer den Zeitungen der …

Jetzt lesen »

Umweltministerin fordert von Söder Respekt für Kohlekonsens

Umweltministerin fordert von Soeder Respekt fuer Kohlekonsens 310x205 - Umweltministerin fordert von Söder Respekt für Kohlekonsens

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Forderung von CSU-Chef Markus Söder nach einem schnelleren Kohleausstieg schon bis 2030 scharf zurückgewiesen. "Klimaschutz und Energiepolitik eignen sich nicht für launige Versuchsballons", sagte die SPD-Politikerin dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben). Schulze mahnte Bayerns Ministerpräsidenten, das in langwierigen Verhandlungen erzielte Ergebnis der Kohlekommission zu achten: "Wir …

Jetzt lesen »

Haseloff fordert „konstruktive“ Gespräche mit Russland

Haseloff fordert konstruktive Gespraeche mit Russland 310x205 - Haseloff fordert "konstruktive" Gespräche mit Russland

In der Diskussion über die westlichen Sanktionen gegen Russland hat der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), um Verständnis für diejenigen geworben, die - vor allem in Ostdeutschland - unter den Strafmaßnahmen leiden. In einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Samstagausgabe) schreibt Haseloff, viele Unternehmen hätten nach der Wende …

Jetzt lesen »

Sachsen-Anhalts Finanzminister zurückgetreten

Sachsen Anhalts Finanzminister zurueckgetreten 310x205 - Sachsen-Anhalts Finanzminister zurückgetreten

Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder (CDU) hat seinen Rücktritt erklärt. Er habe den Rücktritt Schröders nach reiflicher Überlegung angenommen und werde den Staatssekretär im sachsen-anhaltinischen Finanzministerium, Michael Richter, zum neuen Finanzminister ernennen, sagte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) am Donnerstag im Magdeburger Landtag. Zuvor war auf Schröder massiver Druck aus den …

Jetzt lesen »

CDU-Ministerpräsidenten wollen mehr Tempo beim Klimaschutz

CDU Ministerpraesidenten wollen mehr Tempo beim Klimaschutz 310x205 - CDU-Ministerpräsidenten wollen mehr Tempo beim Klimaschutz

Zwei Ministerpräsidenten aus CDU-geführten Bundesländern haben ihre Partei aufgefordert, das Thema Klimaschutz stärker zu betonen. Die CDU müsse Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu "Kernelementen konservativer Politik machen", sagte Daniel Günther, Regierungschef in Schleswig-Holstein, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". In Sachsen-Anhalt bekommt er dabei Unterstützung von Ministerpräsident Reiner Haseloff. Haseloff sagte der FAS, …

Jetzt lesen »

Ost-Bundesländer wollen nicht für Kohleausstieg bezahlen

Ost Bundeslaender wollen nicht fuer Kohleausstieg bezahlen 310x205 - Ost-Bundesländer wollen nicht für Kohleausstieg bezahlen

Drei vom Kohleausstieg betroffene Bundesländer wehren sich gegen die Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums, die Kosten des Strukturwandels über ein Bundesgesetz zu verteilen. Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen forderten stattdessen einen Staatsvertrag, um zu garantieren, dass der Bund auch künftig bei seinen Finanzzusagen bleibt, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Außerdem wollten …

Jetzt lesen »

Ost-Regierungschefs bei Nationalhymne gegen Ramelow

Ost Regierungschefs bei Nationalhymne gegen Ramelow 310x205 - Ost-Regierungschefs bei Nationalhymne gegen Ramelow

In der Debatte um die deutsche Nationalhymne hat sich die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), gegen Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) gestellt. "Nein, ich finde unsere Hymne gut. Und bei der Vollendung der Inneren Einheit gibt es wichtigere Themen, zum Beispiel die Grundrente", sagte Schwesig der "Bild-Zeitung" (Freitagsausgabe) auf …

Jetzt lesen »

Haseloff kritisiert Kühnert scharf

Haseloff kritisiert Kuehnert scharf 310x205 - Haseloff kritisiert Kühnert scharf

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), hat Juso-Chef Kevin Kühnert wegen dessen Kollektivierungsideen scharf kritisiert. "Solche Ideen zeugen von einer großen Geschichtsunkenntnis, gerade auch der jüngeren deutschen Vergangenheit", sagte Haseloff der "Welt" (Samstagsausgabe). Kühnert habe sich offenbar nie ernsthaft mit der DDR-Wirtschaft auseinandergesetzt. "Die Kollektivierung von Betrieben in der …

Jetzt lesen »

Haseloff will „ideologiefreie“ Debatte über CO2-Steuer

Haseloff will ideologiefreie Debatte ueber CO2 Steuer 310x205 - Haseloff will "ideologiefreie" Debatte über CO2-Steuer

In der Debatte über die Einführung einer CO2-Steuer fordert Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff, "sachlich, wie beim Kohlekompromiss nach den besten Instrumenten und Lösungen" zu suchen. "Den Ausstieg aus der Kohleverstromung und den damit verbundenen Strukturwandel haben wir in einem breiten gesellschaftlichen Konsens erreicht", sagte der CDU-Politiker dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Nun …

Jetzt lesen »

Sachsen-Anhalt plant Investorenkonferenz für Kohleausstieg

Sachsen Anhalt plant Investorenkonferenz fuer Kohleausstieg 310x205 - Sachsen-Anhalt plant Investorenkonferenz für Kohleausstieg

Eine Investorenkonferenz im Frühsommer 2019 soll nach Plänen von Sachsen-Anhalts Landesregierung den Strukturwandel im Mitteldeutschen Kohlerevier anstoßen. "Die Energie- und Bergbauunternehmen, aber auch Chemiefirmen aus der Region sollen daran teilnehmen", sagte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) der "Mitteldeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe). Ziel sei es, Konzepte zur Ansiedlung von Industriebetrieben zu erarbeiten. …

Jetzt lesen »