Start > News zu Reisende (Seite 11)

News zu Reisende

Umfrage: Sicherheit im Urlaub wichtiger als der Preis

Umfrage Sicherheit im Urlaub wichtiger als der Preis 310x205 - Umfrage: Sicherheit im Urlaub wichtiger als der Preis

Für die Deutschen ist die Sicherheit der wichtigste Aspekt bei der Urlaubsplanung. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für "Bild am Sonntag". Demnach gaben 82 Prozent der Befragten an, dass Sicherheit bei der Planung ihrer Ferienreise eine große Rolle für sie spiele. Der Preis des Urlaubs …

Jetzt lesen »

Georgische Mafia soll für Einbruchsserien verantwortlich sein

Georgische Mafia soll für Einbruchsserien verantwortlich sein 310x205 - Georgische Mafia soll für Einbruchsserien verantwortlich sein

Nach dem Anstieg der Wohnungseinbruchsdiebstähle in Deutschland hat der Bund der Kriminalbeamten (BDK) die georgische Mafia für große Teile der 167.000 Einbrüche in Deutschland im Jahr 2015 verantwortlich gemacht. Der BDK-Vorsitzende Andre Schulz (45) sagte "Bild" (Donnerstag): "Die Täter sind Teil der Organisierten Kriminalität. Dahinter steckt in vielen Fällen die …

Jetzt lesen »

„Islamischer Staat“ bekennt sich zu Anschlägen in Brüssel

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) hat sich in einem Statement, das auf der Internetseite der dem IS nahestehenden Agentur Amaq veröffentlicht wurde, zu den Anschlägen in Brüssel bekannt. Bei den Angriffen auf den Flughafen und auf eine Metro-Station in der belgischen Hauptstadt waren ersten Angaben zufolge mehr als 30 Menschen …

Jetzt lesen »

Brüsseler Anschläge: Maas spricht von „schwarzem Tag für Europa“

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die mutmaßlichen Terroranschläge in Brüssel verurteilt: "Das ist ein schwarzer Tag für Europa. Diese abscheulichen Taten treffen uns alle", schrieb Maas am Dienstag bei Twitter. "Das sind einfach barbarische Taten." Russlands Präsident Wladimir Putin verurteilte die Anschläge als "barbarische Verbrechen". Der Terrorismus kenne keine Grenzen …

Jetzt lesen »

Auswärtiges Amt: Reisende in Istanbul sollen in Hotels bleiben

Auswärtiges Amt Reisende in Istanbul sollen in Hotels bleiben 310x205 - Auswärtiges Amt: Reisende in Istanbul sollen in Hotels bleiben

Nach dem Selbstmordanschlag in Istanbul hat das Auswärtige Amt Reisende in Istanbul dazu aufgefordert, zunächst in ihren Hotels zu bleiben und sich über die Medien und die Reise- und Sicherheitshinweise Ministeriums informiert zu halten. Anweisungen der türkischen Sicherheitskräfte sei unbedingt Folge zu leisten. Reisenden in Ankara und anderen Großstädten der …

Jetzt lesen »

Studie: Reisende erwarten bis 2020 Roboter im Urlaub

Zukunft Roboter 310x205 - Studie: Reisende erwarten bis 2020 Roboter im Urlaub

Roboter werden laut einer Umfrage unter mehr als 6.000 Reisenden in Asien, Europa, Nordamerika und Südamerika bis spätestens 2020 eine große Rolle im Leben spielen. 80 Prozent aller Befragten erwarten das. Zudem glauben zwei Drittel, dass sie das Leben maßgeblich verbessern werden. Fast zwei Drittel der Befragten wären einverstanden, wenn …

Jetzt lesen »

Bundespolizei will Grenze notfalls wie bei G7-Gipfel sichern

Bundespolizei will Grenze notfalls wie bei G7 Gipfel sichern 310x205 - Bundespolizei will Grenze notfalls wie bei G7-Gipfel sichern

Die Bundespolizei wird bei einer möglichen massiven Grenzsicherung zu Österreich genauso vorgehen wie während des G7-Gipfels in Bayern Mitte 2015. Die entsprechenden Pläne liegen vor, schreibt die "Bild" in ihrer Montagsausgabe. Bundespolizei-Chef Dieter Romann sagte der "Die Bundespolizei könnte nicht einreiseberechtigte Drittstaatsangehörige trotz Asylgesuch an der Grenze zu Österreich in …

Jetzt lesen »

Europol warnt vor Terroranschlägen

Europol warnt vor Terroranschlägen 310x205 - Europol warnt vor Terroranschlägen

Die europäische Polizeibehörde Europol hat vor großangelegten Anschlägen durch die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in Europa gewarnt. "Europa steht momentan vor der größten Terrorgefahr seit mehr als zehn Jahren", sagte Europol-Direktor Rob Wainwright der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag). Die Anschläge von Paris im vergangenen November haben nach den Worten von …

Jetzt lesen »

Gabriel schlägt Einzelfalllösung bei Familiennachzug vor

dts_image_9974_hhaibabcfo_2171_701_526.jpg

Familiennachzug-vor.jpg" WIDTH="100%" ALIGN="LEFT">SPD-Chef Sigmar Gabriel hat im Streit über den Familiennachzug für allein reisende, minderjährige Flüchtlinge eine Einzelfalllösung vorgeschlagen. "Ich hoffe, dass wir die Kollegen aus der CDU überzeugen können, dass man am Ende nach menschlichem Ermessen entscheiden muss, nach Nächstenliebe und Verantwortungsbewusstsein", sagte Gabriel. Die Zahl der betroffenen Kinder …

Jetzt lesen »

BKA: Anfang 2016 fast 4.800 unbegleitete Minderjährige verschwunden

dts_image_9974_hhaibabcfo_2171_701_526.jpg

In Deutschland galten Anfang 2016 fast 4.800 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zumindest zeitweise als verschwunden: Eine Sprecherin des Bundeskriminalamts (BKA) sagte der "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe), dass am 1. Januar 2016 genau 4.749 unbegleitete Flüchtlinge im Kindes- und Jugendalter als vermisst galten. Am 1. Juli 2015, also ein halbes Jahr zuvor, habe …

Jetzt lesen »