Start > News zu Reisende (Seite 2)

News zu Reisende

Bahn will Einsatz von Überwachungskameras ausbauen

Bahn will Einsatz von Ueberwachungskameras ausbauen 310x205 - Bahn will Einsatz von Überwachungskameras ausbauen

Die Deutsche Bahn baut den Einsatz von Überwachungskameras deutlich aus. "Wir wollen zusammen mit dem Bund massiv in den weiteren Ausbau der Videoüberwachung investieren", sagt Bahn-Chef Richard Lutz der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe). Zur Diskussion steht ein hoher zweistelligen Millionenbetrag für neue Technik. "Heute gibt es 7.400 Kameras auf 1.100 Bahnhöfen …

Jetzt lesen »

Billigere Tickets: Bahn erwartet fünf Millionen zusätzliche Reisende

Billigere Tickets Bahn erwartet fuenf Millionen zusaetzliche Reisende 310x205 - Billigere Tickets: Bahn erwartet fünf Millionen zusätzliche Reisende

Die deutsche Bahn rechnet bei der Einführung billigerer Tickets durch geringere Steuersätze mit einem Ansturm auf die eigenen Züge. "Unsere Analysen zeigen, dass wir dadurch über fünf Millionen zusätzliche Reisende im Fernverkehr für die umweltfreundliche Schiene gewinnen könnten", sagte Bahnchef Richard Lutz der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe). Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) …

Jetzt lesen »

Scheuer will Tickets im Bahn-Fernverkehr billiger machen

Scheuer will Tickets im Bahn Fernverkehr billiger machen 310x205 - Scheuer will Tickets im Bahn-Fernverkehr billiger machen

Um noch mehr Reisende zum Umsteigen auf die Bahn zu bewegen, will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die Tickets im Fernverkehr billiger machen. Der Trend bei den Fahrgastzahlen stimme, sagte Scheuer der "Bild-Zeitung" (Mittwochsausgabe). "Wir werden die wichtige Schwelle von 150 Millionen Fahrgästen erreichen. Um auf diesem Weg weiterzugehen und die …

Jetzt lesen »

BKA-Chef sieht wenig Zusammenhang zwischen Herkunft und Kriminalität

BKA Chef sieht wenig Zusammenhang zwischen Herkunft und Kriminalitaet 310x205 - BKA-Chef sieht wenig Zusammenhang zwischen Herkunft und Kriminalität

Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) hat nach der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für 2018 einen Zusammenhang zwischen Herkunft oder Nationalität und einer Neigung zur Kriminalität infrage gestellt. "Die PKS erfasst sämtliche Personen, die im Verdacht stehen, in Deutschland eine Straftat begangen zu haben. Beispielsweise den Fan eines ausländischen Fußballvereins, …

Jetzt lesen »

Chaos am Himmel: Flugverspätungen gehören zum Alltag

Anzeige Flughafen 310x205 - Chaos am Himmel: Flugverspätungen gehören zum Alltag

Im vergangenen Jahr haben Verspätungen den Alltag an den Flughäfen bestimmt. Zuletzt standen die Flugreisende, die im Sommer 2018 über den Rhein-Main-Flughafen in Frankfurt verreisten, dem größten Risiko gegenüber, Opfer des europaweiten Flugchaos zu werden. In der Zeit zwischen dem 01.Januar und dem 31. August starteten von 150.610 Flügen 49.910 …

Jetzt lesen »

Umfrage: Deutsche halten Fliegen für zu billig

Umfrage Deutsche halten Fliegen fuer zu billig 310x205 - Umfrage: Deutsche halten Fliegen für zu billig

Die Deutschen reagieren mit Skepsis auf extrem niedrige Flugpreise für Kurzstrecken im Inland. 55 Prozent sind der Meinung, dass Fliegen auf diesen Strecken zu billig geworden ist, so eine Forsa-Umfrage im Auftrag von Porsche Consulting. Besonders häufig kommt diese Antwort von Frauen und Befragten über 50 Jahren, berichtet die "Welt" …

Jetzt lesen »

Bahn: Kostenloses WLAN künftig auch im Intercity

Bahn Kostenloses WLAN kuenftig auch im Intercity 310x205 - Bahn: Kostenloses WLAN künftig auch im Intercity

Die Deutsche Bahn will Fahrgästen künftig auch im Intercity (IC) kostenloses WLAN anbieten. Die ersten testweise umgerüsteten Wagen sind bereits seit Mitte März im Einsatz: Insgesamt werden in den kommenden drei Jahren 1.000 Intercity-Wagen umgerüstet, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) unter Berufung auf Bahn-Kreise. "WLAN steht auf der Wunschliste …

Jetzt lesen »

Condor-Chef lehnt Pläne für Insolvenzschutz für Flugtickets ab

Condor Chef lehnt Plaene fuer Insolvenzschutz fuer Flugtickets ab 310x205 - Condor-Chef lehnt Pläne für Insolvenzschutz für Flugtickets ab

Der Chef der Fluggesellschaft Condor, Ralf Teckentrup, spricht sich gegen eine allgemeine Absicherung von Flugtickets gegen Airline-Insolvenzen aus. "Einen allgemeinen Insolvenzschutz für alle Flugtickets zu schaffen, finde ich nicht richtig. Das wäre eine Überregulierung, die keinem hilft", sagte Teckentrup der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstagsausgabe). Nach einer Reihe von Insolvenzen von …

Jetzt lesen »

Bahn-Chef: Pünktlichkeit im Fernverkehr auf 80 Prozent gestiegen

Bahn Chef Puenktlichkeit im Fernverkehr auf 80 Prozent gestiegen 310x205 - Bahn-Chef: Pünktlichkeit im Fernverkehr auf 80 Prozent gestiegen

Die Deutsche Bahn ist nach den vielen Verspätungen im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben wieder pünktlicher geworden. "Im Februar waren wir im Fernverkehr mit 80 Prozent Pünktlichkeit schon deutlich besser unterwegs", sagte Bahn-Chef Richard Lutz der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagsausgabe). "Im Januar waren es nur 76,3 Prozent, da haben wir …

Jetzt lesen »

Unionspolitiker weisen SPD-Warnungen vor Kanzlerinnentausch zurück

Unionspolitiker weisen SPD Warnungen vor Kanzlerinnentausch zurueck 310x205 - Unionspolitiker weisen SPD-Warnungen vor Kanzlerinnentausch zurück

Führende Unionspolitiker haben Warnungen aus der SPD vor einem Kanzlerinnentausch durch die Union zurückgewiesen und den Sozialdemokraten vorgeworfen, ihrerseits auf ein vorzeitiges Ende der Großen Koalition hinzuarbeiten. Die Frage eines Kanzlerwechsels stelle sich derzeit nicht, sagte der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Thomas Strobl dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). "Freilich hadert die SPD fortwährend …

Jetzt lesen »

Bahn: Scharfe Kritik an neuer Pünktlichkeitsmessung

Bahn Scharfe Kritik an neuer Puenktlichkeitsmessung 310x205 - Bahn: Scharfe Kritik an neuer Pünktlichkeitsmessung

Die neue Methode der Pünktlichkeitsmessung bei der Bahn, nach der Zugfahrten mit weniger als einer Viertelstunde Verspätung als pünktlich ausgewiesen werden sollen, stößt auf scharfe Kritik bei Verkehrspolitikern. "Trotz strengerer Vorgaben in der Schweiz und in Japan sind die Eisenbahnen dort pünktlicher", sagte Oliver Luksic, verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, dem …

Jetzt lesen »