Stichwort zu Reisende

Deutlich weniger Beschwerden bei Schlichtungsstelle für Verkehr

Nach einem Beschwerderekord im vergangenen Jahr haben sich in diesem Jahr wieder deutlich weniger Verbraucher an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) gewandt. Bis Anfang Dezember 2021 gingen insgesamt rund 14.500 Anträge ein, teilte die SÖP dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe) mit. Zum Vergleich: Im Vorjahr wandten sich rund 40.000 Verbraucher an die SÖP. Bei den meisten Kundenbeschwerden ging es auch …

Jetzt lesen »

Deutsche Bahn will 3G im Nahverkehr strenger kontrollieren

Schaffner im Nahverkehr der Deutsche Bahn (DB) sollen ab Mittwoch stichprobenartig 3G-Nachweise bei den Fahrgästen kontrollieren. Das geht aus einer internen Dienstanweisung von DB Regio an die Kundenbetreuer im Nahverkehr hervor, über die die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Dienstagausgaben) berichten. Ab 8. Dezember gilt demnach die „Stufe 2“ bei der Umsetzung der 3G-Regel. Bisher sollten nur Durchsagen im Zug gemacht …

Jetzt lesen »

Schweiz und Polen werden zu "Hochrisikogebiet"

Die Schweiz und Polen werden zu neuen Corona-„Hochrisikogebieten“. Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Freitag mit. Neu auf der Liste sind auch Liechtenstein, Jordanien und Mauritius. Als Hochrisikogebiete gestrichen werden dagegen Usbekistan, Thailand sowie St. Vincent und die Grenadinen. Die neue Einstufung gilt ab Sonntag, 0 Uhr. Reisende aus Hochrisikogebieten müssen sich anmelden, sowie einen Test-, Impf- oder Genesenennachweis mit …

Jetzt lesen »

64 Prozent weniger Streitfälle im öffentlichen Personenverkehr

Die Streitfälle der Verbraucher mit Fluggesellschaften, Bahn- und Busunternehmen sind in diesem Jahr deutlich zurückgegangen. Das sagte die Geschäftsführerin der Schlichtungsstelle für den Öffentlichen Personenverkehr (söp), Sabine Cofalla, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). „Bis Ende November gingen 2021 insgesamt rund 14.000 Schlichtungsanträge bei uns ein, dies sind rund 64 Prozent weniger als im selben Zeitraum des Vorjahres“, so Cofalla. Einen …

Jetzt lesen »

Südafrika verschärft Maßnahmen nicht – Kritik an Einreisestopps

Südafrika verschärft die Corona-Maßnahmen vorerst noch nicht. Weiterhin gelte eine nächtliche Ausgangssperre von 0 bis 4 Uhr, sagte Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa in einer Fernsehansprache am Sonntagabend. Bei Veranstaltungen in Innenräumen seien weiterhin maximal 750 Personen erlaubt, im Außenbereich maximal 2.000 Menschen. Das Tragen von Masken in der Öffentlichkeit sei verpflichtend. In einer Woche werde die Lage neu bewertet, so …

Jetzt lesen »

Erste Omikron-Fälle in Deutschland

Die Omikron-Variante von Sars-CoV-2 wird erstmals in Deutschland nachgewiesen. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek bestätigt zwei Fälle. Dabei handelt es sich um Reisende, die bereits am Mittwoch aus Südafrika in München eingetroffen waren.

Jetzt lesen »

Neue Corona-Variante schon in Europa – Test in Belgien positiv

Die neue Corona-Variante B11529 ist bereits in Europa angekommen – ein Test in Belgien fiel positiv aus. Das bestätigte Gesundheitsminister Frank Vandenbroucke am Freitagmittag. „Vorsicht ist geboten, aber keine Panik“, sagte er. Es ist der erste nachgewiesene Fall in Europa. Belgien hatte ebenfalls am Freitag eine Einreisesperre für Reisende aus Südafrika verhängt, die aber nicht für Belgier gilt. Die müssen …

Jetzt lesen »

Neuseeland will Grenzen erst ab April 2022 öffnen!

Neuseeland will die Grenzen erst im April 2022 für Reisende öffnen. Demnach dürfen vollständig Geimpfte Ausländer erst ab 30. April nach Neuseeland einreisen. Dies gab man jetzt auf einer Pressekonferenz der Regierung bekannt. Die Öffnung soll schrittweise vollzogen werden und ab Mitte Januar dürfen Geimpfte Neuseeländer die sich in Australien aufhalten zurückkehren. Aus anderen Ländern dürfen Neuseeländer dann ab Mitte …

Jetzt lesen »

Deutschlands schönste Städte – Köln: Ming Stadt am Rhing

Ming Stadt am Rhing – wie Köln liebevoll von seinen Bewohnern genannt und besungen wird. Köln zieht Reisende mit seiner Herzlichkeit und kölschen Frohnatur in den Bann. Köln ist nicht nur für seinen Karneval bekannt, sondern auch für seine vielen kleinen und manchmal etwas verstecken Besonderheiten. Die Kölschen Brauhäuser sind nach einer Tour durch die Altstadt und die zahlreichen Geschäfte …

Jetzt lesen »