Tag Archives: Renault

Schwerer Verkehrsunfall: PKW rast ungebremst in Bauernprotest

Zwischenfall beim großen Bauernprotest im Erzgebirge. Auf der Zschopautalkreuzung in bei Wiesa geriet ein PKW außer Kontrolle und krachte mitten in den Protest. Bergabwärts waren die Bremsen eines Renault defekt. Ungebremst raste der Fahrzeugführer in einem Multicar. Bei dem Aufprall kippte der Multicar um und verfehlte die Protestteilnehmer – darunter Kinder – nur knapp. Die Feuerwehr Wiesa kam zum Einsatz …

Jetzt lesen »

Spektakulärer Unfall auf L 596: Renault Clio überschlägt sich neben schottischen Hochlandrindern – Fahrzeuginsassen leicht verletzt

Schriesheim: Am Donnerstagabend verlor der 20-jährige Fahrer eines Renault Clio auf der L 596, der von Altenbach in Richtung Schriesheim unterwegs war, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf einer Weide. Sowohl der Unfallverursacher, als auch dessen 17-jähriger Mitfahrer wurden leicht verletzt und …

Jetzt lesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf der B35/B36 mit mehreren zum Teil Schwerverletzten

Graben-Neudorf: Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Renault-Fahrer am Montagmittag auf der Bundesstraße 35 in den Gegenverkehr und verursachte einen schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr ein Renault-Fahrer gegen 12:50 Uhr auf der Bundesstraße 35 von Germersheim kommend in Richtung Bruchsal. Auf Höhe Graben-Neudorf-Mitte/B36 geriet der Autofahrer aus bisher ungeklärter Ursache wohl für einen längeren Zeitraum auf die Gegenfahrbahn. Ein …

Jetzt lesen »

Türkei greift kurdische Ziele im Nordirak an

Nach dem Anschlag in Ankara, zu dem sich die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK bekannt hat, hat das türkische Militär Ziele im Nordirak bombardiert, in dem vorwiegend Kurden leben. Das geht aus einer Mitteilung des türkischen Innenministeriums vom Sonntag hervor. Es seien 20 Ziele angegriffen worden, die der PKK zuzurechnen seien. Das Innenministerium in Ankara selbst war am Sonntagmorgen Ziel eines …

Jetzt lesen »

Dax startet vor EZB-Zinsentscheid im Plus

Der Dax ist am Donnerstagmorgen positiv in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 16.170 Punkten berechnet, 0,2 Prozent über dem Schlussniveau vom Vortag. Der Termin des Tages ist der Zinsentscheid der EZB am Nachmittag. Am Mittwochabend hatte die US-Notenbank den Leitzins bereits wie erwartet um 25 Basispunkten angehoben und, falls notwendig, weitere Zinsanhebungen in Aussicht …

Jetzt lesen »

Der neue Renault Mégane E-TECH Electric – Erstes Modell auf basis der neuen CMF-EV-Plattform

Der neue Mégane E-TECH Electric ist das erste Fahrzeug, das die neu entwickelte, modulare CMF-EV-Plattform der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi nutzt. Die speziell für Elektrofahrzeuge konzipierte Technikbasis zeichnet sich durch einen kompakt geschnittenen Motorraum, einen verlängerten Radstand und weit außen positionierte Räder aus. Zugleich erlaubt die Plattform den Einbau extrem flacher Batterien mit hoher Energiedichte. Insgesamt vereinen die CMF-EV-Plattform und der Mégane …

Jetzt lesen »

Messegeschäft läuft langsam an

Die deutschen Messestandorte stehen nach einer Zwangspause von rund 15 Monaten aufgrund der Corona-Pandemie vor dem Neustart. Auch die gastgebenden Städte von Frankfurt bis Husum profitieren davon. 2019 trugen die 180 nationalen und internationalen Messen rund 28 Milliarden Euro oder 0,08 Prozent des Bruttoinlandsproduktes zur deutschen Wirtschaftsleistung bei. Der physische Messebetrieb ist gestartet In Magdeburg fiel mit der Landes-Bauausstellung vom …

Jetzt lesen »

Renault lässt sich bei Wahl des Vorstandschefs Zeit

Renault möchte bei der Wahl des künftigen Vorstandschefs „nichts überstürzen“. Das sagte Jean-Dominique Senard, der Verwaltungsratsvorsitzende des Autoherstellers, der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe). „In Kürze treffen wir eine engere Auswahl. Wenn wir bis Jahresende eine Person ausgewählt haben, umso besser. Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm, sondern Zeichen von Umsicht“, so der Verwaltungsratsvorsitzende. Senard lobte Finanzvorständin Clotilde Delbos, die seit …

Jetzt lesen »

Renault-Chef fürchtet Krise in Autoindustrie

Renault-Chef Thierry Bolloré sieht große Probleme auf die Autoindustrie zukommen. „Der Sektor befindet sich in so etwas wie einer Krise“, sagte Bolloré dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). „Für uns ist das größte Risiko ein harter Brexit“, sagte er. Unsicherheiten an den Finanzmärkten könnten dazu führen, dass die Absatzzahlen einbrechen. Aber er sieht auch noch andere Probleme: „Die Schwierigkeit ist, dass alle Probleme …

Jetzt lesen »

Renault-Chef verspricht günstige Elektroautos

Renault-Chef Thierry Bolloré erwartet innerhalb von fünf Jahren das erste Elektroauto in Europa, welches 10.000 Euro kostet. „Wir arbeiten daran. Und es wird weit weniger als fünf Jahre dauern, bis ein solches Auto in Europa auf den Markt kommt“, sagte Bolloré dem „Handelsblatt“. Die Preise für Elektroautos müssten dramatisch sinken. „Das ist eine Notwendigkeit.“ Als Antwort auf die Klimawandel-Debatte sieht …

Jetzt lesen »