Start > News zu Restrukturierungen

News zu Restrukturierungen

Vier von zehn Beschäftigten leiden unter Stress und Arbeitsdruck

Vier von zehn Arbeitnehmern in Deutschland klagen über wachsende Belastung im Beruf. "Insgesamt berichten 38 Prozent der abhängig Beschäftigten, dass Stress und Arbeitsdruck in den letzten zwei Jahren zugenommen haben", heißt es in einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben) berichten. …

Jetzt lesen »

DAX startet deutlich im Minus – SAP-Aktie bricht ein

DAX startet deutlich im Minus SAP Aktie bricht ein 310x205 - DAX startet deutlich im Minus - SAP-Aktie bricht ein

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst deutliche Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.230 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,9 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Merck, Vonovia und RWE …

Jetzt lesen »

Einigung bei SAP auf Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung

Einigung bei SAP auf Massnahmen zur Beschaeftigungssicherung 310x205 - Einigung bei SAP auf Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung

Vor dem Hintergrund mehrerer Restrukturierungen in den vergangenen Jahren haben Betriebsrat und Geschäftsführung des Softwarekonzerns SAP Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung und zur Abwicklung künftiger Reorganisationen beschlossen. Eine entsprechende Betriebsvereinbarung sei am Donnerstag unterschrieben worden, bestätigten Cawa Younosi, SAP-Personalchef in Deutschland, und Walter Kern, zweiter stellvertretender Vorsitzender des SAP-Betriebsrats, dem "Mannheimer Morgen" …

Jetzt lesen »

Ericsson will Standort Deutschland stärken

Ericsson will Standort Deutschland staerken 310x205 - Ericsson will Standort Deutschland stärken

Der schwedische Netzausrüster Ericsson will nach der Übernahme des Antennenherstellers Kathrein den Standort Deutschland stärken. Das Unternehmen aus Rosenheim habe mehrere Restrukturierungen hinter sich, sagte Konzernchef Börje Ekholm dem "Handelsblatt". "Ich sehe heute keinen zusätzlichen Bedarf. Im Gegenteil, wir werden eher noch in Deutschland investieren. Wir wollen den starken Standort …

Jetzt lesen »

Deutsche Bank macht 2015 6,8 Milliarden Euro Verlust

dts_image_5509_cskhcdqbmp_2172_701_526.jpg

Die Deutsche Bank hat im zurückliegenden Jahr einen Verlust in Höhe von 6,8 Milliarden Euro geschrieben. Allein im letzten Quartal 2015 belaufe sich der Verlust auf 2,1 Milliarden Euro, teilte das Geldhaus am Donnerstag mit. "Wir haben 2015 beachtliche Fortschritte bei der Umsetzung unserer Strategie gemacht. Die dringend erforderlichen Entscheidungen, …

Jetzt lesen »

Deutsche Bank rechnet für 2015 mit Milliardenverlust

dts_image_5504_cgmhehfmkk_2172_701_526.jpg

Die Deutsche Bank erwartet für das Gesamtjahr 2015 einen Verlust vor Steuern von rund 6,1 Mrd Euro und einen Verlust nach Steuern von rund 6,7 Mrd Euro. Das teilte das Finanzinstitut am Mittwochabend mit. Das Gesamtjahresergebnis beinhaltet auch die im dritten Quartal verarbeiteten Wertminderungen von 5,8 Mrd Euro auf den …

Jetzt lesen »

Biella-Neher Holding AG verbessert operatives Ergebnis

Ringordner

Die Biella-Neher Holding AG (Biella Group), grösster europäischer Hersteller von Ordnern und Ringbüchern, hat im ersten Halbjahr 2015 ihr operatives Ergebnis - trotz der Belastungen aus der Frankenstärke und einem unverändert rauen Marktumfeld - erneut gesteigert. Zur weiteren Optimierung der Kosteneffizienz werden über die kommenden Monate Restrukturierungen in den Konzerngesellschaften …

Jetzt lesen »

Vienna Insurance Group mit kräftigem Ergebnisplus

VIG-Ringturm

Wien - Im Geschäftsjahr 2014 erreichte der führende Versicherungskonzern Österreichs und der CEE-Region in einem herausfordernden Umfeld verrechnete, konsolidierte Prämien von 9,1 Mrd. Euro. Bereinigt um Währungseffekte verzeichnete der Konzern damit ein Plus von 0,9 Prozent bei den Prämien, obwohl die kurzfristigen Einmalerläge in Polen sowie die Portfolios in Italien …

Jetzt lesen »

Von Roll Holding AG stabilisiert Umsatz

Windenergieanlage

Au / Wädenswil - Die Von Roll Holding AG hat heute die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2014 veröffentlicht. Für die Von Roll Gruppe war 2014 ein Jahr der geplanten, wichtigen Veränderungen. Der angekündigte Fokus auf die Kerngeschäfte Insulation und Composites wurde in hohem Grad umgesetzt. Nach Jahren des Umsatzrückganges konnte der …

Jetzt lesen »

Initiative will Restrukturierung der Luftfahrtindustrie anpacken

Der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie stehen weitere Restrukturierungen bevor. In einem Bericht der NWZ Online über den ersten Niedersachsen Luftfahrt-Partnerschafts-Tag in Jaderberg am 3. September 2013 wird EADS-Chefeinkäufer Charles Huguet zitiert, demnach der Luft- und Raumfahrtkonzern künftig nur noch mit wenigen Zulieferern zusammenarbeiten möchte, die mindestens einen jährlichen Umsatz von …

Jetzt lesen »

Zustand Europas: Einschätzung der Union Bancaire Privée

Genf - Seit vielen Quartalen sehen alle Prognostiker – Wirtschaftswissenschaftler, Analysten und auch die Medien – verschiedene Katastrophen auf Europa zukommen. Gewiss sind die fundamentalen Probleme in der Region noch lange nicht überwunden, doch haben die Finanzmärkte diese bereits eingepreist, weshalb die Risikoprämien einiger Anlageklassen kräftig gesunken sind. „Im gegenwärtigen …

Jetzt lesen »