Start > News zu Retina Implant

News zu Retina Implant

Retina-Implantate sind Sehprothesen für stark sehbehinderte oder blinde Menschen, deren Rezeptorzellen der Netzhaut krankheitsbedingt ihre Funktion verloren haben, deren Sehnerv aber noch eine intakte Verbindung zum Gehirn bildet, wie dies v. a. bei fortgeschrittener Retinitis pigmentosa vorkommt.

Bahnbrechende Technologie der Retina Implant AG bei ersten blinden Patienten in Großbritannien implantiert

LONDON, Business Wire – Die Retina Implant AG, der führende Entwickler subretinaler Implantate für Menschen, die durch Retinitis pigmentosa (RP) erblindet sind, gab heute bekannt, dass das Implantat im Rahmen der multizentrischen Studie des Unternehmens bei den ersten britischen Patienten erfolgreich eingesetzt wurde. An der britischen Studie sollen insgesamt 12 …

Jetzt lesen »

Patientin erhält nach Implantation eines Retina Implants Sehvermögen zurück

Die Retina Implant AG („Retina Implant“), ein führender Entwickler subretinaler Implantate für sehbehinderte Menschen, gab heute bekannt, dass die erste Patientin in China, der am 13. Februar 2012 im University of Hong Kong Eye Institute das Mikrochip des Unternehmens implantiert wurde, seitdem ein nützliches Sehvermögen zurückerlangt hat. „Wir gratulieren Professor …

Jetzt lesen »