News zu RFID

RFID bezeichnet eine Technologie für Sender-Empfänger-Systeme zum automatischen und berührungslosen Identifizieren und Lokalisieren von Objekten mit Radiowellen.
Ein RFID-System besteht aus einem Transponder, der sich am oder im Gegenstand bzw. Lebewesen befindet und einen kennzeichnenden Code enthält, sowie einem Lesegerät zum Auslesen dieser Kennung.
RFID-Transponder können so klein wie ein Reiskorn sein und implantiert werden, etwa bei Menschen oder Haustieren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit RFID-Transponder über ein spezielles Druckverfahren stabiler Schaltungen aus Polymeren herzustellen. Die Vorteile dieser Technik ergeben sich aus der Kombination der geringen Größe, der unauffälligen Auslesemöglichkeit und dem geringen Preis der Transponder. Diese neue Technik kann den heute noch weit verbreiteten Barcode ersetzen.
Die Kopplung geschieht durch vom Lesegerät erzeugte magnetische Wechselfelder geringer Reichweite oder durch hochfrequente Radiowellen. Damit werden nicht nur Daten übertragen, sondern auch der Transponder mit Energie versorgt.

500 Mio. Paletten halten Europas Logistik am laufen

Egal ob Holz oder Kunststoffpaletten sowie Paletten aus Restholz oder Recyclingkunststoffen, Paletten sind unverzichtbar in der weltweiten Logistik. Rund 440 verschiedene Hersteller von Paletten gibt es allein in Deutschland. Hinzu kommen noch die Händler, die Paletten aufkaufen, reparieren und wieder verleihen oder verkaufen. Paletten sind aus der weltweiten Logistikbranche nicht …

Jetzt lesen »

Logistik – China rührt mit der großen Kelle an

Kreuz und quer werden Rohstoffe und Waren über die ganze Welt transportiert. Die Unternehmen wollen günstig produzieren und der Konsum ist weltweit. Gestützt wird dieses System durch die Logistikbranche und hier mischen nicht nur europäische Unternehmen mit, sondern immer mehr chinesische Logistikdienstleister dringen auf den Markt. Yun Express – ein …

Jetzt lesen »

RFID identifiziert Bauteile im Fahrzeug – BMW Group Werk München

Mit Hilfe von Radio Frequency Identification (RFID), also Funkwellen, werden Fahrzeugbauteile entlang der Wertschöpfungskette kontaktlos und automatisch identifiziert. Aktuell wird die Technologie bereits in der Sitzefertigung des Werks München eingesetzt und soll zukünftig auch in der Fahrzeugmontage flächendeckend zum Einsatz kommen. Dabei werden schon bei den Lieferanten und der BMW Group Komponentenfertigung sogenannte RFID Smart Labels am Bauteil angebracht, die im anschließenden Fertigungsprozess genutzt werden können. Am Montageband installierte Antennen erfassen dann alle Bauteile innerhalb eines Fahrzeugs, die mit einem Label versehen sind.

Jetzt lesen »

Der elektrische Jaguar I-PACE ist „Auto des Jahres 2019“

"Der elektrische Jaguar I-PACE ist „Auto des Jahres 2019“. Es ist das erste Mal, dass ein Jaguar den renommiertesten Autopreis Europas gewonnen hat. Der Zero Emission-SUV setzte sich gegen sechs weitere Finalisten der Endauswahl – Alpine A 110, Citroën C5 Aircross, Ford Focus, Kia Ceed, Mercedes A-Klasse und Peugeot 508 – durch. Die Jury der Wahl zum „Auto des Jahres“ umfasst 60 Fachjournalisten/innen aus 23 Ländern. Sie bewerten bei ihrer Wahl die Kriterien technische Innovation, Design, Performance, Effizienz und Preis-/Leistungsverhältnis. Bis Ende Januar 2019 hat Jaguar bereits über 8.000 Einheiten des I-PACE ausgeliefert – davon gingen 75 Prozent an europäische Kunden. Der I-PACE unterscheidet sich optisch wie fahrdynamisch von allem, was sonst noch auf den Straßen unterwegs ist. Indem Jaguar den vollen Nutzen aus dem elektrischen Antriebsstrang und der Aluminium-Leichtbaukonstruktion zog, kombiniert der I-PACE sportwagenartige Performance mit der Praktikabilität eines SUV. Mit dem Konnektivitätssystem Touch Pro Duo, dem Partner Plugsurfing und praktischen Apps lässt sich jede Fahrt einfach planen und der I-PACE unterwegs auch schnell und bequem laden. Dank eines RFID-Chips, der als „Ladeschlüssel“ fungiert, oder der Jaguar Public Charging App sowie eines optionalen monatlichen Abonnements ist auch der Bezahlvorgang schnell erledigt. Insgesamt stehen Jaguar I-PACE-Kunden europaweit über 85.000 öffentliche Ladepunkte zur Verfügung. Seit seiner Einführung im letzten Jahr hat der Jaguar I-PACE weltweit 54 Preise gewonnen. Darunter die Titel German Car of the Year, Norwegian Car of the Year, UK Car of the Year, BBC Top Gear magazine EV of the Year, China Green Car of the Year und Autobest’s ECOBEST Award. "

Jetzt lesen »

Angesagte Werbegeschenke 2019: LED, Plasma & Bluetooth sind „in“

Kugelschreiber, Kalender oder der Schlüsselanhänger sind Werbegeschenke von „gestern“. Heute sind Werbegeschenke modern, innovativ und gehen vor allem mit der Zeit. Bluetooth, LED, Plasma und Induktion sind die magischen Worte, wenn es darum geht, mit seinen Werbegeschenken Aufmerksamkeit zu erregen. Die GiveAways sind heute cool und bieten den Kunden einen …

Jetzt lesen »

Wächterkontrollsystem – optimaler Schutz für Wächter

Geht es um die Sicherheit, dann gibt es keinen Platz für Kompromisse. Im privaten Bereich wird auf die unterschiedlichsten Sicherheitsmaßnahmen gesetzt, wie bspw. Bewegungsmelder, Sicherheitsschlösser oder Alarmanlagen. Für Unternehmen ist dies oft nicht ausreichend oder bei größeren Veranstaltungen wie bspw. Messen. In diesen Fällen ist „Security“ notwendig, selbst wenn das …

Jetzt lesen »

Smart Stores – wie IoT den Tante Emma Laden revolutioniert

Selbständig arbeitende Staubsauger und Rasenmäher gehören inzwischen zum Alltag, vor ein paar Jahren noch undenkbar. Und das ist nur die sichtbare Spitze des riesigen Eisberges Internet der Dinge (Internet of Things, IoT). Es geht um die Vernetzung von „intelligenten“ Geräten, die selbstlernend agieren und automatisiert Entscheidungen treffen sowie autonom Handlungen …

Jetzt lesen »

Barcode Scanner – nützliche Helfer im Handelsalltag

In den 1970er Jahren trat das Strichcode-System bereits seinen weltweiten Erfolg an, als sich das Sortiment im Einzelhandel erweiterte und auch die Technik sich ebenfalls weiterentwickelte. Die Strich- bzw. Barcodes passen sich aufgrund der global genormten Standards, gelten die Strich- bzw. Barcodes mittlerweile zu der unkompliziertesten „Weltsprache“, dank dessen, dass …

Jetzt lesen »

Delo – führend in der Herstellung von Industrieklebstoffen

Delo Klebstoffe

Delo ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Industrieklebstoffen. Seit mehr als 50 Jahren entwickelt und produziert Delo Spezialklebstoffe für unterschiedlichste Branchen. Inzwischen verfügt das Unternehmen über weltweite Repräsentanzen und Vertretungen und hat Tochtergesellschaften in den USA, China und Singapur. Ein besonderes Augenmerkt legt Delo auf …

Jetzt lesen »

Braunschweig: Enges Netz von Schnellladesäulen für Elektroautos

Rund die Hälfte der bis zu 17 geplanten Schnellladesäulen sind in der Löwenstadt installiert worden. An fünf Schnellladesäulen, darunter zwei Multicharger, können Nutzerinnen und Nutzer von E-Fahrzeugen bereits ihre Autos aufladen. Für fünf weitere Ladesäulen beginnt am heutigen Dienstag, 3. November, der Aufbau und Anschluss an das Stromnetz. Die restlichen …

Jetzt lesen »

SPC: Plastikkarten werden noch lange ihren Dienst verrichten

Einsatz von Plastikkarten

Milliarden von Menschen weltweit nutzen die kleinen bunten Karten im Scheckkartenformat für ihre alltäglichen Geschäfte. Dabei ist es dem Kunden egal, wer seine EC Karte, Kreditkarte, Geldkarte oder Kundenkarte, Gesundheitskarte oder Rabattkarte herstellt. Nicht jedoch dem Herausgeber einer solchen Karte. Dieser muss auf seine Kosten achten. Wenn er sich an …

Jetzt lesen »