Riek Machar

Riek Machar Teny Dhurgon war von 2005 bis zum 23. Juli 2013 Vizepräsident des Südsudan. Davor war er Kriegsherr im Sezessionskrieg. Er gehört dem Volk der Dok-Nuer an.
Riek Machar wurde als 26. Sohn eines Stammesführers in Leer im Bundesstaat Unity geboren. Machar ist Presbyterianer. Er studierte Ingenieurwissenschaft an der Universität Khartum und erzielte 1984 einen Ph. D.-Abschluss an der Universität von Bradford, England.
News

Vorerst keine Rückkehr deutscher Polizisten in den Südsudan

Die Bundesregierung plant trotz dringender Appelle der Vereinten Nationen vorerst keine erneute Beteiligung deutscher Polizisten an der UN-Mission im Südsudan.…

Weiterlesen »
News

Schwere Kämpfe: Südsudan stimmt regionaler Eingreiftruppe zu

Der Südsudan hat angesichts schwerer Kämpfe der Entsendung einer regionalen Schutztruppe zugestimmt. Das gab die Entwicklungsorganisation von Staaten in Nordostafrika…

Weiterlesen »
News

Luftwaffe fliegt deutsche Staatsbürger aus dem Südsudan aus

Die deutsche Luftwaffe hat mit der Evakuierung deutscher Staatsbürger aus dem krisengeschüttelten Südsudan begonnen. Insgesamt 50 Personen seien mit einer…

Weiterlesen »
Deutschland

Südsudan: Auswärtiges Amt bereitet Evakuierung vor

Das Auswärtige Amt bereitet die Evakuierung deutscher Staatsbürger aus dem Südsudan vor. Der Krisenstab der Bundesregierung im Auswärtigen Amt sei…

Weiterlesen »
News

Europäische Union evakuiert Delegation aus Südsudan

Angesichts der jüngsten Kämpfe rivalisierender Militäreinheiten hat die Europäische Union ihre Delegation aus dem Südsudan abgezogen. Die Mitarbeiter seien bereits…

Weiterlesen »
News

Steinmeier besorgt über Gewaltausbruch im Südsudan

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich besorgt über den erneuten Gewaltausbruch im Südsudan gezeigt. "Es ist bedrückend zu sehen, dass Südsudan…

Weiterlesen »
News

Auswärtiges Amt begrüßt Aufnahme von Friedensgesprächen im Südsudan

Das Auswärtige Amt hat die Wiederaufnahme von Friedensgesprächen zwischen den Konfliktparteien im Südsudan begrüßt. "Die Kämpfe in Südsudan, die bereits…

Weiterlesen »
News

Menschenrechtsorganisation befürwortet UN-Sanktionen gegen Südsudan

Berlin - Die angedrohten UN-Sanktionen gegen die Konfliktparteien im Südsudan sind nach Ansicht der Gesellschaft für bedrohte Völker die einzige…

Weiterlesen »
News

UN-Sicherheitsrat droht Südsudan mit Strafmaßnahmen

New York - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat dem Südsudan mit Strafmaßnahmen gedroht, sollten weiterhin Zivilisten angegriffen werden. In…

Weiterlesen »
Deutschland

Ruanda will mehr Bundeswehr in Afrika

Berlin - Unter dem Eindruck der deutschen Debatte über eine Ausweitung von Bundeswehreinsätzen in afrikanischen Krisengebieten hat sich Ruandas Außenministerin…

Weiterlesen »
News

Steinmeier: Druck auf Konfliktparteien im Südsudan muss erhöht werden

Berlin - Der Druck auf die Konfliktparteien im Südsudan muss nach Ansicht von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) weiter erhöht werden.…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"