Stichwort zu Rohöl

Die Rohöl-Aufsuchungs Aktiengesellschaft ist das älteste in Österreich bestehende Unternehmen auf dem Gebiet der Erdölsuche, Erdgassuche, Erdgasförderung und Erdölförderung. Die Anteilseigner der RAG sind EVN, E.ON Ruhrgas, die Steirische Gas Wärme GmbH und die Salzburg AG:
Im Jahr 2008 betrug die Förderungsmenge in Österreich rund 104.000 Tonnen Erdöl und 320 Mio. Kubikmeter Erdgas, was 12 bzw. 21 % der österr. Gesamtproduktion entspricht; dazu kommen noch Bohrungen in Bayern. An Erdgasspeichern hat die RAG mit Haidach und Puchkirchen die größten Kapazitäten Mitteleuropas, die in der Gaskrise 2008 etwa 40 % des österr. Bedarfs lieferten. Sie wurden bis 2011 von 2 auf 4 Mrd.m³ verdoppelt und werden in den Folgejahren durch weitere Speicher im Grenzgebiet Salzburg/Oberösterreich ergänzt.

Deutsche Bank rechnet mit anhaltend hoher Ölnachfrage

Die Deutsche Bank rechnet damit, dass die Ölnachfrage hoch bleibt. „Erwartungen, der Anstieg der Coronavirus-Infektionen in Europa könne die Ölnachfrage signifikant dämpfen, sind überzogen“, sagte Chef-Anlagestratege Ulrich Stephan am Mittwoch. Selbst während des harten Lockdowns im letzten Winter sei die Ölnachfrage außerhalb Chinas gerade einmal um etwa eine Million Barrel pro Tag gesunken – rund 100 Millionen sind es für …

Jetzt lesen »

Baerbock für weitere Investitionen von 50 Milliarden Euro jährlich

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat Forderungen nach massiven Investitionen konkretisiert. „Wenn man ernst nimmt, dass wir das Land in Schuss halten und klimaneutral werden müssen, sind öffentliche Investitionen und Investitionszuschüsse von zusätzlich etwa 50 Milliarden Euro pro Jahr in den nächsten Jahren notwendig“, sagte sie der Funke-Mediengruppe. Zur Finanzierung machte Baerbock auch Sparvorschläge. Zu einem verantwortungsvollen Haushalt gehöre immer die Prüfung, …

Jetzt lesen »

US-Börsen lassen nach – Ölpreis auf Sieben-Jahres-Hoch

Die US-Börsen haben am Montag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 34.496,06 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,72 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.360 Punkten -0,69 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq Composite zu diesem Zeitpunkt mit rund 14.485 …

Jetzt lesen »

Bundesbank rechnet weiter mit 4 Prozent Inflation

Die Bundesbank erwartet zum Jahresende weiterhin eine Inflationsrate von bis zu vier Prozent. Das steht im neuen Monatsbericht für den Monat Juni, der am Montag veröffentlicht wurde. Auch im Mai hatten die Währungshüter ihre Prognose schon entsprechend angehoben. Ausschlaggebend seien die wieder höheren Mehrwertsteuersätze, die neu eingeführten CO2-Emissionszertifikate sowie die stark gestiegenen Preise für Rohöl und auch Nahrungsmittel. Die sogenannte …

Jetzt lesen »

Bundesbank erwartet starken Aufschwung

Die Deutsche Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft am Anfang eines starken Aufschwungs. Das Wirtschaftswachstum werde in diesem Jahr 3,7 Prozent und im kommenden Jahr 5,2 Prozent betragen, teilte die Zentralbank am Freitag mit. Im Jahr 2023 schwächt sich der Zuwachs des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) demnach ab, beträgt aber immer noch 1,7 Prozent. „Die deutsche Wirtschaft überwindet die pandemiebedingte Krise“, sagte …

Jetzt lesen »

Preise für Kraftstoffe gestiegen

Die Preise für Kraftstoffe in Deutschland haben zuletzt teilweise deutlich zugelegt. Die Gründe dafür seien vielfältig, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Sie reichten von den Auswirkungen der Coronakrise bis zur CO2-Abgabe. Die Preise für Superbenzin erhöhten sich im April 2021 um rund ein Viertel (+24,8 Prozent) im Vergleich zum Vorjahresmonat, die Preise für Dieselkraftstoff verteuerten sich um …

Jetzt lesen »

Bundestag verlängert Bundeswehreinsätze Atalanta und Irini

Die Bundeswehr beteiligt sich ein weiteres Jahr an der EU-Mission Atalanta vor der Küste Somalias. Das beschloss der Bundestag am Mittwoch in namentlicher Abstimmung mit 494 Ja-Stimmen bei 81 Gegenstimmen und 42 Enthaltungen, als er einen entsprechenden Antrag der Bundesregierung dazu annahm. Der Einsatz der Deutschen Marine im Rahmen der EU-Mission EU NAVFOR Somalia – Operation Atalanta zur Bekämpfung der …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag im Plus – Ölpreis legt kräftig zu

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.050 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von Delivery Hero, MTU und der Deutschen Wohnen. Am Ende der Liste rangieren die Aktien von Daimler, Volkswagen und Linde entgegen …

Jetzt lesen »

Riesentanker – Energietransporter der Weltwirtschaft

Riesentanker

TI Asia, TI Europe, Jahre Viking, Pierre Guillaumat und Mozah, fünf Tanker, doch nicht irgendwelche Tanker. Sie sind oder waren die größten Tankschiffe der Seefahrtsgeschichte. TI Europe und TI Asia sind Schwesternschiffe der Hellespont Alhambra Klasse, zu denen die größten doppelwandigen Öltanker zählen. In der Länge erreichen sie 380 Meter, in der Breite 68 Meter. Mit diesen Maßen sind sie …

Jetzt lesen »