Start > News zu Rohstoffe

News zu Rohstoffe

Produktionsgüter, die direkt aus der Natur gewonnen werden: Wasser, Kohle, Steine, Kupfer, Eisen usw. Nachwachsende Rohstoffe sind land- und forstwirtschaftliche Produkte wie Holz, Getreide, Baumwolle, Arzneipflanzen usw.

Studie: Windgas in wenigen Jahren preiswerter als Erdgas

Erneuerbarer Wasserstoff kann schon in den 2030er-Jahren günstiger zur Verfügung stehen als fossiles Erdgas. Das belegt eine neue Kurzstudie des Berliner Analyseinstituts Energy Brainpool im Auftrag von Greenpeace Energy. Während die Preise für Erdgas bis 2040 kontinuierlich steigen – von derzeit rund zwei Cent auf dann 4,2 Cent pro Kilowattstunde …

Jetzt lesen »

BDI und Medef fordern engere Kooperation bei Rüstungsexporten

Wirtschaftsvertreter in Deutschland und Frankreich fordern eine eng abgestimmte Rüstungs- und Verteidigungspolitik. Dasberichtet die „Welt“ (Donnerstagsausgabe). Um die industrielle Verteidigungsbasis Europas zu stärken, müssten Deutschland und Frankreich ihre „Vorschriften und Verfahren im Bereich von Waffenexporten vereinfachen“, heißt es in einer Deklaration der beiden wichtigsten Industrieverbände, des Bundesverbands der Deutschen Industrie …

Jetzt lesen »

Bosch-Geschäftsführer erwartet bald Standards für Roboterautos

Der Autozulieferer Bosch glaubt, dass sich bald Standards für Roboterautos herausbilden werden. Gerade laufe rund um die Welt „ein spannendes Rennen“, wer als erster ein fahrerloses Auto in Serie bringe, sagte Bosch-Geschäftsführer Rolf Bulander der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Gewinnen werde derjenige, „der die Standards setzt: Wenn ein Roboterauto einen Unfall …

Jetzt lesen »

Deutschlands Privatanleger bleiben Aktienmuffel

Deutschland ist und bleibt kein gutes Pflaster für den Aktienhandel von Privatanlegern. Trotz großer Sparguthaben, einer florierenden Wirtschaft mit steigenden Löhnen und niedrigen Sparzinsen sind die Anleger nur schwer von Aktien zu überzeugen. Im Vergleich etwa zum angelsächsischen Raum bleibt das Aktivitätsniveau deutscher Anleger auf dem Aktienmarkt damit äußerst gering. …

Jetzt lesen »

Importpreise im November 2017 um 2,7 Prozent höher

Die Einfuhrpreise waren im November 2017 um 2,7 Prozent höher als im November 2016. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitagmorgen mit. Im Oktober 2017 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr bei + 2,6 Prozent und im September 2017 bei + 3,0 Prozent gelegen. Allein gegenüber dem Vormonat stiegen die Importpreise im …

Jetzt lesen »

Industrie warnt vor Rohstoffknappheit durch Elektroautos

Die Industrie warnt angesichts des absehbaren Trends hin zu Elektroautos vor einer massiven Rohstoffknappheit in Deutschland – mit unabsehbaren Folgen für die deutsche Wirtschaft. „Die Gefahr von Engpässen bei der Rohstoffversorgung steigt“, sagte Matthias Wachter, Abteilungsleiter Sicherheit und Rohstoffe beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der „Welt am Sonntag“. Der …

Jetzt lesen »

Preispoker in der Halbleiter-Industrie

Der Halbleiter-Branche steht nach dürren Jahren offenbar ein Preispoker bevor. „Die Preismacht liegt jetzt bei uns“, sagte der Chef des Münchner Unternehmens Siltron, Christoph von Plotho, der „Welt am Sonntag“. Die dürren Jahre seiner Industrie seien vorbei. „In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage gestiegen, die Überkapazitäten gibt es nicht …

Jetzt lesen »

BDI und DIE legen gemeinsam Masterplan für Afrika vor

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) legen einen gemeinsamen Fünf-Punkte-Plan vor, der die wirtschaftspolitische Zusammenarbeit der Industrieländer mit den afrikanischen Staaten fördern und zu Reformen und Wachstum auf dem Kontinent führen soll. Die klassischen Instrumente der Afrika-Politik seien nicht zweckmäßig, zitiert die „Welt“ …

Jetzt lesen »