Start > News zu Roland Busch

News zu Roland Busch

Roland Busch is a member of the Managing Board of Siemens AG and global CEO of the Siemens Infrastructure & Cities Sector. He also has executive oversight of the regions Asia and Australia and leads the company’s Corporate Sustainability Office.
Dr. Busch joined Siemens AG in 1994, starting in the Corporate Research and Development Department and moving through various positions developing expertise in the areas of automotive, process management and strategy. His recent executive posts include heading up Siemens’ Infotainment Solutions Division in 2002, president and CEO of Siemens automotive for Asia Pacific in Shanghai in 2005, then moving back to Germany in 2007 to head up the Mass Transit division for the Transportation Systems Group. His most recent position was Head of Corporate Strategies for Siemens AG in Munich.

Neue ICEs kommen frühestens im April 2014

Berlin – Die Lieferung von 16 neuen Siemens-ICEs des Typs Velaro D verzögert sich erneut. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Focus“ ist mit einer Übergabe der ersten Züge an die Bahn erst ab April 2014 zu rechnen. Damit stehen die dringend benötigten ICEs definitiv nicht für den Winterfahrplan zur Verfügung, der …

Jetzt lesen »

Bahn: ICE-Lieferung von Siemens könnte weiter verschoben werden

Berlin – Siemens hatte bereits mehrmals die Lieferung von 16 neuen ICE-Zügen für die Deutsche Bahn verschieben müssen, nun ist eine weitere Verzögerung möglich. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Aussagen von Siemens-Vorstandsmitglied Roland Busch. Nach der Lösung von Softwareproblemen könnte der Zulassungsprozess für die Züge im …

Jetzt lesen »

Siemens will mit grünen Geschäften wachsen

Der Münchner Siemens-Konzern erhofft sich von grünen Geschäften erhebliche Wachstumspotenziale in den kommenden Jahren. „Im Geschäftsjahr 2010 haben wir rund 28 Milliarden mit Produkten und Lösungen aus unserem Umwelt-Portfolio umgesetzt. Bis 2014 wollen wir diese Summe auf 40 Milliarden Euro steigern“, sagte Siemens-Vorstandsmitglied Roland Busch der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“. Siemens …

Jetzt lesen »

Siemens-Vorstand Busch erwartet stabilere Geschäftsentwicklung

Siemens-Vorstand Busch erwartet stabilere Geschäftsentwicklung Der Technologiekonzern Siemens erwartet, dass sich sein Geschäft durch den neuen Unternehmensbereich Infrastruktur und Städte stabilisieren wird. Der neue Sektor habe eigene Investitionszyklen, „aber sie sind weniger volatil, bieten mehr Kontinuität und Planungssicherheit“, sagte Siemens-Vorstand Roland Busch dem „Tagesspiegel“. „Wir glauben, dass wir mit dem …

Jetzt lesen »

Siemens Tochtergesellschaft Osram soll im Herbst an die Börse

Siemens Tochtergesellschaft Osram soll im Herbst an die Börse Der Elektrokonzern Siemens will seine Tochtergesellschaft, die Glühbirnenfirma Osram, im Herbst diesen Jahres an die Börse bringen. Das teilte das Unternehmen am Montagabend nach einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung mit. Siemens wolle jedoch „als Ankeraktionär an der künftigen Osram AG langfristig beteiligt … …

Jetzt lesen »