Start > News zu Ronald Pofalla

News zu Ronald Pofalla

Ronald Pofalla ist ein deutscher Politiker. Er war stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie Generalsekretär der CDU. Im Kabinett Merkel II war er vom 28. Oktober 2009 bis 17. Dezember 2013 Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes. Am 13. Dezember 2013 wurde sein bevorstehender Rückzug aus allen politischen Ämtern bekannt. Im Juni 2014 wurde bekannt, dass Pofalla zum 1. Januar 2015 in das Management der Deutschen Bahn und spätestens 2017 in deren Konzernvorstand wechseln soll.

DB-Vorstand Pofalla befürwortet Scheuer-Vorschlag für Steuerrabatt

DB Vorstand Pofalla befuerwortet Scheuer Vorschlag fuer Steuerrabatt 310x205 - DB-Vorstand Pofalla befürwortet Scheuer-Vorschlag für Steuerrabatt

Nach Ansicht von Bahn-Vorstand Ronald Pofalla würde sich der von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) geforderte Mehrwertsteuer-Rabatt auf Fernverkehrstickets zum Teil selbst finanzieren. "Wir freuen uns sehr über den Vorschlag von Verkehrsminister Scheuer. Das könnte nach unseren Berechnungen pro Jahr bis zu fünf Millionen zusätzliche Fahrgäste bringen, die sich unter Preisgesichtspunkten …

Jetzt lesen »

Bahn bekommt künftig mehr Geld vom Bund

Bahn bekommt kuenftig mehr Geld vom Bund 310x205 - Bahn bekommt künftig mehr Geld vom Bund

Die Deutsche Bahn soll für den Erhalt ihres Schienennetzes künftig mehr Geld von der Bundesregierung bekommen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) verhandelt deshalb mit Bahn-Infrastruktur-Vorstand Ronald Pofalla über die sogenannte Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung zwischen Staat und Bahn, berichtet der "Spiegel". Sie soll demnach künftig nicht mehr für fünf Jahre wie bisher, …

Jetzt lesen »

Bahn-Vorstand sieht Trendwende im Kampf gegen Verspätungen

Bahn Vorstand sieht Trendwende im Kampf gegen Verspaetungen 310x205 - Bahn-Vorstand sieht Trendwende im Kampf gegen Verspätungen

Bahn-Vorstand Ronald Pofalla sieht eine Trendwende im Kampf gegen Verspätungen im Fernverkehr auf der Schiene erreicht. "Wir haben in diesem Jahr bis zum heutigen Tag im Fernverkehr Pünktlichkeitswerte von 78,6 Prozent", sagte Pofalla den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Samstagsausgaben). Wenn sich "dieser Trend" fortsetze, wäre man "bei der Pünktlichkeit auf …

Jetzt lesen »

Boris Palmer schreibt Brief an Bahn-Vorstand

Boris Palmer schreibt Brief an Bahn Vorstand 310x205 - Boris Palmer schreibt Brief an Bahn-Vorstand

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat sich nach seiner umstrittenen Kritik an der neuen Werbekampagne der Bahn an den Vorstand des Unternehmens gewendet. "Ich habe einen Brief an Bahnvorstand Ronald Pofalla geschrieben. Solche Kampagnen werden in einem Großunternehmen nach meiner Erfahrung intensiv geplant und diskutiert. Ich will wissen, ob …

Jetzt lesen »

Pofalla will Abgabe auf Kohlendioxid

Pofalla will Abgabe auf Kohlendioxid 310x205 - Pofalla will Abgabe auf Kohlendioxid

Ronald Pofalla, Vorstandsmitglied der Deutschen Bahn, fordert die Bundesregierung auf, eine Abgabe auf Kohlendioxid einzuführen. "Wir brauchen starke marktwirtschaftliche Impulse, um den CO2-Ausstoß weiter zu reduzieren", sagte Pofalla dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Man müsse "eine einheitliche und europäische CO2-Bepreisung ernsthaft in Erwägung ziehen", so Pofalla weiter, der auch …

Jetzt lesen »

Deutsche Bahn: Ökostrom für deutsche Großbahnhöfe

Deutsche Bahn Oekostrom fuer deutsche Grossbahnhoefe 310x205 - Deutsche Bahn: Ökostrom für deutsche Großbahnhöfe

Die Deutsche Bahn betreibt ihre 15 größten Bahnhöfe im Land fortan allein mit Ökostrom. "Das ist ein weiterer Schritt, um bis 2050 komplett CO2-frei zu sein", sagte Bahn-Vorstand Ronald Pofalla der "Passauer Neuen Presse". Umwelt- und Klimaschutz seien die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. "Bei uns beginnt Umweltschutz schon beim Betreten …

Jetzt lesen »

Merkel und Putin im Juli bei „Petersburger Dialog“ erwartet

Merkel und Putin im Juli bei Petersburger Dialog erwartet 310x205 - Merkel und Putin im Juli bei "Petersburger Dialog" erwartet

Erstmals seit der Krim-Krise 2014 werden Mitte Juli sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch Russlands Präsident Wladimir Putin beim "Petersburger Dialog" erwartet. Das berichtet die "Rheinische Post" (Freitagsausgabe). Der Ko-Vorsitzende der zivilgesellschaftlichen Veranstaltung, Ronald Pofalla, bestätigte, dass das nächste Treffen vom 18. bis 20. Juli auf dem Petersberg bei Bonn …

Jetzt lesen »

EVG: Sanierungsstau bei der Bahn beträgt 57 Milliarden Euro

EVG Sanierungsstau bei der Bahn betraegt 57 Milliarden Euro 310x205 - EVG: Sanierungsstau bei der Bahn beträgt 57 Milliarden Euro

Die Deutsche Bahn braucht zur Sanierung und Modernisierung offenbar deutlich mehr Geld als bisher angenommen: Nach Berechnungen der Eisenbahnergewerkschaft EVG wären jährlich bis zu zehn Milliarden Euro mehr vom Staat nötig, wenn die Regierung ihre verkehrs- und klimapolitischen Ziele ernst nehmen würde. Die "Menschen wollen mehr Bahn", heißt es in …

Jetzt lesen »

Pofalla verspricht mehr Pünktlichkeit der Bahn in NRW

Pofalla verspricht mehr Puenktlichkeit der Bahn in NRW 310x205 - Pofalla verspricht mehr Pünktlichkeit der Bahn in NRW

Mit einem neuen Engpass-Management will die Deutsche Bahn in Nordrhein-Westfalen deutlich pünktlicher werden. "Wir wollen zwischen Dortmund und Köln die Pünktlichkeit unserer Fernverkehrszüge um sechs Prozentpunkte steigern, im Nahverkehr um vier Prozentpunkte ebenfalls deutlich verbessern", sagte Bahn-Vorstand Ronald Pofalla der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Montagsausgabe). Der mitten durch das Ruhrgebiet führende …

Jetzt lesen »