Start > News zu Ronald Reagan

News zu Ronald Reagan

Trump wehrt sich gegen Spekulationen über geistige Gesundheit

US-Präsident Donald Trump hat sich gegen Spekulationen über seine geistige Gesundheit gewehrt. Nachdem sich Abmachungen mit Russland als falsch erwiesen hätten, würden die Demokraten und „ihre Schoßhündchen“, die „Fake-News-Media“, das alte „Playbook“ von Ronald Reagan herausnehmen und seine mentale Stabilität und Intelligenz anzweifeln, schrieb Trump am Samstag auf Twitter. Eigentlich …

Jetzt lesen »

Reagan bereute gegenüber Moskau seine Mauer-Rede

US-Präsident Ronald Reagan hat offenbar seinen legendären Aufruf „Tear down this wall“ („Reißen Sie diese Mauer ein“) in Westberlin 1987 nachträglich gegenüber Moskau abgemildert. Das berichtet der „Spiegel“. Im Gespräch mit dem sowjetischen Außenminister Eduard Schewardnadse ruderte Reagan am 23. September 1988 zurück, wie der US-Experte Tom Blanton auf einer …

Jetzt lesen »

Gabriel spricht sich für neue Ost- und Entspannungspolitik aus

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich für eine neue Ost- und Entspannungspolitik gegenüber Russland ausgesprochen, obwohl zurzeit vieles dagegen spreche. „Brandt hat seine Ostpolitik 1968 begonnen, als die Sowjetunion in die Tschechoslowakei einmarschiert war, also in den dunkelsten Zeiten“, sagte Gabriel dem Nachrichtenmagazin Focus. Der SPD-Politiker erinnerte auch an Verhandlungen …

Jetzt lesen »

US-Ökonom rechnet wegen Trump weltweit mit Steuersenkungen

Der US-Ökonom Arthur Laffer rechnet damit, dass die von US-Präsident Donald Trump geplanten Steuersenkungen weltweit Nachahmung finden werden. In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“ sagte Laffer: „Wir stehen da, wo wir 1979/1980 schon einmal standen. Ich glaube, wenn Trump die Steuern senkt, wird die ganze Welt nachziehen.“ Grund sei …

Jetzt lesen »

Starker Dollar: Orientiert sich Trump an Reagans Wirtschaftspolitik?

Euro Dollar

Verfolgt Donald Trump tatsächlich dieselbe Wirtschaftsstrategie wie Ronald Reagan, müssen sich die Amerikaner wohl auf die größte Schuldenexplosion aller Zeiten vorbereiten. Doch Experten und Finanzinteressierte wissen, dass Trump unberechenbar ist – es wird wohl unmöglich werden, den 45. Präsidenten im Vorfeld einschätzen zu können. Es ist kein Geheimnis, dass Donald …

Jetzt lesen »

Schulz: Europa muss „handlungsfähiger werden“

Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz (SPD), die Europäer dazu aufgerufen, eine größere Rolle in der Welt zu übernehmen: „Für uns in Europa heißt das, dass wir aus der Lethargie herauskommen müssen, um handlungsfähiger zu werden“, sagte der SPD-Politiker den …

Jetzt lesen »

Trumps Fantasiewelt, Kommentar zu US-Wahlen von Peter De Thier

In der Fantasiewelt des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump haben ökonomische Gesetze keine Bedeutung. Ausgabenprogramme bedürfen keiner Gegenfinanzierung. Dasselbe gilt für die geplante Vereinfachung des Steuersystems sowie Erleichterungen, die der Immobilienunternehmer buchstäblich allen Steuerpflichtigen versprochen hat. Den Körperschaftsteuersatz will er um mehr als die Hälfte auf 15% reduzieren. Der Grenzsteuersatz soll …

Jetzt lesen »

US-Präsidentschaftskandidat Trump stellt Wirtschaftskonzept vor

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat am Montag in Detroit sein Wirtschaftskonzept vorgestellt. Demnach will Trump, falls er die Wahlen im November gewinnt, den Spitzensteuersatz von 39,6 auf 33 Prozent senken. Die Unternehmenssteuern sollen von 35 auf 15 Prozent reduziert werden. Er wolle Anreize schaffen, um die Auslagerung von Produktionsstandorten ins Ausland …

Jetzt lesen »

Tiefkühlkost? – die beliebtesten Tiefkühlprodukte

Tiefkühlprodukte

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen und es gibt viel mehr Gründe zum Feiern, als sich mancher vorstellen kann. Wer weiß schon, dass der Tag des Kusses am 6. Juli begangen wird, dass am 21. Januar Weltknuddeltag ist oder der Tag des deutschen Butterbrotes am 29. September gefeiert …

Jetzt lesen »