Stichwort zu Roter Teppich

Millionen-Schaden nach Wassereinbruch im Kanzleramt

Das Kanzleramt ist undicht. Gut 17 Jahre nach dem Einzug läuft die Tiefgarage voll, berichtet „Bild“ (Mittwochsausgabe). Ein Sprecher sagte der „Die Tiefgaragendecke des Bundeskanzleramtes weist aufgrund von Baumängeln aus der Errichtungszeit Undichtigkeiten auf. Diese führen dazu, dass bei starken Niederschlägen an verschiedenen Stellen Wasser eindringt.“ In den vergangenen Wochen musste ein Wassereinbruch aufwendig gestoppt werden. Auffällig: Immer mehr Regierungslimousinen …

Jetzt lesen »

CDU-Minijobs von Kanzleramtsmitarbeitern noch umfangreicher

Die Nebentätigkeiten von führenden Mitarbeitern des Kanzleramts im CDU-Wahlkampf sind umfangreicher als bisher bekannt. Das geht aus einem Schreiben von Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hervor, über das die „Welt“ in ihrer Freitagausgabe berichtet. Demnach arbeitet ein Mitarbeiter des Kanzleramtes offiziell 20 Stunden im Monat für die CDU-Bundesgeschäftsstelle. Zwei weitere sind dort mit je 15 Stunden im Monat beschäftigt. Bei der …

Jetzt lesen »

Kanzleramt verdächtigt Journalisten als CIA-Zuträger

dts_image_4645_akmkksboge_2171_445_334

Das Bundeskanzleramt vermutet, dass Journalisten vertrauliche Informationen aus der Redaktion des Nachrichtenmagazins „Spiegel“ an den US-Geheimdienst CIA weitergegeben haben. Das geht aus einem internen Vermerk des Leiters der Geheimdienstabteilung im Kanzleramt, Günter Heiß, hervor, berichtet „Bild am Sonntag“. Laut dem Vermerk könne Heiß sich vorstellen, dass Kollegen der „Spiegel“-Redakteure möglicherweise Quellen des US-Geheimdienstes waren. Der Vermerk diente Heiß als Sprechzettel …

Jetzt lesen »