Start > News zu Router

News zu Router

CDU- und FDP-Spitzenpolitiker für Huawei-Ausschluss bei 5G-Netz

Vor dem CDU-Parteitag am Freitag in Leipzig wächst der Druck auf Kanzlerin Angela Merkel und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, den chinesischen Konzern Huawei vom Ausbau des neuen 5G-Netzes wegen Sicherheitsrisiken auszuschließen. "Was den 5G-Netzausbau angeht, so handelt es sich um eine der weitreichendsten Weichenstellungen für Deutschland und Europa", sagte der Vorsitzende …

Jetzt lesen »

5G-Ausbau: Kelber kritisiert USA in Huawei-Debatte

5G Ausbau Kelber kritisiert USA in Huawei Debatte 310x205 - 5G-Ausbau: Kelber kritisiert USA in Huawei-Debatte

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber (SPD) hat im Streit um eine Beteiligung des chinesischen IT-Konzerns Huawei am Aufbau westlicher 5G-Netze die USA scharf kritisiert. Als europäischer Bürger finde er es "ganz interessant, dass ausgerechnet die Amerikaner vor Huawei warnen", sagte Kelber dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Die USA hätten einst "selbst dafür gesorgt, …

Jetzt lesen »

Serverrack – wenn der Server in den Schrank muss

Serverschrank 310x205 - Serverrack – wenn der Server in den Schrank muss

Bei den Netzwerkschränken, die oft auch als Serverschrank bezeichnet oder mit dem englischen Wort „Serverrack“ betitelt werden, handelt es sich in der Regel um standardisierte Unterbringungsmöglichkeiten für jede Form der Netzwerktechnik, wie bspw. Netzwerk-Hubs, Server, Raid-Cluster, Router und vieles mehr. Etwas irreführend ist hier der Begriff „Schrank“, denn es ist …

Jetzt lesen »

IT-Sicherheitsexperten: Hacker-Warnung ist politisch motiviert

IT-Sicherheitsexperten vermuten hinter der Warnung von Großbritannien und den USA vor einer weltweiten Cyberattacke aus Russland einen politischen Hintergrund. "Router sind ein beliebtes Ziel aller Nachrichtendienste der Welt, deshalb riecht die sehr allgemeine Warnung nach Doppelmoral", sagte der Cybersicherheitsexperte Sandro Gaycken von der Managementhochschule ESMT dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). Es versuche …

Jetzt lesen »

BKA will härtere Strafen für Cyberkriminelle

bka will haertere strafen fuer cyberkriminelle 310x205 - BKA will härtere Strafen für Cyberkriminelle

Das Bundeskriminalamt (BKA) und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main fordern härtere Strafen für Cyberkriminelle. Bei der Bekämpfung illegaler Verkaufsplattformen im Darknet und krimineller Cyberstrukturen im Netz müsse das Strafrecht angepasst werden: "Profi-Hacker können enorme Schäden anrichten. Sie stellen eine Gefahr für Sicherheit und Volkswirtschaft dar", sagte BKA-Präsident Holger Münch der …

Jetzt lesen »

BSI-Chef Schönbohm will Gütesiegel für Cybersicherheit

bsi chef schoenbohm will guetesiegel fuer cybersicherheit 310x205 - BSI-Chef Schönbohm will Gütesiegel für Cybersicherheit

Der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, Arne Schönbohm, hat ein Gütesiegel für Cyber-Sicherheit gefordert. "Wir brauchen ein Gütesiegel für die Sicherheit von internetfähigen Geräten", sagte Schönbohm der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe) "Bei Waschmaschinen wissen Sie genau, wie hoch Strom- und Wasserverbrauch liegen. Bei einem Smartphone können Sie die …

Jetzt lesen »

Vielen funkfähigen Elektrogeräten droht Verkaufsverbot in EU

brok nennt wahlausgang in den niederlanden guten tag fuer europa 310x205 - Vielen funkfähigen Elektrogeräten droht Verkaufsverbot in EU

Verbraucher in der Europäischen Union (EU) werden sich möglicherweise ab Sommer schwer tun, neue elektronische Geräte wie Handys oder Navigationsgeräte zu kaufen: Im Juni läuft eine bestehende EU-Norm aus, die deren technischen Standards festschreibt, schreibt die "Welt". Die Kommission in Brüssel hat es demnach versäumt, rechtzeitig eine neue Norm ausarbeiten …

Jetzt lesen »

Gesetzentwurf: WLAN-Betreiber sollen von Haftungsrisiken befreit werden

gesetzentwurf wlan betreiber sollen von haftungsrisiken befreit werden 310x205 - Gesetzentwurf: WLAN-Betreiber sollen von Haftungsrisiken befreit werden

Die Bundesregierung will mit einem neuen WLAN-Gesetz die Haftungsrisiken für Betreiber offener Funknetze weiter senken. Das berichtet die "Rheinische Post" (Montag) unter Berufung auf einen Gesetzentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums für die dritte Änderung des Telemediengesetzes. Demnach sollen Besitzer von Cafés oder Hotels von sämtlichen Kosten für Gerichtsprozesse befreit werden, wenn Gäste …

Jetzt lesen »

Verdächtiger Telekom-Hacker in London festgenommen

bka verdaechtiger telekom hacker in london festgenommen 310x205 - Verdächtiger Telekom-Hacker in London festgenommen

An einem Londoner Flughafen ist am Mittwochmittag ein 29 Jahre alter britischer Staatsangehöriger festgenommen worden, der verdächtigt wird, Ende November 2016 eine Angriffskampagne gegen Internetzugangsrouter durchgeführt zu haben: Durch den Angriff konnten mehr als eine Million Kunden der Deutschen Telekom ihren Internetanschluss zeitweise nicht mehr nutzen. Das teilten die Staatsanwaltschaft …

Jetzt lesen »

AVM: Router-Sicherheit bei Botnetz-Angriffen

AVM Router 310x205 - AVM: Router-Sicherheit bei Botnetz-Angriffen

Geht es um Router in deutschen Haushalten, hat die Firma AVM eine wahre Erfolgsgeschichte geschrieben: Ihr Produkt "FRITZ!Box" besitzt in Deutschland einen Marktanteil von über 50 Prozent, auch im europäischen Ausland hat es einen Teil des Marktes erobern können. Ihre Bekanntheit steigt Jahr für Jahr, wie aus dem ACTA-Report des …

Jetzt lesen »