Start > News zu RTL

News zu RTL

RTL Television, kurz RTL, ist ein deutschsprachiger Privatsender der RTL Group mit Sitz in Köln. Entstanden ist RTL als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms Radio Luxemburg. Aus diesem Grunde gab es in den ersten Jahren noch den Senderzusatz plus. RTL Television gilt in Deutschland als Vollprogramm nach dem 2. Rundfunkstaatsvertrag und beschäftigt heute nach Auslagerung der Nachrichten und der Technik ca. 500 fest angestellte Mitarbeiter.

Forsa: SPD legt zu – Union verliert

Die SPD legt in der neuesten Forsa-Umfrage in der Wählergunst zu. Laut der Erhebung im Auftrag von RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommt die SPD auf 17 Prozent der Stimmen und legt damit im Vergleich zur Vorwoche um zwei Prozentpunkte zu. Das ist der höchste Wert seit …

Jetzt lesen »

Forsa: CDU überholt SPD in Rheinland-Pfalz und Niedersachsen

Wenn in Rheinland-Pfalz und Niedersachsen die Landtage jetzt neu gewählt würden, würde die SPD laut einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Forsa in beiden Ländern von der CDU als stärkste Kraft abgelöst. Laut „Trendbarometer“ im Auftrag von RTL und n-tv würden die Sozialdemokraten in Rheinland-Pfalz zehn Prozentpunkte und in Niedersachsen knapp …

Jetzt lesen »

Forsa: Grüne legen in Baden-Württemberg zu – CDU verliert

Die Grünen legen laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa in Baden-Württemberg zu. Im aktuellen „BaWü-Trend“, den das Institut im Auftrag von RTL und n-tv erstellt hat und der am Montag veröffentlicht wurde, legen die Grünen um mehr als zwei Prozentpunkte im Vergleich zur letzten Landtagswahl zu und kommen auf …

Jetzt lesen »

Umfrage: Söders Ansehen in Bayern steigt

Das Ansehen des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) in seinem Bundesland ist seit der Landtagswahl im Oktober letzten Jahres deutlich gestiegen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Mediengruppe RTL. Im sogenannten „RTL/n-tv-Trendbarometer“ für den Freistaat gaben 49 Prozent der bayerischen Wahlberechtigten an, mit seiner Arbeit …

Jetzt lesen »

Forsa: Union unverändert – SPD und AfD verlieren

Die Union bleibt in der neuesten Forsa-Umfrage unverändert. Laut der Erhebung im Auftrag von RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommt die Union wie in der Vorwoche auf 32 Prozent der Stimmen. Die SPD verliert im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt und kommt auf 14 Prozent, nachdem die …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit hält Bau von Nord Stream 2 für richtig

Zwei der Drittel der Bundesbürger (67 Prozent) sind der Überzeugung, dass Deutschland sich nicht durch verstärkten Erdgas-Import aus Russland in eine gefährliche Abhängigkeit begibt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Mediengruppe RTL. Entsprechende Behauptungen von US-Präsident Donald Trump und seinem Berliner US-Botschafter David Grenell halten …

Jetzt lesen »

Umfrage: Drei Viertel der Deutschen vertrauen dem Bundespräsidenten

Der Bundespräsident genießt das größte Vertrauen unter den politischen Institutionen in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Mediengruppe RTL. Im sogenannten „RTL/n-tv-Trendbarometer“ gaben 73 Prozent der Befragten an, dass sie großes oder sogar sehr großes Vertrauen zum Amt des Staatsoberhaupts haben. Das ist zwar, …

Jetzt lesen »

Umfrage: Vertrauen in Polizei gesunken

Das Vertrauen der Deutschen in die Polizei ist im vergangenen Jahr gesunken. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Forsa-Instituts zum Vertrauen der Bevölkerung in nicht-politische gesellschaftlich relevante Institutionen im Auftrag der Mediengruppe RTL. Im sogenannten „RTL/n-tv-Trendbarometer“ gaben 78 Prozent der Befragten an, der Polizei zu vertrauen – fünf Prozent …

Jetzt lesen »

Forsa: Union und SPD legen leicht zu

Union und SPD legen in der neuesten Forsa-Umfrage leicht zu. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommen CDU/CSU auf 32 Prozent, ein Punkt mehr als bei der letzten Umfrage vor Weihnachten. Die SPD kommt auf 15 Prozent, auch das ein Prozent mehr als Ende …

Jetzt lesen »