Start > News zu Ruhr Nachrichten

News zu Ruhr Nachrichten

Ruhr Nachrichten, kurz RN, ist der Titel einer regionalen Tageszeitung mit Verlagssitz in Dortmund. Die Ruhr Nachrichten gehören zum Medienhaus Lensing. Mit einer verkauften Auflage von 109.149 Exemplaren sind die Ruhr Nachrichten die einzige durch eine verlagseigene Redaktion produzierte Tageszeitung mit Verlagssitz in Dortmund. Zusammen mit dem im Kreis Unna erscheinenden Hellweger Anzeiger kommen die Ruhr Nachrichten auf eine verkaufte Auflage von 133.784 Exemplaren.
Seit dem 1. Februar 2013 werden die Lokalteile der von der Funke Mediengruppe herausgegebenen Zeitung Westfälische Rundschau in den Städten Dortmund, Lünen und Schwerte ebenfalls von den Redaktionen der Ruhr Nachrichten produziert. Hintergrund: Seit der Geschäftsübernahme durch den Verlagserben Lambert Lensing-Wolff im Jahr 1999 hatte das Medienhaus seine Kooperation mit dem Wettbewerber Funke Mediengruppe immer mehr intensiviert, mit der Abwicklung des Traditionsmediums Westfälische Rundschau und der Entlassung von 120 Redakteurinnen und Redakteuren erreichte diese Kooperation im Januar 2013 eine neue Qualität. Ausführliche Informationen zur Umstrukturierung des Unternehmens durch Lambert Lensing-Wolff finden sich unter: Medienhaus Lensing.

Gabriel: „Nach 12 Jahren an der Spitze sind CDU und CSU ausgelaugt“

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist überzeugt, dass SPD-Chef Martin Schulz nach der Bundestagswahl im kommenden Herbst den Kanzler stellen wird. „In der Bundestagswahl geht es um die Frage, wer die besseren Ideen für Deutschlands Zukunft hat. Und bei allem Respekt vor der Lebensleistung von Angela Merkel: Ich habe in der großen …

Jetzt lesen »

Merkel: Euro-Krise „noch lange nicht ausgestanden“

Berlin – Laut Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist die Euro-Krise „noch lange nicht ausgestanden“. Gleichwohl gebe es „ohne Zweifel Fortschritte und die internationalen Investoren sehen sie“, sagte Merkel im Gespräch mit den „Ruhr Nachrichten“. „Die Welt hat verstanden, dass wir in Europa fest zum Euro stehen und uns für seinen …

Jetzt lesen »

Merkel: NRW-Wahl für Bundes- und Europapolitik kaum bedeutsam

Berlin/Düsseldorf – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am kommenden Sonntag nicht für ein Votum über die Bundes- und Europapolitik ihrer Regierung. Die Wahl sei lediglich wichtig für Nordrhein-Westfalen, nicht mehr und nicht weniger, sagte Merkel der Online-Ausgabe der „Ruhr Nachrichten“ am Mittwoch. Norbert Röttgen, der CDU-Spitzenkandidat …

Jetzt lesen »

Bahr: 1,7 Millionen Demenzkranke bis 2030

Foto: Daniel Bahr, über dts Nachrichtenagentur Berlin – Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) rechnet bis zum Jahr 2030 mit 1,7 Millionen demenzkranken Menschen. Dies sagte das FDP-Präsidiumsmitglied der Onlineausgabe der „Ruhr Nachrichten“. „Studien sagen für das Jahr 2030 voraus, dass etwa 1,7 Millionen Menschen betroffen sein könnten“, so Bahr. Demenz sei …

Jetzt lesen »

Kritik an Ergebnissen des „Benzingipfels“

Kritik an Ergebnissen des "Benzingipfels" Nach dem sogenannten „Benzingipfel“ der Bundesregierung vom Dienstag hält die Kritik an der Einführung des neuen Kraftstoffs E10 weiter an. Das Resultat des Gipfels sei eine „Missachtung der Verbraucher“, sagte der Chef des Verbraucherzentralen-Bundesverbandes, Gerd Billen, den „Ruhr Nachrichten“. Es habe auf dem Treffen vor …

Jetzt lesen »