Start > News zu Rupert Stadler

News zu Rupert Stadler

Rupert Stadler ist Vorstandsvorsitzender der AUDI AG.

Audi-Chef plant derzeit keinen Stellenabbau

Audi Chef plant derzeit keinen Stellenabbau 310x205 - Audi-Chef plant derzeit keinen Stellenabbau

Der angekündigte Sparkurs unter dem neuen Audi-Chef Bram Schot soll nicht zulasten der Werksmitarbeiter gehen. "Ich rede derzeit nicht über einen Stellenabbau", sagte Schot der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Einsparportential sieht der Nachfolger des langjährigen Audi-Chefs Rupert Stadler im Management: "Selbst die beste Firma der Welt kann es nicht verkraften, wenn …

Jetzt lesen »

Audi-Chef plant radikales Veränderungsprogramm

Audi Chef plant radikales Veraenderungsprogramm 310x205 - Audi-Chef plant radikales Veränderungsprogramm

Der neue Audi-Chef Bram Schot will das Unternehmen offenbar mit einem radikalen Veränderungsprogramm aus der Krise steuern. Schot verschärfe gleichzeitig das Sparprogramm und die Elektropläne des Autoherstellers, berichtet das "Manager Magazin". Schot und auch Finanzvorstand Alexander Seitz analysierten den aktuellen Zustand von Audi demnach sehr kritisch. "Wir müssen den Sense …

Jetzt lesen »

Diess wird Aufsichtsrat beim FC Bayern München

Diess wird Aufsichtsrat beim FC Bayern München 310x205 - Diess wird Aufsichtsrat beim FC Bayern München

Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess ist in den Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München eingezogen. Das bestätigte am Dienstag ein VW-Konzernsprecher in Wolfsburg dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Diess übernimmt den Posten des ausgeschiedenen früheren Audi-Vorstandsvorsitzenden Rupert Stadler. Diess wurde am Montag auf der Hauptversammlung der FC Bayern München AG gewählt. Nach seiner Untersuchungshaft …

Jetzt lesen »

Bram Schot wird neuer Audi-Chef

Bram Schot wird neuer Audi Chef 310x205 - Bram Schot wird neuer Audi-Chef

Der bisherige Audi-Vertriebsvorstand Bram Schot wird neuer Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Schot übernehme den Posten ab dem 1. Januar 2019, teilte Audi am Mittwoch mit. Zudem soll er sein bisheriges Vorstandsressort Vertrieb und Marketing kommissarisch leiten. Der Manager war seit 1. September 2017 Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Audi. Nach …

Jetzt lesen »

Audi-Interimschef Schot hat langfristige Ambitionen

Audi Interimschef Schot hat langfristige Ambitionen 310x205 - Audi-Interimschef Schot hat langfristige Ambitionen

Der kommissarische Vorstandsvorsitzende des Autoherstellers Audi, Bram Schot, hat langfristige Ambitionen. "Ich stünde langfristig als Audi-Chef bereit und hätte darauf auch große Lust", sagte er dem "Manager Magazin". Es sei "Sache des Aufsichtsrats, das zu entscheiden", fügte er hinzu. Schot war im Juni zum Interimschef des Ingolstädter Autoherstellers ernannt worden, kurz …

Jetzt lesen »

Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler

Volkswagen trennt sich von Audi Chef Stadler 310x205 - Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler

Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Rupert Stadler. Die Aufsichtsräte von Volkswagen und Audi hätten heute dem Abschluss einer Vereinbarung mit Stadler zur Beendigung seiner Ämter als Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG und als Vorstandsvorsitzender der Audi AG sowie seiner Dienstverträge zugestimmt, teilte Volkswagen am Dienstag mit. Stadler sei aufgrund …

Jetzt lesen »

Kommissarischer Audi-Chef will Autobauer neu aufstellen

Kommissarischer Audi Chef will Autobauer neu aufstellen 310x205 - Kommissarischer Audi-Chef will Autobauer neu aufstellen

Der kommissarische Audi-Chef Bram Schot rechnet mit großen Veränderungen in der Automobilbranche. "Die alten Geschäftsmodelle kommen unter Druck", sagte der Niederländer der "Heilbronner Stimme". Das Verhältnis zwischen Volumen und Marge werde sich in fünf bis zehn Jahren deutlich ändern. Für Audi will er künftig mehr Synergien aus dem VW-Konzern nutzen …

Jetzt lesen »

Aufsichtsrat wird Audi-Chef Stadler abberufen

Aufsichtsrat wird Audi Chef Stadler abberufen 310x205 - Aufsichtsrat wird Audi-Chef Stadler abberufen

Der in Untersuchungshaft sitzende, beurlaubte Audi-Chef Rupert Stadler soll offenbar an diesem Freitag abberufen werden. Das berichtet der "Tagesspiegel" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Audi-Aufsichtsratskreise. Wie es aus dem Kontrollgremium hieß, gibt es aber keinen unmittelbaren Nachfolger. Stattdessen soll Interimschef Bram Schot die VW-Tochter vorerst weiter führen. Als möglicher Nachfolger Stadlers …

Jetzt lesen »

VW-Chef Diess kann Festnahme von Stadler nur schwer nachvollziehen

VW Chef Diess kann Festnahme von Stadler nur schwer nachvollziehen 310x205 - VW-Chef Diess kann Festnahme von Stadler nur schwer nachvollziehen

Erstmals hat sich VW-Vorstandschef Herbert Diess zur Festnahme von Rupert Stadler geäußert. "Das war für mich in der Tat ein Riesenschock", sagte Diess der "Bild am Sonntag". "Der Vorstandschef einer großen Automarke in U-Haft: Das gab es noch nie." Die Staatsanwaltschaft München II hatte den Audi-Chef vor zwei Wochen wegen …

Jetzt lesen »

Riexinger: CSU will Merkel stürzen

Riexinger CSU will Merkel stürzen 310x205 - Riexinger: CSU will Merkel stürzen

Linken-Chef Bernd Riexinger sieht hinter dem Asylstreit in der Union den Versuch, Kanzlerin Angela Merkel zu stürzen. "Ich habe den Eindruck, dass das ein Putsch von rechts gegen Merkel ist. Und dass das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen", sagte Riexinger der "Heilbronner Stimme" (Samstag). Als treibende Kräfte sieht Riexinger …

Jetzt lesen »