Start > News zu RWE

News zu RWE

Die RWE AG mit Sitz in Essen ist ein börsennotierter Energieversorgungskonzern. Am Umsatz gemessen ist er der zweitgrößte Versorger Deutschlands.

DAX schließt nach EZB-Zinsentscheid kaum verändert

Am Donnerstag hat der DAX kaum verändert geschlossen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.924,70 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,04 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte am Nachmittag ihren neuesten Zinsentscheid verkündet. Überraschungen lieferte die Notenbank dabei nicht. Sie beließ ihren Leitzins wie …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag im Plus – BMW legt kräftig zu

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 10.950 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von BMW mit kräftigen Kursgewinnen von über zwei Prozent, gefolgt von …

Jetzt lesen »

DAX legt deutlich zu – Kurssprung bei Fresenius

Am Mittwoch hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.929,43 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,38 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Anteilsscheine von Fresenius mit einem kräftigen Kurssprung von fast sieben Prozent, gefolgt von …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag deutlich im Plus – Fresenius mit kräftigem Kurssprung

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 10.890 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,0 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Fresenius mit einem kräftigen Kurssprung von über fünf Prozent, …

Jetzt lesen »

Innogy-Chef sieht Konzern vor Übernahme durch Eon gut aufgestellt

Vor der Übernahme durch den Essener Energiekonzern Eon sieht Innogy-Chef Uwe Tigges sein Unternehmen gut aufgestellt. „Es gibt keine Schockstarre. Wir sind quicklebendig – und wir entwickeln uns weiter“, sagte Tigges der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (Montagsausgabe). „Wir müssen uns nicht verstecken, sondern können erhobenen Hauptes nach vorne blicken“, fügte er …

Jetzt lesen »

Kohlekommission will erste Stilllegungen im Westen

Die Regierungskommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ will mit dem Ausstieg aus der Kohleverstromung im Westen des Landes beginnen. Wie der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sollen Kraftwerke mit einer Leistung von insgesamt fünf Gigawatt stillgelegt werden, darunter sechs Braunkohleblöcke, die im Rheinischen Revier stehen. Der Hambacher Forst, um den …

Jetzt lesen »

Chef der Mindestlohnkommission: Armut hat andere Ursachen

In die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) angestoßene Debatte über einen armutsfesten Mindestlohn schaltet sich jetzt auch der Chef der unabhängigen Mindestlohnkommission, Jan Zilius, ein. „Eine Anforderung, die der Mindestlohn als arbeitsmarktpolitisches Instrument nicht erfüllen kann, ist der umfängliche Schutz vor Armut“, schreibt der Vorsitzende des mit Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern …

Jetzt lesen »

RWE-Beschäftigte planen Mahnwachen

Im Kampf um ihre Arbeitsplätze wollen Braunkohle-Beschäftigte in den kommenden Tagen Mahnwachen errichten und auf die Straße gehen. Für Mittwoch ist ein bundesweiter Aktionstag geplant, berichtet die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf die Gewerkschaft IG BCE. Teilnehmen könnten demnach gut 15.000 Beschäftigte im rheinischen und im mitteldeutschen Braunkohle-Revier …

Jetzt lesen »

VW-Chef kommt RWE-Einladung in den Hambacher Forst nach

VW-Chef Herbert Diess hat nach seiner ungewöhnlich scharfen Kritik an der Braunkohleförderung von RWE den Tagebau Hambach besucht. Diess folgte einer Einladung von RWE-Chef Rolf Martin Schmitz und war am vergangenen Sonntag in Hambach – wie beide Konzerne auf Anfrage des „Handelsblatts“ (Samstagsausgabe) bestätigten. Diess besichtigte das gut 400 Meter …

Jetzt lesen »