Start > News zu Ryanair

News zu Ryanair

Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Dublin und europaweit 63 Basen. Sie ist Mitglied der European Low Fares Airline Association und nach Passagierzahlen mit 79,3 Millionen Reisenden im Jahr 2012 die größte Fluggesellschaft Europas vor Lufthansa mit 65,6 Mio. Das Unternehmen ist Mitglied im ISEQ Overall Index an der Irish Stock Exchange.

Lowcost – Wer fliegt am billigsten?

Lowcost Wer fliegt am billigsten 1559009769 310x205 - Lowcost - Wer fliegt am billigsten?

Wer fliegt am billigsten? Laut dem Lowcost Monitor des Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt, bietet Wizzair die wohl durchschnittlich billigsten Flugtickets an.Bewertet wurden Flüge von und nach Deutschland. Der ungarische Lowcost Carrier liegt demnach durchschnittlich bei 50 Euro pro Ticket. Teuerster Anbieter für billige Flüge ist Eurowings mit durchschnittlich …

Jetzt lesen »

Eurowings verbündet sich mit Norwegian und Sunexpress

Eurowings verbuendet sich mit Norwegian und Sunexpress 310x205 - Eurowings verbündet sich mit Norwegian und Sunexpress

Die Lufthansa-Tochter Eurowings will künftig mit anderen Fluggesellschaften kooperieren und erstmals mit diesen untereinander Umsteigeverbindungen anbieten. "Unsere Partner sind zum Start Sunexpress und Norwegian", sagte Eurowings-Vorstandschef Thorsten Dirks dem Nachrichtenmagazin Focus. So sei es in Zukunft möglich, "ab Köln bis nach Spitzbergen zu fliegen – und das in einem Buchungsschritt". …

Jetzt lesen »

Ryanair erkennt SÖP-Vorschläge bei Fluggast-Entschädigungen an

Ryanair erkennt SOeP Vorschlaege bei Fluggast Entschaedigungen an 310x205 - Ryanair erkennt SÖP-Vorschläge bei Fluggast-Entschädigungen an

Ryanair erkennt als erste Fluggesellschaft die Empfehlungen der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) rechtsverbindlich an. Die Airline akzeptiere demnach künftig jeden außergerichtlichen Schlichtungsvorschlag der SÖP, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf das Bundesjustizministerium. Ausnahmen gebe es nur, wenn es um eine noch ungeklärte rechtliche Grundsatzfrage gehe. Fluggäste können sich …

Jetzt lesen »

Streik-Bilanz: Gewerkschafter waren 2018 wieder konfliktfreudiger

Streik Bilanz Gewerkschafter waren 2018 wieder konfliktfreudiger 310x205 - Streik-Bilanz: Gewerkschafter waren 2018 wieder konfliktfreudiger

Die Tarifauseinandersetzungen sind im Jahr 2018 wieder konfrontativer geworden. Das zeigt eine Untersuchung des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), über welche die "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Beim Konfliktintensitäts-Index vergaben die IW-Experte anhand einer Skala Punkte, je nachdem, zu welchen Mitteln die Gewerkschaften im Laufe der Auseinandersetzung gegriffen haben: Für …

Jetzt lesen »

Eurowings-Chef hofft auf steigende Flugpreise

Eurowings Chef hofft auf steigende Flugpreise 310x205 - Eurowings-Chef hofft auf steigende Flugpreise

Eurowings-Chef Thorsten Dirks hofft auf steigende Flugpreise im kommenden Jahr. "Fliegen kann in den unteren Buchungsklassen nicht so verrückt günstig bleiben wie zurzeit. Wenn uns das Jahr 2018 eines gelehrt hat, dann das: Wir brauchen nicht noch mehr Quantität im Luftverkehr, sondern mehr Qualität", sagte Dirks der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). …

Jetzt lesen »

Piloten und Ryanair einigen sich auf Eckpunktepapier

Piloten und Ryanair einigen sich auf Eckpunktepapier 310x205 - Piloten und Ryanair einigen sich auf Eckpunktepapier

Im Tarifkonflikt zwischen den deutschen Piloten und der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair ist eine Einigung erzielt worden. Man habe sich auf ein Eckpunktepapier verständigt, teilte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) am Dienstag mit. Beide Seiten wollen demnach bis Ende März insgesamt vier Tarifverträge auf der Grundlage deutschen Rechts schließen. Neben Arbeits- …

Jetzt lesen »

Nur wenige Tarifverträge in der Luftfahrtbranche

Nur wenige Tarifverträge in der Luftfahrtbranche 310x205 - Nur wenige Tarifverträge in der Luftfahrtbranche

Nur in etwa einem Fünftel aller deutschen Luftfahrtunternehmen gibt es Betriebsräte. Dies geht aus der Antwort des Arbeits- und Sozialministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochsausgaben) berichten. Bundesweit hätten 119 Luftfahrtunternehmen eine Betriebsgenehmigung. Derzeit seien aber nur 23 Tarifverträge in …

Jetzt lesen »

Ryanair verkündet Einigung mit Verdi

Ryanair verkündet Einigung mit Verdi 310x205 - Ryanair verkündet Einigung mit Verdi

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair hat bei den Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Verdi für das deutsche Kabinenpersonal eine Einigung erzielt. Das teilte die Airline am Donnerstag mit. Demnach wurden ein Tarifvertrag unter Anwendung von deutschem Arbeitsrecht sowie ein Sozialplan unterzeichnet. Unterdessen sprach Verdi von einer "Vorvereinbarung". Die Vereinbarung und der Sozialplan …

Jetzt lesen »