News zu S-Bahn

Regierung bringt neues Corona-Schutzkonzept auf den Weg

Die Bundesregierung hat das neue Corona-Schutzkonzept für den Herbst auf den Weg gebracht. Das Kabinett segnete den von Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) und Justizminister Marco Buschmann (FDP) ausgehandelten Kompromiss am Mittwoch ab. Schwerpunkt der neuen Regeln ist die Maskenpflicht. So soll im Luft- und öffentlichen Personenfernverkehr eine FFP2-Maskenpflicht gelten. Hinzu …

Jetzt lesen »

Amtsärzte fordern Ampelsystem für Corona-Schutzmaßnahmen

Die deutschen Amtsärzte fordern von der Bundesregierung klare, einheitliche Grenzwerte für die Infektionsschutzmaßnahmen im Herbst und Winter. „Wir brauchen länderübergreifende Maßstäbe, wann welche Regel gilt“, sagte Johannes Nießen, Vorsitzender des Bundesverbands der Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). Nötig seien „harte, klare Stufen“ für die einzelnen …

Jetzt lesen »

Inhaftierungen wegen nicht gezahlter Geldstrafen teuer für Staat

Etwa 50 000 Menschen kommen jedes Jahr nur deshalb ins Gefängnis, weil sie eine Geldstrafe nicht bezahlen können. Neue Hintergründe dazu ergeben sich aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion, aus der die „Süddeutsche Zeitung“ zitiert. In ärmeren Bundesländern wie etwa Brandenburg sind demnach regelmäßig um …

Jetzt lesen »

Verkehrsexperte sieht 9-Euro-Ticket als "kleines Strohfeuerchen"

Verkehrsexperte Andreas Knie, Professor an der TU Berlin, erwartet nur einen sehr kleinen Effekt vom geplanten 9-Euro-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel. Bus und Bahn kurzfristig billiger zu machen, sei allenfalls „ein kleines Strohfeuerchen“, sagte Knie dem RBB. Zwar sei das Signal, den ÖPNV attraktiver zu machen, positiv, eine dauerhafte Lösung, um …

Jetzt lesen »