Start > News zu SA

News zu SA

Pariser Terroranschläge: Steinmeier befürchtete Panik im Stadion

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat erstmals darüber gesprochen, wie er persönlich die Terror-Anschläge von Paris erlebt hat, und erklärte, dass er eine Panik im Stadion befürchtet habe. Steinmeier saß während der Attacke auf der Tribüne des Stade de France neben Frankreichs Präsident François Hollande. „Ich konnte nicht einordnen, woher die …

Jetzt lesen »

Laschet: Unions-Streit in Flüchtlingspolitik hilft Rechtspopulisten

CDU-Parteivize Armin Laschet hat die Union aufgefordert, ihren Streit in der Flüchtlingspolitik beizulegen: „Streit unter Demokraten hilft am Ende den Rechtspopulisten“, sagte Laschet der „Welt“. „Als CDU und CSU vor 20 Jahren mit der SPD über das Asylrecht stritten, saßen am Ende die Republikaner im Parlament.“ Laschet forderte CSU und …

Jetzt lesen »

Kunstwerkes "Magdeburger Originale" soll erhalten bleiben

„Die sechs Skulpturen sind nicht nur weit über die Grenzen der Landeshauptstadt bekannt, sondern auch ein Stück Magdeburger Stadtgeschichte“, so Bürgermeister Dr. Rüdiger Koch. „Zum Erhalt des Kunstwerkes sind unter anderem eine Komplettreinigung, die Entsalzung sowie die Behandlung, Retusche und Konservierung der Oberflächen dringend erforderlich. Deshalb bitten wir die Magdeburgerinnen …

Jetzt lesen »

Bremen: Stephaniviertel entwickelt sich zu attraktivem Innenstadtquartier

Im Bremer Stephaniviertel herrscht weiter Aufbruchstimmung. Heute (6. Juni 2014) wurde der Baubeginn des dritten Abschnitts des innerstädtischen Wohnprojektes „Stadtterrassen“ gefeiert. Zwischen Wall und Weser entstehen dort insgesamt 120 Mietwohnungen – in herausragender Lage in der Neuenstraße, barrierefrei, altersgerecht und energetisch nach den neuesten Anforderungen. Bürgermeister Jens Böhrnsen: „Projekte wie …

Jetzt lesen »

Stefan Ruppert will für Landesvorsitz der Hessen-FDP kandidieren

Der ehemalige FDP-Bundestags-Abgeordnete Stefan Ruppert ist bereit, für den Landesvorsitz der Hessen-FDP zu kandidieren. Das sagte Ruppert am Mittwochabend „hr-Info“. Die Neuwahl steht bei einem Parteitag am 8. Februar an Ruppert hatte seine Kandidatur aus beruflichen Gründen bislang offen gehalten. Der 42-jährige Jurist aus dem Hochtaunuskreis verlor bei der Bundestagswahl …

Jetzt lesen »

CDU-Politiker Willsch verschärft Kritik an Euro-Rettungspolitik

Berlin – Der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch hat seine Kritik an der Euro-Rettungspolitik verschärft. „Die sogenannte Euro-Rettungspolitik halte ich nach wie vor für ökonomisch grundfalsch und den nachfolgenden Generationen gegenüber für unvertretbar. Sie bedroht zudem das friedliche Miteinander in Europa“, sagte Willsch „Handelsblatt-Online“ An seiner Haltung ändere sich auch durch die …

Jetzt lesen »

SPD-Politiker Schmid stellt Status von Berlin als Bundesland infrage

Berlin – Im Streit über den Länderfinanzausgleich stellt der baden-württembergische Finanzminister Nils Schmid (SPD) Berlin als Bundesland infrage und bringt für die Hauptstadt einen Sonderstatus nach dem Vorbild von Washington D. C. ins Spiel: „Bei Berlin gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man sagt, dass es als Hauptstadt viel stärker vom …

Jetzt lesen »

Immer mehr Bundestagsabgeordnete im öffentlichen Dienst

Berlin – Von den 630 Abgeordneten des neuen Bundestags kommen 149 Beamte und Angestellte aus dem öffentlichen Dienst. Wie die „Welt am Sonntag“ berichtet, stellen sie damit fast ein Viertel der Abgeordneten. Gemessen an den insgesamt rund 41 Millionen Erwerbstätigen in Deutschland, von denen Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes rund elf …

Jetzt lesen »

Merkel gratuliert Mandela zum 95. Geburtstag

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem ehemaligen Präsidenten Südafrikas, Nelson Mandela, zu dessen 95. Geburtstag gratuliert. „Sehr geehrter Herr Präsident, an Ihrem heutigen 95. Geburtstag, zu dem ich Ihnen im Namen der Bundesregierung von Herzen gratulieren möchte, bin ich ganz besonders in Gedanken bei Ihnen“, schrieb die Kanzlerin …

Jetzt lesen »