News zu Sabotage

Estland will EU-Einreise-Stopp für Russen

Vor dem Treffen der EU-Außenminister am Dienstag in Prag hat der estnische Außenminister Urmas Reinsalu ein Einreiseverbot für russische Staatsbürger in die EU gefordert. „Wir sind gegen Völkermord, doch so einer wird gerade von Russen in der Ukraine begangen“, sagte Reinsalu der „Welt“ (Montagsausgabe). „Dass es vor diesem Hintergrund keine …

Jetzt lesen »

Umweltministerin verlangt Zugang für IAEO zum AKW Saporischschja

Angesichts der heiklen Lage am umkämpften Atomkraftwerk Saporischschja in der Ukraine drängt Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) auf eine Überprüfung der Anlage durch die Internationale Atomenergie-Organisation IAEO. „Für ein objektives Bild von der tatsächlichen Sicherheitslage vor Ort müssen unabhängige Sachverständige der IAEO Zugang bekommen“, sagte die Grünen-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe …

Jetzt lesen »

FDP-Fraktion für heimische Gasförderung in Nordsee und an Land

Angesichts der anhaltenden Sorge vor einer Gasknappheit hat die FDP-Bundestagsfraktion gefordert, die Gasförderung in Deutschland anzukurbeln. „Auch die heimische Gasförderung in der Nordsee kann jedes Jahr mehrere Milliarden Kubikmeter Gas zum deutschen Verbrauch und zur Energiesouveränität Deutschlands entscheidend beitragen“, sagte der energiepolitische Sprecher der Fraktion, Michael Kruse, der „Rheinischen Post“ …

Jetzt lesen »

Nabu kritisiert Taxonomie-Vorschlag als „Etikettenschwindel“

Vor der Abstimmung zur Taxonomie im EU-Parlament hat der Naturschutzbund (Nabu) die Pläne der Kommission als Sabotage an den Klimazielen kritisiert. „Der Kommissionsvorschlag zur EU-Taxonomie ist ein Etikettenschwindel, der hinter Branchenstandards für nachhaltige Finanzen zurückbleibt“, sagte Nabu-Präsident Jörg-Andreas Krüger dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochsausgaben). Der Vorschlag „sabotiere“ zudem Ziele des Europäischen …

Jetzt lesen »

Ukrainische Armee stoppt russische Sabotagetruppen

Ukrainische Grenztruppen sollen einen Einfall russischer Sabotage- und Aufklärungseinheiten in die Region Sumy im Nordosten des Landes abgewehrt haben. Die russischen Soldaten seien unter Feuerschutz vorgerückt. Das teilte der Gouverneur der Region Sumy, Dmytro Schywytzki, auf Telegram mit. Als ukrainische Kräfte das Feuer erwidert hätten, hätten die russischen Soldaten sich …

Jetzt lesen »

NATO-Einheiten operieren bereits in der Ukraine

Militärische Eliteeinheiten der NATO unterstützten die Ukraine bei ihrem Kampf gegen die russische Armee – und das angeblich auch schon längst in der Ukraine. Das Nachrichtenmagazin „Focus“ schreibt, Spezialisten aus Großbritannien und den USA trainierten mit den ukrainischen Soldaten unter anderem den Einsatz von 3.600 modernen Panzerabwehrlenkwaffen (NLAW), unterrichten sie …

Jetzt lesen »

Russische Spione spähen Angriffsziele in Deutschland aus

Der russische Militärgeheimdienst GRU späht aktuell offenbar mögliche Angriffsziele in Deutschland aus. Das berichtet der Focus unter Berufung auf eigene Informationen. Demnach untersucht das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) derzeit ernst zu nehmende Hinweise auf Objekte in Berlin und Sachsen, die im Kriegsfall von Spezialkräften der russischen Armee attackiert werden könnten. …

Jetzt lesen »

Kyiv streets empty as curfew begins following arrival of Russian forces

A day-and-night curfew imposed by Kyiv authorities until Monday morning begins after some invading Russian forces entered the Ukrainian capital. „The curfew in Kyiv will start on Saturday at 5:00 pm (1500 GMT) and end at 8:00 (0600 GMT) on Monday,“ city authorities said on Telegram, adding that „all civilians …

Jetzt lesen »

Krieg in der Ukraine geht weiter

Der Krieg in der Ukraine ist weiter in vollem Gange. Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko verschärfte am Samstag die Ausgangssperre in der ukrainischen Hauptstadt. „Zur effektiveren Verteidigung der Hauptstadt und der Sicherheit ihrer Einwohner gilt die Ausgangssperre ab heute, dem 26. Februar 2022, von 17:00 bis 08:00 Uhr“, schrieb er auf …

Jetzt lesen »