Start > News zu Sachsen-Anhalt

News zu Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt: Wartezeiten auf Krankenwagen oft zu lang

Sachsen Anhalt Wartezeiten auf Krankenwagen oft zu lang 310x205 - Sachsen-Anhalt: Wartezeiten auf Krankenwagen oft zu lang

Patienten in Sachsen-Anhalt müssen bei Notfällen immer öfter lange auf einen Krankenwagen warten. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" unter Berufung auf die Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage. Die Rettungskräfte waren demnach auch 2018 häufig nicht in der vorgeschriebenen Frist von zwölf Minuten am Einsatzort. Diese Frist wurde bei …

Jetzt lesen »

Kurzarbeit in Sachsen-Anhalt nimmt stark zu

Kurzarbeit in Sachsen Anhalt nimmt stark zu 310x205 - Kurzarbeit in Sachsen-Anhalt nimmt stark zu

Die Konjunkturflaute erfasst nun auch die Unternehmen in Sachsen-Anhalt, was sich an der deutlich gestiegenen Kurzarbeit zeigt. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Montagsausgabe) unter Berufung auf Angaben der Landesarbeitsagentur. Im ersten Halbjahr 2019 beantragten demnach 137 Betriebe für 2.639 Mitarbeiter aus konjunkturellen Gründen Kurzarbeit. Das ist ein Anstieg von 117 …

Jetzt lesen »

Bauboom verzögert kommunale Bauprojekte in Sachsen-Anhalt

Bauboom verzoegert kommunale Bauprojekte in Sachsen Anhalt 310x205 - Bauboom verzögert kommunale Bauprojekte in Sachsen-Anhalt

Die Hochkonjunktur in der Baubranche wird für die öffentliche Hand in Sachsen-Anhalt immer mehr zum Problem. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Dienstagsausgabe). Kommunen in Sachsen-Anhalt haben demnach zunehmend Schwierigkeiten, Firmen zu finden, die ihre Bauvorhaben ausführen. Wie mehrere Bauämter der Zeitung bestätigen, nimmt die Zahl der Interessenten bei öffentlichen Ausschreibungen …

Jetzt lesen »

Klöckner kritisiert verschleppte Dünge-Reform

Kloeckner kritisiert verschleppte Duenge Reform 310x205 - Klöckner kritisiert verschleppte Dünge-Reform

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) klagt über mangelnde Kooperationsbereitschaft aus den Bundesländern bei der Verschärfung der Düngeregeln für Bauern. In einem Schreiben an die Agrarminister der Länder, über welches das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben) berichtet, sieht Klöckner vor allem Niedersachsen und Sachsen-Anhalt im Verzug bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz des …

Jetzt lesen »

Kita-Investitionsprogramm: Bewilligte Mittel werden kaum ausgezahlt

Kita Investitionsprogramm Bewilligte Mittel werden kaum ausgezahlt 310x205 - Kita-Investitionsprogramm: Bewilligte Mittel werden kaum ausgezahlt

Mit den 1,13 Milliarden Euro des Investitionsprogramms "Kinderbetreuungsfinanzierung" 2017 bis 2020 sollen 100.000 zusätzliche dringend benötigte Betreuungsplätze für Kinder geschaffen werden. Aufstellungen des Bundesfamilienministeriums zeigen nun die Bewilligungsquoten der Länder und welche Summen tatsächlich schon geflossen sind: Demnach hätten die Länder im Durchschnitt 72,7 Prozent von den jeweils ihnen zur …

Jetzt lesen »

Wieder mehr gutbezahlte Jobs in Sachsen-Anhalt

Wieder mehr gutbezahlte Jobs in Sachsen Anhalt 310x205 - Wieder mehr gutbezahlte Jobs in Sachsen-Anhalt

Eine gute Konjunktur und der Fachkräftemangel führen in Sachsen-Anhalt zu einem Rückgang von Zeitarbeit und befristeten Jobs. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Jan Korte (Linke). Mehr Menschen arbeiten demnach wieder in einem normalen Arbeitsverhältnis. Im Jahr …

Jetzt lesen »

Länder schöpfen immer mehr Vermögenswerte aus Straftaten ab

Länder schöpfen immer mehr Vermögenswerte aus Straftaten ab 310x205 - Länder schöpfen immer mehr Vermögenswerte aus Straftaten ab

Clan-Mitglieder, Rocker und die Mafia müssen immer öfter ihre Beute wieder hergeben. Das zeigt eine Umfrage des "Handelsblatts" unter den Bundesländern. Demnach konnten im vergangenen Jahr 337 Millionen Euro aus kriminellen Handlungen vorläufig gesichert werden. Spitzenreiter war Berlin mit 109 Millionen Euro, gefolgt von Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen mit jeweils …

Jetzt lesen »

BKA prüft Frühwarnsystem für Rechtsextremisten

BKA prueft Fruehwarnsystem fuer Rechtsextremisten 310x205 - BKA prüft Frühwarnsystem für Rechtsextremisten

Die Sicherheitsbehörden in Bund und Ländern wollen das Gefahrenpotenzial von Rechtsextremen besser analysieren. Das Bundeskriminalamt (BKA) prüfe, das Analyseprogramm Radar-iTE für islamistische Gefährder auf Rechtsextreme zu übertragen, berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Sachsen arbeite an einem ähnlichen System, Kurzbezeichnung 3R. Das Frühwarnsystem werde gemeinsam mit Thüringen und Sachsen-Anhalt …

Jetzt lesen »

Terrorverdächtiger von Paris in Deutschland festgenommen

Terrorverdächtiger von Paris in Deutschland festgenommen 310x205 - Terrorverdächtiger von Paris in Deutschland festgenommen

Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Paris vom November 2015 ist in der vergangenen Woche ein Verdächtiger in Deutschland festgenommen worden. Der 39-jährige bosnische Staatsangehörige sei im Rahmen von weiteren Ermittlungen gegen zwei Bosnier wegen Verstößen gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz in das Visier der Ermittler geraten, teilte die Staatsanwaltschaft Dresden am …

Jetzt lesen »

Deutsche Bevölkerung auf 83 Millionen gestiegen

Deutsche Bevölkerung auf 83 Millionen gestiegen 310x205 - Deutsche Bevölkerung auf 83 Millionen gestiegen

Die Bevölkerungszahl Deutschlands ist im Jahr 2018 auf 83 Millionen angewachsen. Sie stieg damit um 227.000 Personen (+0,3 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Damit wurde erstmals die Marke von 83 Millionen Einwohnern überschritten. Bevölkerung Berlins wächst um 31 300 Menschen Die Bevölkerungsentwicklung verlief regional unterschiedlich: In …

Jetzt lesen »