Stichwort zu Sahara

Deutsche Industrie will vermehrt auf Afrika statt China setzen

Die deutsche Industrie will verstärkt auf Afrika setzen, um die Abhängigkeit von China zu verringern. Das geht aus einem 40-seitigen Positionspapier des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) hervor, über das die „Welt“ vorab berichtet. Darin plädiert der BDI für einen Neustart der Zusammenarbeit mit den Ländern des Kontinents, insbesondere jenen südlich der Sahara, und er gibt dazu 39 konkrete Handlungsempfehlungen, …

Jetzt lesen »

Jeder vierte Jugendliche hat keine grundlegenden Fähigkeiten

Rund jeder vierte Jugendliche in Deutschland hat laut einer Studie keine grundlegenden Fähigkeiten, die in der Schule vermittelt werden sollen. Weltweit seien es sogar zwei Drittel, so die Analyse des Münchner Ifo-Instituts, die am Freitag veröffentlicht wurde. In Deutschland beträgt der Anteil demnach genau 23,8 Prozent, in Österreich 24,6 und in der Schweiz 21,9 Prozent, aber zum Beispiel in Estland …

Jetzt lesen »

Das Bayern Wetter: Erst Hitze und dann die Abkühlung

Am Montag kommt ein richtiger Hitzeschub. Was die Lage in Bayern etwas ungemütlicher macht, ist ein Faktor, der im bisherigen Sommer dank der trockenen Sahara-Luft kaum zur Geltung kam: Schwüle. Mit dieser rechnen die Experten aber am Montag, da die Feuchtigkeit des Regens in der Luft bleibt. Vor allem im Osten und Südosten Bayerns wird es demnach sehr schwül, auch …

Jetzt lesen »

US-Epidemiologe fordert mehr Befugnisse für WHO

Der US-Epidemiologe Larry Brilliant fordert mehr Ressourcen und Befugnisse für die Weltgesundheitsorganisation (WHO), um künftigen Pandemien besser begegnen zu können. Dabei müsse die Welt aus den Erfahrungen mit der Ausrottung der Pocken lernen, sagte er dem „Zeitmagazin“. Der US-Wissenschaftler war daran in den 70er-Jahren im Auftrag der WHO selbst führend beteiligt. „Man impfte nicht diejenigen mit den besten Beziehungen, den …

Jetzt lesen »