Start > News zu Sahra Wagenknecht

News zu Sahra Wagenknecht

Habeck beliebter als Kramp-Karrenbauer

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck ist zu Deutschlands zweitbeliebtestem Politiker ausgestiegen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Umfrage des Instituts INSA. Demnach erreicht Habeck in dieser Woche einen Zustimmungswert von 106 Punkten in der Bevölkerung (auf einer Skala bis 300 Punkte) und löst damit CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, die …

Jetzt lesen »

Wagenknecht wirft parteiinternen Gegnern „Niedertracht“ vor

Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat eingeräumt, dass auch ihre parteiinternen Widersacher zu ihrem Rückzug von der Fraktionsspitze beigetragen haben. „Wenn man mich in die Nazi-Ecke stellt, meine Auffassungen als nationalistisch oder gar rassistisch diffamiert. So etwas ist einfach niederträchtig“, sagte Wagenknecht dem Magazin „Stern“. Sie habe lange dagegen angekämpft: „Man versucht, …

Jetzt lesen »

Umfrage: Wagenknecht-Rückzug könnte Linke Stimmen kosten

Der angekündigte Rückzug von Sahra Wagenknecht von der Fraktionsspitze der Linken könnte die Partei Stimmen kosten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Mediengruppe RTL. Im sogenannten „RTL/n-tv-Trendbarometer“ rechnen 42 Prozent der Bundesbürger damit, dass die Linke aufgrund des Rückzugs von Wagenknecht aus politischen Spitzenämtern bei …

Jetzt lesen »

Bartsch: „Wagenknecht wird ein Gesicht der Linken bleiben“

Der Fraktionsvorsitzender der Linken, Dietmar Bartsch, hat am Sonntag in der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“ betont, dass Sahra Wagenknecht ein Gesicht der Linken bleiben werde. „Das ist doch gesichert“, sagte Bartsch in der Sendung. „Sie hat gesagt, sie behält ihr Mandat. Sie ist noch Fraktionsvorsitzende auf einige Zeit. Und sie …

Jetzt lesen »

Wagenknecht lehnt Banken-Fusion ab

Nachdem die Deutsche Bank und die Commerzbank am Sonntag offiziell mitgeteilt haben, dass sie Gespräche über eine mögliche Zusammenlegung der beiden Kreditinstitute führen, wird scharfe Kritik an den Plänen laut. „Die Fusion wäre eine ganz schlechte Nachricht für den deutschen Steuerzahler“, sagte Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht der „Bild“ (Montagsausgabe). „Wenn Deutschland …

Jetzt lesen »

Linke-Chefin Kipping will SPD und Grüne einladen

Linke-Chefin Katja Kipping hat ihr Angebot an SPD und Grüne erneuert, gemeinsam mit der Linkspartei eine Regierung zu bilden. „Ich spreche klar und deutlich eine Einladung an SPD und Grüne aus“, sagte Kipping der „Welt“. Die Bezeichnung Rot-Rot-Grün sehe sie allerdings kritisch: „Rot-Rot-Grün weckt bei vielen die Assoziation Rot-Grün, an …

Jetzt lesen »

Wagenknechts Kandidatur-Verzicht: Kipping wirbt für gemeinsame Lösung

Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping wirbt angesichts des Verzichts der Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht auf eine erneute Kandidatur für einvernehmliche Lösungen. „Die nächsten Monate besteht die gemeinsame Aufgabe von Bernd, Dietmar, Sahra und mir in einem erfolgreichen Europawahlkampf“, sagte Kipping den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Donnerstagsausgaben) mit Blick auf ihren Co-Vorsitzenden Bernd …

Jetzt lesen »

Wagenknecht-Rückzug: Höhn mahnt Genossen zur Vernunft

Der Ostbeauftragte der Linksfraktion im Bundestag und frühere Bundesgeschäftsführer der Partei, Matthias Höhn, hat seine Parteifreunde nach dem Verzicht von Fraktionschefin Sahra Wagenknecht auf eine erneute Kandidatur davor gewarnt, öffentlich – so wörtlich – „dreckige Wäsche“ zu waschen. „Ich erwarte von allen, dass sie sich darüber im Klaren sind, welche …

Jetzt lesen »

Trittin hofft auf mehr Flexibilität der Linken in Koalitionsfrage

Der ehemalige Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Jürgen Trittin, hofft nach dem angekündigten Rückzug von Fraktionschefin Sahra Wagenknecht auf mehr Flexibilität der Linken in der Koalitionsfrage. „Sahra Wagenknecht hat die Linkspartei jahrelang geprägt“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochsausgaben). „Ihr Rückzug und ihre Begründung nötigen mir Respekt ab. Ich wünsche ihr viel …

Jetzt lesen »