Start > News zu SAIC

News zu SAIC

Leidos Holdings, früher unter dem Namen Science Applications International Corporation bekannt und nicht mit dem unter diesem Namen seit dem 27. September 2013 operierenden Unternehmen zu verwechseln, ist ein amerikanischer Softwarehersteller, der Lösungen zur Informationssicherheit, Systemintegration und Datenanalyse in den drei Märkten der nationalen Sicherheit, Gesundheit und Industrieanwendungen vertreibt. Zu den Kunden von Leidos gehören sowohl US-amerikanische als auch nicht-amerikanische Polizeibehörden, Nachrichtendienste, Fusion Center, Gesundheitsbehörden, oder Militär. Nach eigenen Angaben wurden im Geschäftsjahr 2013/14 ca. 78 % der Einnahmen durch US-Behörden, primär im nachrichtendienstlichen Bereich erzielt.

Rheinmetall baut auf Kooperation mit chinesischem Partner

Berlin – Der Rheinmetall-Konzern überführt einen Teil seines Autozulieferer-Geschäfts in ein Joint Venture mit dem chinesischen Partner Hasco. „Die Tochter KS Aluminium-Technologie werden wir in ein Joint Venture mit Hasco einbringen“, sagte Vorstandschef Armin Papperger dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). Für den Geschäftsbereich hatte der Konzern schon seit längerem nach einem Partner …

Jetzt lesen »

US-Geheimdienste suchen Personal für die Überwachung von Deutschen

Washington – US-amerikanische Geheimdienste und deren Sub-Unternehmer suchen nach Informationen der „Bild-Zeitung“ derzeit aktiv nach Sprachwissenschaftlern, die abgefangene deutschsprachige E-Mails und Telefonate auswerten können. Außerdem würden die US-Dienste neue Mitarbeiter suchen, die von Deutschland aus so genannte „Targeting“-Operationen unterstützen. Beim „Targeting“ geht es um das Festnehmen oder auch um das …

Jetzt lesen »

VW-Chef Winterkorn berät Chinas Ministerpräsidenten

Wolfsburg – Volkswagens Vorstandschef Martin Winterkorn gehört nach Informationen des „Handelsblatts“ (Donnerstagausgabe) zu einem Kreis von 14 Topmanagern aus aller Welt, die künftig Chinas neuen Ministerpräsidenten Li Keqiang beraten sollen. Am Mittwoch trafen sich der Regierungschef und seine illustren Berater das erste Mal in Peking. „Ein Thema, das wir diskutiert …

Jetzt lesen »

Opel vor Partnerschaft in China

Foto: Opel, dts Nachrichtenagentur Frankfurt – Der Autohersteller Opel steht davor, einen wichtigen Schritt auf dem weltgrößten Automarkt China zu machen und eine Vertriebskooperation mit einem chinesischen Hersteller einzugehen. Nach Informationen des „Handelsblatts“ (Dienstagausgabe) aus Verhandlungskreisen spricht die deutsche Tochter des US-Autokonzerns General Motors (GM) mit dem chinesischen Hersteller Shanghai …

Jetzt lesen »