Start > News zu Salzburger Nachrichten

News zu Salzburger Nachrichten

Die Salzburger Nachrichten (SN) sind eine österreichische Tageszeitung. Sie erscheinen werktags im Berliner Format. Die Salzburger Nachrichten wurden im Juni 1945 von der US-amerikanischen Besatzungsarmee gegründet und im Oktober desselben Jahres an private Eigentümer aus Österreich (Max Dasch und Gustav Canaval) übergeben. Der Medieninhaber ist die in Familienbesitz befindliche Salzburger Nachrichten Verlagsgesellschaft m.b.H. & Co. KG, deren Eigentümer Herausgeber Max Dasch jr. und dessen ebenfalls in Verlag und Zeitung tätige Schwester Trude Kaindl-Hönig sind. Die Salzburger Nachrichten sind eine überregionale österreichische Tageszeitung mit einem Verbreitungs-Schwerpunkt im Bundesland Salzburg. Laut Österreichischer Media-Analyse befinden sich zwei Drittel der SN-Leser im Bundesland Salzburg. Für diese Leserschaft sind die SN Erstversorger mit Information, Analyse und Kommentar. Für die Leserschaft außerhalb Salzburgs, das sind rund 100.000 Personen, haben die Salzburger Nachrichten eine wichtige Funktion als ein Medium, das vor allem in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur alternative und ergänzende Standpunkte darstellt. Vor allem die unumstrittene regionale Informationskompetenz kommt zusätzlich im Internet-Portal salzburg.com verstärkt zum Tragen.

Unter der Woche besteht die Tageszeitung aus vier überregionalen Büchern und einem kleinformatigen Lokalteil für Salzburg. Das erste Buch ist der Politik-Teil. Die nachfolgenden großformatigen Teile der Zeitung eröffnen mit den Themen Kultur, Wirtschaft und Sport. Weitere Rubriken sind Österreich-Chronik, Medien, Weltchronik und Wissen/Gesundheit. Jeden Montag erscheinen Berichte zum Thema Klimawandel. Dienstags gibt es die Rubrik Geist&Welt. Samstags informieren die SN über Tourismus-Themen. Berichte unter dem Titel SNuppi wenden sich speziell an Kinder und sind zur besseren Lesbarkeit in größerer Schrift gedruckt. Die Samstagsausgabe beinhaltet die Beilage „Wochenende“ mit Schwerpunkten Literatur, Reisen, Freizeit und Gesundheit sowie den Anzeigenteilen für Motor, Immobilien und Karriere.

„Die Salzburger Nachrichten sind eine parteipolitisch unabhängige Tageszeitung, dem christlichen Weltbild verpflichtet, und treten unabdingbar für die Freiheit des einzelnen Menschen ein. Die Salzburger Nachrichten sind gegen jede totalitäre Herrschaftsform, respektieren die von der UNO deklarierten Menschenrechte und bekennen sich zu einem neutralen demokratischen Österreich, zur Rechtstaatlichkeit und zum System der sozialen Marktwirtschaft.“

Österreichs Bundeskanzler Faymann tritt zurück

Der österreichische Bundeskanzler und SPÖ-Chef Werner Faymann hat seinen Rücktritt von allen Ämtern bekannt gegeben. „Dieses Land braucht einen Kanzler, wo die Partei voll hinter ihm steht“, sagte Faymann am Montag nach einem Treffen mit einigen SPÖ-Landeschefs. „Die Regierung braucht einen Neustart mit Kraft. Wer diesen Rückhalt nicht hat, kann …

Jetzt lesen »

Austria Presse Agentur – Umsatz und Gewinn stagnieren

Austria Presse Agentur Newsroom

Wien – In der Generalversammlung der APA – Austria Presse Agentur wurde das endgültige Jahresergebnis 2013 präsentiert. Die Unternehmensgruppe erreichte einen Umsatz von 71,5 Mio. Euro nach 66,4 Mio. Euro 2012. Das EBIT beträgt 1,75 Mio. Euro (2012: 1,87 Mio. Euro), das EGT liegt bei 2,2 Mio. Euro nach 2,4 Mio. …

Jetzt lesen »

McDonald’s testet Lieferservice in Wiener Filiale

Wien – Die Fastfood-Kette McDonald’s testet in einer Filiale in der österreichischen Hauptstadt Wien einen Lieferservice. Der Bringservice für Big Mac und Co. läuft bereits seit Donnerstag und sei von der Kundschaft sehr gut angenommen worden. „Der erste Tag hat all unsere Erwartungen übertroffen“, sagte eine Unternehmenssprecherin gegenüber den „Salzburger …

Jetzt lesen »