Start > News zu San Francisco

News zu San Francisco

San Francisco, offiziell City and County of San Francisco, ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean. Mit 805.235 Einwohnern ist sie die viertgrößte Stadt Kaliforniens. Im globalen Vergleich gilt sie neben ähnlich großen Städten wie etwa Frankfurt am Main oder Amsterdam als mittelgroße Weltstadt.
Der Name der Stadt ist spanischen Ursprungs. San Francisco ist nach dem Heiligen Franziskus, also Franz von Assisi, benannt. Ein von den Einwohnern lange Zeit verpönter, in den letzten Jahren zunehmend wieder akzeptierter Spitzname für San Francisco lautet Frisco.

US-Richter stoppt Trumps Erlass zu verschärften Asylregeln

Ein Bundesrichter in San Francisco hat per einstweiliger Verfügung die von US-Präsident Donald Trump verschärften Asylregeln zur Eindämmung illegaler Einwanderung teilweise außer Kraft gesetzt. Das berichtet der US-Fernsehsender CNN am Dienstag. Trump hatte Anfang November die verschärften Regeln zu dem Zeitpunkt erlassen, als mehrere Tausend Migranten aus Zentralamerika sich auf …

Jetzt lesen »

Bayer-Chef Baumann kritisiert Urteil im Glyphosat-Prozess

Bayer-Chef Werner Baumann stellt sich gegen das Urteil im kalifornischen Glyphosat-Prozess gegen Monsanto. „Wir sind davon überzeugt, dass das Urteil der Jury falsch ist. Wir werden uns in diesem Fall und auch in den weiteren Fällen sehr entschieden verteidigen“, sagte Baumann dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). „Die Entscheidung der Jury steht im …

Jetzt lesen »

Stripe-Gründer kritisiert Tech-Giganten

John Collison, Gründer des kalifornischen Bezahldienstleisters Stripe, fordert mehr Wettbewerb im Internet. „Die Online-Wirtschaft ist heute viel zu sehr geprägt von einer Hand voll großer Konzerne“, sagte Collison dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe) mit Blick auf die Marktmacht von Tech-Giganten. „Das ist ungesund für das Internet.“ Strengere Gesetze für die IT-Riesen, wie …

Jetzt lesen »

Studie: Smartphone-Shopper verändern den Einzelhandel

Mit der Studie „Beyond Smartphone Shopping – der Aufstieg von intelligenten Assistenten“ stellt das Ericsson Consumer & IndustryLab eine Analyse des sich schnell verändernden Einzelhandels vor. Der Bericht erläutert, wie die Konnektivität Veränderungen im Kaufverhalten von Menschen vorantreiben wird. Der anhaltende Trend, Smartphones für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen …

Jetzt lesen »

Max Hollein wird Direktor des New Yorker Metropolitan Museum of Art

Der langjährige Direktor des Städel-Museums, der Schirn-Kunsthalle und des Liebighauses in Frankfurt am Main, Max Hollein, wird Leiter des New Yorker Metropolitan Museum of Art. Das beschloss nach Informationen der „Welt“ das Kuratorium des Museums am Dienstagnachmittag (Ortszeit) in New York. Auch die New York Times berichtet darüber. Der 48-jährige …

Jetzt lesen »

AML Bitcoin wird in Panama lanciert

Wie viele Inselstaaten in der Karibik, so musste auch der Krypto-Währungsmarkt eine Reihe von Stürmen überstehen. Der Wert des Bitcoins, bei dem es sich weltweit um die bekannteste Krypto-Währung handelt, verlor über $1000 innerhalb eines Tages, nachdem von der chinesischen Regierung angekündigt wurde, jegliche ICOs und den Währungsumtausch in Krypto-Währungen …

Jetzt lesen »

Die Zukunft der Kryptowährungen hat bereits begonnen

Was die Fortschritte der Technologie angeht, fühlen sich die Menschen oftmals zwiegespalten – denn diese können spannend, aber Furcht einflößend sein. Einige Erfindungen machen sich fast über Nacht bemerkbar, wohingegen andere mehr Zeit benötigen, um sich anzupassen und angenommen zu werden. Ein Beispiel für eine schwer zu verstehende Innovation ist …

Jetzt lesen »

Audi erforscht Zeitnutzung im Roboterauto

„Wenn Autos keine Lenkräder mehr haben, lässt sich Premiummobilität neu definieren. In Zukunft können Menschen auf dem Weg von A nach B entspannt im Internet surfen, mit ihren Kindern spielen – oder konzentriert arbeiten“, sagt Melanie Goldmann, Leiterin der Kultur- und Trend-Kommunikation bei Audi. „Zusammen mit den Fraunhofer-Experten wollen wir …

Jetzt lesen »

Direktinvestitionen: München löst Berlin als Top-Standort ab

Berlin hat 2016 den Spitzenplatz als Deutschlands Investitionshauptstadt verloren: München zog mit 111 gezählten ausländischen Direktinvestitionen vorbei. Auch Düsseldorf kam mit 98 Direktinvestitionen auf mehr Projekte als Berlin (97). Im Jahr 2015 hatte die deutsche Hauptstadt mit 117 Projekten noch den ersten Platz belegt. Die drei Städte reihen sich damit …

Jetzt lesen »